ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. KillSwitch für vVerstärker und Radio? ..

KillSwitch für vVerstärker und Radio? ..

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 7:31

Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen von euch.

 

Ich möchte den Killswitch auf dauerPlus hängen und den dan irgendwo auf die Mittelkonsole geben, damit der Radio und der Verstärker ausgehn wenn ich den Schlater auf Off stelle, aus gehen.

(Radio und Verstärker gehn jetzt nicht aus wenn ich die Zündung abdrehe - also sie hängen beide auf dauerplus!)

Das Zündungsplus müsste ich neu verlegen, daher wollte ich eine etwas einfachere Lösung finden für das Problem, damit ich nicht jedes mal zurück muss in den Kofferraum um den Verstärker abzuschließen, das wird mit der Zeit jetzt echt schon nervig :b

Geht das so einfach das ich das DauerPlus Kabel hinterm Radio abtrenne und die 2 Enden auf den Killshitch hänge?

Oder stell ich mir das gerade zu einfach zu?

 

danke für eure Hilfe

Liebe Grüße :)

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von opeltuning

Geht das so einfach das ich das DauerPlus Kabel hinterm Radio abtrenne und die 2 Enden auf den Killshitch hänge?

Oder stell ich mir das gerade zu einfach zu?

Das ist mist, da verliert das Radio ja immer die Sender bzw. die letzte Position der Traks.

Das Radio hat normalerweise Dauerplus und Zündungsplus (die die beide auf Daureplus hast).

Das Zündungsplus (normalerweise gelbes Kabel) unterbrichts du mit deinem Schalter.

Die Endstufe geht durch die fehlende Remote-Spannung (hoffentlich) von selber aus.

Gruß Metalhead

Als Schalter würde ich einen "Natoknochen" verwenden. Der fügt sich optisch schön ins Gesamtkonzept :D !!!

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 9:14

@metalhead: Ich weiß nicht wie ich das jetzt am einfachsten erklären kann .. weil ich das alles einwenig umständlich gemacht habe.

Ich würde es nur gerne mal mit einen KillSwitch versuchen.

Meine eigentliche Frage war : Der Killswitch hat 2 Pole einen - und einen + .

Kann ich jetzt einfach das dauerplus kabel trennen und diese dann auf den Killswitch anbringen? also eines auf + und eines auf -?

Stell ich mir das zu einfach vor ?

Zitat:

Original geschrieben von opeltuning

.

Kann ich jetzt einfach das dauerplus kabel trennen und diese dann auf den Killswitch anbringen? also eines auf + und eines auf -?

Ja klar, aber wie gesagt das ist nicht sinnvoll. Du mußt das Zündungsplus-Kabel trennen (dadurch geht das Radio und die Endstufe aus und die Sender bleiben erhalten).

Gruß Metalhead

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 9:24

Zitat:

Original geschrieben von metalhead79

Zitat:

Original geschrieben von opeltuning

.

Kann ich jetzt einfach das dauerplus kabel trennen und diese dann auf den Killswitch anbringen? also eines auf + und eines auf -?

Ja klar, aber wie gesagt das ist nicht sinnvoll. Du mußt das Zündungsplus-Kabel trennen (dadurch geht das Radio und die Endstufe aus und die Sender bleiben erhalten).

Kann es sein das ich kein Zündungsplus habe bei meinem Radio jetzt?

vor dem umbau war nur das Steuerungsfeld ohne Bildschirm bzw Radio.

(Opel Astra GTC - BJ2006)

Ein Kollege von mir hat gesagt das ich vermutlich ein Zündungsplus neu anlegen müsste im Sicherungskasten und das kabel das dann vom Sicherungskasten kommt zum Radio verlegen?

liebe Grüße

Normalerweise müsste das Radio zwei Leitungen haben (Zündungsplus und Dauerplus).

Du hast vermutlich beide auf Dauerplus gelegt, weil kein Zündungsplus vorhanden ist.

Die Leitung die normalerweise auf Zündungsplus gehen sollte unterbrichst du mit deinem Schalter.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 9:36

Und das ich einfach kein zündungsplus habe, da zuerst nur ein steuerungsfeld da war?

das kann nicht sein? .. durchgemessen hab ich alles und ich hätte einfach nichts gefunden ..

sorry das ich jetzt nochmal frage, also kann ich den Killswitch auf das dauerPlus auch hengen .?

das würde dan rein für einen Versuch dienen, ob das alles so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.

 

Liebe Grüße

Zitat:

Original geschrieben von opeltuning

Und das ich einfach kein zündungsplus habe, da zuerst nur ein steuerungsfeld da war?

das kann nicht sein? .. durchgemessen hab ich alles und ich hätte einfach nichts gefunden ..

Verrate uns doch einfach was für ein Radio du eingebaut hast? Habe noch kein Zubehörradio ohne gesehen.

Das Auto hat kein Zündungsplus, das ist heute normal so, das Radio aber schon.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 9:44

Ich hab mir jetzt vorrübergehend einen billigen eingebaut den ich zuhause gehabt hab.

Ich weiß jetzt leider nicht auswenig wie der heißt aber vielleicht reicht die Marke auch schon ..

KENNWOOD

Um die Anschlußbelegung rauszufinden bräuchte man schon genau den Typ.

Ich gehe aber mal davon aus daß beides vorhanden ist. Wie hast du es denn angeschlossen.

Irgendwie zwei Kabel zusammengestekt (gelb und rot).

Gruß Metalhead

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 10:17

Zitat:

Original geschrieben von metalhead79

Ich gehe aber mal davon aus daß beides vorhanden ist. Wie hast du es denn angeschlossen.

Irgendwie zwei Kabel zusammengestekt (gelb und rot).

Ich mach einfach ein foto .. vielleicht ist es dan ein wenig leichter .

Mach doch gleich richtig ;)

Der Astra hat m.W. kein Zündungsplus im Radioschacht weil das Radio schon über den CAN-Bus gesteuert wird. Für Radios ohne CAN-Bus Anschluss gibt es im Zubehör passende Adapter die aus dem Bussignal und Dauerplus ein Zündungssignal simulieren. Kostet nicht viel und ist in ein paar Minuten eingebaut.

Oder so, der Astra (H) hat Zündungsplus an der Zigarettenanzünderbeleuchtung, kann man auch da holen.

Was für'n Auto ist es denn eigentlich?

Gruß Metalhead

Zitat:

Original geschrieben von opeltuning

(Opel Astra GTC - BJ2006)

Das da ;)

Der Astra H hat auch CAN-Bus liegen, da kann man auch ohne Basteln mit passendem Adapter arbeiten.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. KillSwitch für vVerstärker und Radio? ..