ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ki Software Update Vormopf BJ. 8/2007

Ki Software Update Vormopf BJ. 8/2007

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 16. April 2014 um 15:44

Mal ein Hallo in die Runde ...

Habe demnächst meinen Jährlichen Service und wollte mal fragen ob es Sinn macht die KI mal auf den aktuellen Softwarestand zu bringen ?

Gibt es da irgendwo eine Versionsinfo damit ich sehe was sich ändern würde.

Danke für Eure Infos

Thomas

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. April 2014 um 15:44

Mal ein Hallo in die Runde ...

Habe demnächst meinen Jährlichen Service und wollte mal fragen ob es Sinn macht die KI mal auf den aktuellen Softwarestand zu bringen ?

Gibt es da irgendwo eine Versionsinfo damit ich sehe was sich ändern würde.

Danke für Eure Infos

Thomas

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Das würde mich auch interessieren denn habe in 7000km den Assyst A1

Das alte Ki ist doch nur Pixelbrei, was soll da ein Update bringen ?

Zitat:

Original geschrieben von qwertzuiopasdfg

Das alte Ki ist doch nur Pixelbrei, was soll da ein Update bringen ?

da geb ich dir recht, farbig wird's nicht.

Heute wird ja bei den Fahrzeugen sehr viel über Elektronik und Software gesteuert, die natürlich weiter verbessert werden kann. Mich würde deshalb mal generell interessieren, was man bei einem W204 updaten kann und welches Update sinnvoll ist. Motorsteuerung? Getriebe?

 

Zitat:

Original geschrieben von Muelo

Heute wird ja bei den Fahrzeugen sehr viel über Elektronik und Software gesteuert, die natürlich weiter verbessert werden kann. Mich würde deshalb mal generell interessieren, was man bei einem W204 updaten kann und welches Update sinnvoll ist. Motorsteuerung? Getriebe?

Läuft Dein Auto momentan problemlos? Ja? Dann würde ich die Finger von Updates jeglicher Art lassen, denn wie heißt es so schön: Never change a running system!

Gruß Flo

Hallo Flo,

danke für Deinen Beitrag; ich habe auch in Deine Richtung gedacht, allerdings in letzter Zeit viel darüber gehört, dass Tuner nur aufgrund einer optimierten Motorensteuerung mehr Leistung bei weniger Verbrauch aus den Motoren rausholen. Warum soll zumindest letzteres nicht auch über ein Motorenupdate bei den Freundlichen möglich sein? Ich könnte mir vorstellen, dass da eine ganze Abteilung jeden Tag dransitzt. Und wenn ich mich nicht selbst hier im Internet schlau gemacht hätte, hätte ich in 5 Jahren noch kein TMC pro gehabt, weil mir bei Mercedes niemand von alleine überhaupt je eine Idee über die Updatemöglichkeit für das Comand gegeben hätte. Deshalb meine Frage an Euch, ob das jemand schon mit welchem Ergebnis ausprobiert hat, die Motorensoftware eine W204 aus den Baujahren 07-09 updaten zu lassen.

Themenstarteram 16. April 2014 um 22:34

Motor und Gebtriebeupdate habe ich machen lassen...

Getriebe schaltet seit dem besser .. früher gabs immer einen Ruckler wenn ich Rückwärts gefahren bin und dann direkt auf D geschaltet habe, das ist jetzt weg...

Negativ .. ich bilde mir ein mein 200K braucht seit dem mehr Sprit... werde das aber aktuell nochmal auf die Agenda setzen...

Bin ein Freund von Updates(Systemadministrator) und der Spruch never Change a running System stimmt mittlerweile auch zu 95 % nicht mehr

Thomas

Zitat:

Original geschrieben von Muelo

Hallo Flo,

danke für Deinen Beitrag; ich habe auch in Deine Richtung gedacht, allerdings in letzter Zeit viel darüber gehört, dass Tuner nur aufgrund einer optimierten Motorensteuerung mehr Leistung bei weniger Verbrauch aus den Motoren rausholen. Warum soll zumindest letzteres nicht auch über ein Motorenupdate bei den Freundlichen möglich sein? Ich könnte mir vorstellen, dass da eine ganze Abteilung jeden Tag dransitzt. Und wenn ich mich nicht selbst hier im Internet schlau gemacht hätte, hätte ich in 5 Jahren noch kein TMC pro gehabt, weil mir bei Mercedes niemand von alleine überhaupt je eine Idee über die Updatemöglichkeit für das Comand gegeben hätte. Deshalb meine Frage an Euch, ob das jemand schon mit welchem Ergebnis ausprobiert hat, die Motorensoftware eine W204 aus den Baujahren 07-09 updaten zu lassen.

Ich habe hier im Forum erfahren, dass wenn man ein Motorsoftwareupdate durchführen lässt, aufjedenfall die Höchstgeschwindigkeit limitiert wird, der Verbrauch wohl steigt, und die Leistung gedämpft wird.

Da frage ich mich, wo der Vorteil eines Motorsoftwareupdate liegen soll?

Normal würde ich denken, dass dann der Verbrauch optimiert werden würde.

Auf die 10 Kmh Höchstgeschwindikeit könnte man auf Grund des angenommen verbesserten Verbrauches dann verzichten :D aber das ist ja nicht der Fall. Deshalb Aufpassen und keinen Motorsoftwareupdate durchführen lassen beim Freundlichen.

 

Wenn es doch anders sein sollte, dann lehrt mich des besseren :)

 

Gibts auch Getriebeupdate für das Schaltgetriebe? Kann ich mir irgendwie nicht so richtig vorstellen :D Schalte ja selber^^

Zum Update komm zu mir, dann mach ich aus deinem Schwarzweiß KI ein farbiges. ;)

Image
Themenstarteram 17. April 2014 um 7:35

ja Benzsport .... JAMMER.... ich weiß das ... gibt ein paar Sachen die Du mit reinzaubern könntest... SCHWÄRM..... Ich bin die ganze Zeit am Schauen nach einem W212...... allerdings dauert das wahrscheinlich noch.... Bis jetzt hat mich auch noch meine Laufende Garantie davon abgehalten...

P.S. Aktualisiere mir eh jeden morgen Deinen Blog Benzsport um zu schauen was es alles gibt... :p

Na das 212er KI läuft auch im 204er.

Image
Themenstarteram 17. April 2014 um 9:11

Du meinst damit ich mich quasi an den 212ér gewöhnen kann :D

Gut mitgedacht !!

Zitat:

Original geschrieben von benzsport

Zum Update komm zu mir, dann mach ich aus deinem Schwarzweiß KI ein farbiges. ;)

Passen die Anzeigen eigentlich auch in das Elegance bzw. Classic Gehäuse? Ich find das Tuben-Design nich so wirklich hübsch...

Natürlich. Die Tuben sind ja nur eine separate Blende, die auf das Grundgehäuse aufgeclipst wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ki Software Update Vormopf BJ. 8/2007