ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Kfz Zulassung Hilfe...

Kfz Zulassung Hilfe...

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 17:15

Hallo zusammen,

Ich habe mir ein Vorführwagen gekauft.

Das Auto muss ich abholen, 4 Stunden von mir entfernt

Der Händler hat mir die Fahrzeugbriefe geschickt.

EVB Nummer habe ich bereits auch

Damit gehe ich am Dienstag zur Zulassungsstelle zum anmelden. Dafür habe ich um 16.30 Uhr einen Termin. Ohne Termin geht es leider wegen der aktuellen Situation nicht.

Ich möchte das Auto am Mittwoch abholen. Dafür habe ich bereits einen Zug Ticket gekauft.

Nun zu meinem Problem:

Ich werde am Dienstag das Auto zulassen lassen, aber ich habe gesehen, dass die Kennzeichen Drucker nur bis 16 Uhr auf haben. Das heisst ich habe kein Kennzeichen.

Ist es möglich Kennzeichen vorher drucken zu lassen und damit zur Zulassung zu gehen?

Würdet ihr mir empfehlen einen Kurzzeitkennzeichen zu holen. Muss man dies auch extra an einer Kfz Kennzeichen Druckerei machen lassen?

Das Zug Ticket kann ich leider nicht stornieren...

Ich bin verzweifelt

Vielen Dank für eure Hilfe

Ähnliche Themen
23 Antworten

Schau ob du nicht online ein Kennzeichen reservieren kannst.

Und das dann vorher drucken lassen.

Oder vom alten Auto wider hernehmen

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 17:20

Danke für deine Antwort. Ja ich will eins reservieren. Aber kann ich diese dann auch sofort machen lassen oder muß die Zulassungsstelle dies erst bestätigen?

Wenn die Reservierung bestätigt wurde, kannst du die Kennzeichen auch schon prägen lassen.

Bei den meisten Zulassungsstellen solltest du inzwischen online ein Kennzeichen vorab reservieren können. Das Kennzeichen kannst du dir dann vorab pressen lassen.

 

Manche Zulassungsstellen haben auch schon vorgefertigte Kennzeichen liegen, dann gibts natürlich kein Wunschkennzeichen.

...du mußt nur sicherstellen, dass das Kennzeichen das du prägen läßt auch frei ist... d.h. wenn du dir online ein Kennzeichen aussuchst und online reservierst (am Ende kann man da i.d.Regel immer eine Bestätigung ausdrucken), dann kann das Kennzeichen schon mal zwischenzeitlich nicht anderweitig verwendet werden.

Anschließend gehst du am besten mit der ausgedruckten Betätigung zu einem dieser Schilderläden und läßt dir die Kennzeichen prägen... die du am Dienstag zusammen mit der ausgedruckten Bestätigung mit zur Zulassungstelle nimmst.

Vorsicht, je nach Fahrzeug das richtige Format nehmen... manche z.B. Geländewägen haben am Heck nicht so ein längliches Blech sonder das Format "Kuchenblech".

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 17:36

Vielen Dank für die schnelle Hilfe

Ich habe mir nun soeben über den Link von der Zulassungsstelle (weil es gibt ja viele andere, die dir eine Reservierung machen und sogar die Schilder dann auch zuschicken) eine Kennzeichen Reservierung gemacht.

Kennzeichenreservierung

Logo

Am 07.06.2020 wurde für

Anrede: Herr

Titel:

Vorname: Mxxx

Nachname/Firma I: Bxx

Geburtsname/Firma II:

Geburtsdatum:

Geburtsort:

Straße: Wxxx

Hausnummer: xx

PLZ/Wohnort: 79xx

folgendes Kennzeichen reserviert:

Xxx

Fahrzeug: PKW/LKW/Wohnmobil

Reservierungsart: Wunschkennzeichen

Kennzeichenart: normales Kennzeichen

 

Auf die Zuteilung dieses Kennzeichens besteht kein Rechtsanspruch!

Die Reservierung ist bis zum Dienstag, dem 07.07.2020 gültig.

Größe ist Standard. Es ist für ein Mercedes A 200

Damit werde ich dann morgen zum Schilderladen gehen und drucken lassen. Und diese dann auch zur Zulassung mitnehmen.

Ich habe somit also ein Schritt gespart oder?

 

Vielen Dank nochmal

Gespart nicht, du hast diesen Schritt vorweg genommen.

Zitat:

EVB Nummer habe ich bereits auch

Dran denken: Nur Haftpflicht.

Echt also bei mir war extra gleich komplett (wenn ich mich nicht irre )

Und laut meinem Versicherungsvertreter

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 19:10

Ja ich weiß, ich werde aber morgen auch die Versicherung abschließen, damit ich Vollkasko bereits draufhab, falls auf dem Heimweg was passieren sollte

Vielen Dank euch allen für die sehr schnelle Hilfe.

Ich bin jetzt beruhigt. :)

Und in den Schilderbuden ganz genau nachfragen was es kostet, in einigen Regionen sind das regelrechte mafiöse Fieslinge ... Bei mir stand an einem SchilderLaden fett 2 x Din Kennzeichen-* 15 EUR, mit * in Schriftgröße 1 (-Halter) :mad:... ich bin bei meinen ersten Kennzeichen auch auf diesen Trick reingefallen.

Man ärgert sich wenn die einem dann plötzlich bitte 50 EURO sagen... Ne, da steht doch eindeutig Kennzeichen- * -halter für 15 EUR...:o Was will man sich da streiten. mich haben die das letzte mal gesehen..

Aber glücklicherweise gibt es genug Konkurenz und mit energischem 3x Nachfragen bekommt man das alles für ~20 EUR einen Satz...

Zitat:

@Eierlein2 schrieb am 7. Juni 2020 um 19:08:37 Uhr:

Zitat:

EVB Nummer habe ich bereits auch

Dran denken: Nur Haftpflicht.

nicht zwingend. Bei meiner Versicherung (und sicher bei vielen anderen auch) ist es so, das man bei einer bestehenden Vorversicherung (also wenn man das Auto wechselt und schon ne Versicherung hat) die alten Konditionen (zb mit Vollkasko usw) auch für die eVB gilt.

Hallo,

 

es ist doch sehr verwunderlich, dass die Schilderstellen bei den Zulassungsstellen eine kürzere Öffnungszeit haben als die Zulassungsstelle selbst. Das macht doch keinen Sinn.

 

Unsere Schilderstellen mussten/haben sich unseren derzeit geltenden Öffnungszeiten angepasst bzw. anpassen müssen.

 

Außerdem bieten alle Zulassungsstellen die Möglichkeit der Onlinereservierung.

 

Ich sehe da kein Problem

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 21:15

Das frage ich mich auch. Naja ich habe nun aber Hilfe gefunden und gehe meine reservierten morgen prägen. Da kann ich die ja grad mal fragen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen