ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kind beschädigt parkendes Auto

Kind beschädigt parkendes Auto

Themenstarteram 6. August 2020 um 17:27

Hallo an alle,

vor 2 Tagen hat ein 7 Jähriger Junge mit seinem Roller mein parkendes Auto beschädigt. Der Vater hat dann Angeboten dies Privat zu regeln da er eine PHV hat , allerdings hatte ich zweifel daran und habe ihm angeboten das ich gerne die Polizei holen würde um die Personalien zu sichern und alles schriftlich zu haben, sodass wir danach immernoch alles regeln können.

Als die Polizei dann kam nahmen diese alles auf und gaben mir den üblichen weissen Zettel den man nach einem Verkehrsunfall bekommt.

Meine Frage ist jetzt was ich als nächstes zu tun habe? Muss ich mit dem Zettel zu einem Gutachter gehen oder meldet der Vater des jungen das seiner Versicherung? Was passiert wenn er es nicht meldet und einfach gar nichts macht?

Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema

Gut das ich nicht in Deiner Nachbarschaft wohne oder Du im Urlaub mein Nachbar bist.

Frei nach dem Motto: "Das waren meine Kinder, da habe Sie jetzt Pech gehabt."

Vielleicht kommst Du auch mal auf die Idee, Deinen Kindern beizubringen fremdes Eigentum zu respektieren, anstatt ihnen schon im Vorfeld Ausreden zu liefern.

Insbesondere Deine Ausführungen unter Punkt 4 disqualifizieren Dich selbst...

277 weitere Antworten
Ähnliche Themen
277 Antworten

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 29. September 2020 um 21:02:32 Uhr:

Zitat:

@Thinky123 schrieb am 29. September 2020 um 19:08:37 Uhr:

 

Wie gut, dass sich jeder seinen Wohnort selbst aussuchen kann. Insbesondere ALG2 Empfänger sind ja noch flexibler als AN, die in der Nähe des Arbeitsplatzes wohnen.

.....

Das ist an Überheblichkeit nicht zu überbieten.

Nordmann, hier gebe ich Dir recht.

Es geht hier nicht im die Denunzierung eines ALG II-Empfängers. Das wäre in der Tat im höchsten Maße asozial. Dennoch sollten sich auch die ärmsten der Gesellschaft darüber im klaren sein, dass verursachte Schäden ihrerseits in vielen Fällen durch einen kleinen finanziellen Aufwand regelbar sind.

Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 18:26

Ums auflösen. Die Versicherung hat ohne Probleme bezahlt, anscheinend hat die Versicherung mehr Anstand als so mancher hier im Forum.

Danke für deine Rückmeldung und schön, daß dein Schaden reguliert wurde !!

Grüße Arrgyle

Zitat:

@Jigga96 schrieb am 29. Oktober 2020 um 18:26:50 Uhr:

Ums auflösen. Die Versicherung hat ohne Probleme bezahlt, anscheinend hat die Versicherung mehr Anstand als so mancher hier im Forum.

Bedank Dich beim Vater...

Sieh es als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an, selbstverständlich ist so was nicht bei einer Versicherung!

Zitat:

@Jigga96 schrieb am 29. Oktober 2020 um 18:26:50 Uhr:

Ums auflösen. Die Versicherung hat ohne Probleme bezahlt, anscheinend hat die Versicherung mehr Anstand als so mancher hier im Forum.

Dann hat der Papi also doch seiner Versicherung den Schaden gemeldet?

Wozu dann der Aufstand?

Zitat:

@Jigga96 schrieb am 29. Oktober 2020 um 18:26:50 Uhr:

Ums auflösen. Die Versicherung hat ohne Probleme bezahlt, anscheinend hat die Versicherung mehr Anstand als so mancher hier im Forum.

Das ist doch super, und Danke für die Rückmeldung

Edit!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kind beschädigt parkendes Auto