ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Keilrippenriemen gerissen

Keilrippenriemen gerissen

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 27. April 2013 um 21:27

Rippenkeilriemen gerissen an meinem E210. Wo bekomme ich den passenden Ersatz her! Ist ein Originalbauteil vielleicht doch besser?

Beste Antwort im Thema

...bei allem Respekt - wenn du dir bei einem Keilriemen schon die Frage der Kosten stellen musst, solltest du entweder einen alten Damenstrumpf nehmen, das spart am meisten oder deinen 210er abgeben !

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Bekommt man in jeder MB- Niederlassung oder im Zubehörhandel.

Themenstarteram 27. April 2013 um 21:47

Also ist Original besser als No Name?

...bei allem Respekt - wenn du dir bei einem Keilriemen schon die Frage der Kosten stellen musst, solltest du entweder einen alten Damenstrumpf nehmen, das spart am meisten oder deinen 210er abgeben !

Bei sicherheitsrelefanten Teilen - Bremsen, Licht usw. Immer Originalteile.

Und bei einem Keilriemen sicher auch.

Das hat mit Sparin nix zu tun...

am 28. April 2013 um 2:24

Schon wieder so ein unsäglicher Threadtitel , bei dem niemand weiß , warum es geht ! Demnächst fragt noch jemand unter dem Titel "Oh my God !" , ob er Bullshit zur Kühlerabdichtung verwenden darf und anschließend Heilwasser einfüllen muss !

Peinlich. Einfach nur peinlich.

am 28. April 2013 um 8:14

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Peinlich. Einfach nur Peinlich.

???

Auf was bezogen?

So einen idiotischen Titel in einem "Fachforum" zu verwenden.

Andererseits ist das auch eine Methode, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen -- frei nach dem Motto "gib dich rätselhaft". :cool:

Je nach Motor muß der Kühlerventilator abgebaut werden. Dazu braucht man Spezialwerkzeug. Also besser in der Werkstatt machen lassen. Alle 100.000 km sollte man sich das mal leisten können...

am 28. April 2013 um 9:39

Zitat:

Original geschrieben von Medlock

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Peinlich. Einfach nur Peinlich.

???

Auf was bezogen?

Hallo Medlock , dachtest du etwa , er meint mich !?

:):D

am 28. April 2013 um 10:53

Nein DSD,

dass dachte ich nicht.

Ich dachte er meinte den eventl "Sparzwang" aufgrund Zubehörteile.

...ich kann das gut nachvollziehen, wenn du keinen von Mercedes einbauen magst und komme direkt auf den Kern deiner Frage, den dir sämtliche "Experten" nicht in einem Satz hätten alle beantworten können.

Conti ist der OE Zulieferer von Mercedes. Diese Riemen sind absolut zuverlässig und unproblematisch.

Achte darauf festzustellen, ob im Riementrieb nicht die Umlenkrolle oder der Riemenspanner einen Schlag abbekommen haben.

Des weiteren versuche deine Themen gebauer zu beschreiben, damit die Foreneingeborenen nicht ihre Tage oder Ihren Blutrausch bekommen.

An die anderen: Schämt euch und das gilt im Besonderen für dich AD.

Miles

Hallo Miles , :)

stimmt , ich bin gerade im Blutrausch , weil ich unsere Baureihe im 124er - Forum verteidigt habe :rolleyes::):D , aber warum sollen wir uns denn schämen ? Was richtig ist , darf doch wohl noch gesagt werden , oder nicht ?! Wir sind doch hier nicht im Mimosenforum und sexistisch angemacht wurde auch niemand Obwohl du scheinbar mit dem falschen

Fuß zuerst aufgestanden bist , wünsche ich dir dennoch einen guten Morgen/Tag !:)

Ich schäme mich nicht. Ich hab den Titel kritisiert und dazu steh ich wie ein Mann! :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen