ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Kein TÜV für meine DT AHHH!

Kein TÜV für meine DT AHHH!

Themenstarteram 16. März 2005 um 11:29

Hallo,

ich habe soeben die Schreckensnachricht erhalten, dass meine DT die neue Plakette vorerst nicht bekommt... Als Grund hat der Prüfer angegeben:

"Schwerwiegende Mängel im Bereich des Getriebes!"

UND DAS WO WIR GRADE MAL GUTES WETTER HABEN!!!

so vom Getriebe weiß ich höchstens wie das Funktioniert, aber nicht was schwerwiegende Mängel daran sein könnten... Ich mein das Möpp ist grad mal 4 Jahre alt und ich hatte nie Probleme oder irgendwelche anzeichen darauf, dass im Getriebe was nicht stimmt...

Gibt es da vielleicht eine Krankheit die öffters auftritt? Was kann ich jetzt machen?

Geld für ne Werkstatt hab ich zZ leider nicht, da meine DT 80 nächste Woche zu "Polizeilichen Nachsicht wegen Lautstärkehöchstmaßübertrettung" muss und meine Hyusong grade durchn TÜV ist.

Ähnliche Themen
19 Antworten

welche dt?

die 125iger?

 

den tüb geht dein getriebe in ersterlinie mal garnichts an, der soll dein mopp auf verkehrssicherheit überprüfung und nicht auf sein triebwerk...

und generell geht das getriebe sowieso so gut wie nie kaputt, wüsste auch ganricht was das für mängel haben könnte, wenn man noch normal schalten kann!

wenn der motor von außen dicht ist und kein öl rausläuft, man einigermaßen durchschalten kann und der motor auch einigermaßen läuft kommt man aufjednefall durch!

geh am besten einfach zu nem anderen tüv...

TÜV steht ja nicht umsonst für Total Überforderte Vollidioten ;)

am 16. März 2005 um 22:33

Der Herr TÜV-Prüfer wird dir wohl gesagt haben, was ihn stört?!

So gehört sich das. Ansonsten nachfragen

am 16. März 2005 um 22:40

Zitat:

und generell geht das getriebe sowieso so gut wie nie kaputt, wüsste auch ganricht was das für mängel haben könnte, wenn man noch normal schalten kann!

bei vielen moppeds ist es nach 30tkm schon im arsch.

 

warum fährst du zum tüv für ne plakete. ist doch keine einzelabnahme, oder.

fahr zur dekra oder sowas, ist immer von prüfer zu prüfer unterschiedlich.

würd mir an deiner stelle keine sorgen machen und es einfach mal, wie ich sagte, bei der dekra versuchen. wenn die dann noch was sagen dann ist wirklich was los.

der tüv ist scheiße und die prüfer würden am liebsten sogar neufahrzeuge beanstanden, somindestens hab ich ab und an das gefühl.

30.000 ? was für moppeds fährst du ? sogar mweine hyosung hat schon 42.000 druff und nioch die geringsten probeme

das getriebe vonner dt ist topp

bei meinem alten motor warmal die kupplungsglocke akputt, ließ sich nichtmehr abdrücken, konnte also ndithmehr kuppeln...#

naja, geld für ne neue hat ich allerdings nciht, bin also um die 5000km komplett ohne gefahren... hat das getriebe locker mitgemacht!

nur jetzt, nachdem er schon knappe 40000-45000km drauf hatte, hats zum shcluss n bisschen geruckt beim einlegen

am 16. März 2005 um 23:41

Zitat:

30.000 ? was für moppeds fährst du ?

sind nicht meine moppeds nur die die ich repariere und da sind sehr viel halt dabei die bei ca. 30000km schon nen getrieben schaden haben. die meisten merken das nicht mal, das sieht man halt nur wenn man es auseinander gebaut hat.

wenn sie sich schlaten läßt heißt es noch lange nicht das das getriebe in ordnung ist.

naja, geht hier ja eigentlich um den tüv. und ich bin halt der meinung das man nicht zum tüv sondern eher zur dekra fahren sollte

Themenstarteram 17. März 2005 um 8:02

naja meine DT 80 hat ja mittlerweile schon 72 K (mit original Motor!) Runter, aber die 125 hat grad mal 12 K runter...

Der Prüfer hat irgendwas von "Kupplungsschwungscheibenverschiebung" gesagt... Ich werd sie heut mal woanders hin bringen, dachte nur das geht beim TÜV direkt schneller...

UND AUSSERDEM HAM DIE MIR FÜR DEN ****** OHNE PLAKETTE 120 EURONEN ABGEZOGEN!!!

man man man da veghet einem doch der ganze Spass...

tüv kostet doch 38 euro für bikes oder wie ?

am 17. März 2005 um 15:12

Tach!!!

Bei na 50er!!!

Nit bei na 125er!!!

mfg Mike!!!

stimmt, ne normale abnahme kostet nämlich nichtmal 28€...

bist du dir sicher, dass du beim tüv warst^^?

was bistn du fürn deppi???

also ich kenne keine 50er die jemals beim tüv gewesen ist, außer vll zu ner vollabnahme oder so!!

Aber wenn du da wirklich jedes jahr hineierst, frag doch beim nächsten mal mal, wofür die das geld haben wollen ;) würd mich mal interessieren...

am 17. März 2005 um 16:10

Zitat:

also ich kenne keine 50er die jemals beim tüv gewesen ist, außer vll zu ner vollabnahme oder so!!

ich denke es geht um ne dt 80

Zitat:

Geld für ne Werkstatt hab ich zZ leider nicht, da meine DT 80 nächste Woche zu "Polizeilichen Nachsicht wegen Lautstärkehöchstmaßübertrettung

@v-twin racer

ja, klaro gehts da um die DT 80...

mein beitrag war auf SMT's kommentar bezogen

Zitat:

Tach!!!

Bei na 50er!!!

Nit bei na 125er!!!

mfg Mike!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Kein TÜV für meine DT AHHH!