ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. KE Jetronic mit sequentieller LPG Anlage?

KE Jetronic mit sequentieller LPG Anlage?

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 12:23

Hallo an die erfahrenen LPG Leute,

ich habe die Möglichkeit einen 500 Benz mit M117 Motor und Kat günstig zu bekommen, hier habe ich noch eine Landirenzo Omegas für V8 liegen, die ich dort gern verbauen lassen würde, der Benz hat eine KE Jetronic ist die mit der Gasanlage kompatibel?

Ich würde mich über eine fundierte Antwort freuen!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ciwa schrieb am 4. Mai 2015 um 16:49:51 Uhr:

Hessen scheint generell speziell zu sein was Gasanlagen angeht :) . Gibt es hier eigentlich Selbstumrüster aus Hessen?

Nö, das hat mit Hessen weniger zu tun, das ist allgemein so.

Einige scheinen noch verwöhnt zu sein von Tüv-Abnahme ohne Fahrzeug oder Besprechung am Biertisch.

Das war einmal. Die geländegängigen TÜVler kleben Tüten, oder sind beurlaubt.

Früher hat man ja noch ungenau eintragen können um zu verschleiern, das geht jetzt auch nicht mehr.

Auch Selbstumrüstungen gehen in Hessen, nur nicht mit Wurftechnik, da sind die Jungs durch exellente Einbauten etwas verwöhnt..

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Eine sequentielle Gasanlage (seriell) benötigt das Signal der elektrischen Einspritzdüse, das die KE Jetronic nicht hat, wie soll das gehen?

KE Jetronic lässt sich nur mit parallenlen Gasanlagen (Multipoint oder Venturi) umrüsten.

Jepp, so ist es: Venturi oder teilsequentiell, was anderes geht nicht.

Gruß

Roman

Zitat:

@Gascharly schrieb am 4. Mai 2015 um 13:35:27 Uhr:

Eine sequentielle Gasanlage (seriell) benötigt das Signal der elektrischen Einspritzdüse, das die KE Jetronic nicht hat, wie soll das gehen?

KE Jetronic lässt sich nur mit parallenlen Gasanlagen (Multipoint oder Venturi) umrüsten.

Ideal wenn er noch Euro 1 hat und kein Kaltlaufregler nachgerüstet ist, dann geht's sogar ohne Abgasgutachten .

Geht auch mit D3 oder Euro 2 ohne AGG wenn Ursprungszulassung Euro1 war.

Zitat:

@ciwa schrieb am 4. Mai 2015 um 16:00:25 Uhr:

Geht auch mit D3 oder Euro 2 ohne AGG wen Ursprungszulassung Euro1 war.

Aber nicht in Hessen!

 

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 16:12

Ihr seid Klasse, vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Genau diese Aussage hatte ich befürchtet:

Zitat:

@Gascharly schrieb am 4. Mai 2015 um 13:35:27 Uhr:

Eine sequentielle Gasanlage (seriell) benötigt das Signal der elektrischen Einspritzdüse, das die KE Jetronic nicht hat, wie soll das gehen?

KE Jetronic lässt sich nur mit parallenlen Gasanlagen (Multipoint oder Venturi) umrüsten.

gibt es denn solche Anlagen noch zu kaufen?

Hessen scheint generell speziell zu sein was Gasanlagen angeht :) . Gibt es hier eigentlich Selbstumrüster aus Hessen?

Also der TÜV In der Region Göttingen benötigt auch für Nachgerüstete Euro 2 Fahrzeuge ein Abgasgutachten.

Als Gasanlage würde ich bei dem Modell eine OMVL Milleniumsteuerung mit passenden Mischer und KE-Stop empfehlen.

Gruß Patrick

Oder eine BRC Just! :D

Zitat:

@ciwa schrieb am 4. Mai 2015 um 16:49:51 Uhr:

Hessen scheint generell speziell zu sein was Gasanlagen angeht :) . Gibt es hier eigentlich Selbstumrüster aus Hessen?

Nö, das hat mit Hessen weniger zu tun, das ist allgemein so.

Einige scheinen noch verwöhnt zu sein von Tüv-Abnahme ohne Fahrzeug oder Besprechung am Biertisch.

Das war einmal. Die geländegängigen TÜVler kleben Tüten, oder sind beurlaubt.

Früher hat man ja noch ungenau eintragen können um zu verschleiern, das geht jetzt auch nicht mehr.

Auch Selbstumrüstungen gehen in Hessen, nur nicht mit Wurftechnik, da sind die Jungs durch exellente Einbauten etwas verwöhnt..

Hier stand wohl Mist. Ich bitte um Entschuldigung. Werde mich zurückhalten

Ich kann auch die Just empfehlen, ohne AGG könnte man eine KME Bingo mit BRC Verdampfer verbasteln.

Alles Ansichtssache.... klar......

Meld Dich als Kandidat für Newtopia, hast gute Changsen, Candy ist ja raus :D

Natürlich gehören bei der Maikundgebung in Hamburg die Vermummten isoliert und gestreichelt, also was soll das mit Vermummungsverbot.

Und wenn Du Dein Schiff bis 15 Meter noch mit nem Sportbootführerschein bewegen kannst, es aber 10 cm länger ist und ein Schiffahrtspatet brauchst...., dann ist das auch doof, aber irgendwo fangen Grenzen eben an LOL

Hier stand wohl Mist. Ich bitte um Entschuldigung. Werde mich zurückhalten

Das Gesetz schreibts aber vor und der TÜV reagiert.....

Newtopia ist keine Bildungslücke, aber passend :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. KE Jetronic mit sequentieller LPG Anlage?