ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Kaufberatung W221 S320 CDI

Kaufberatung W221 S320 CDI

Brabus S-Klasse W221
Themenstarteram 29. November 2019 um 11:35

Hallo.

Nachdem ich mich doch aufgrund der Rostprobleme vom w220 abgewendet habe steht nun der kauf eines w221 an. Habe mir mal einen ausgesucht. Der motor reicht mir völlig aus und ich kenne die Macken des Motors sehr gut und habe schon einige repariert. Deshalb soll es ein Diesel werden. Was haltet ihr sonst vom Fahrzeug?

https://m.mobile.de/.../details.html?...

 

 

Vielen Dank schonmal.

 

MfG

Dennis

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Sternenbill schrieb am 9. Dezember 2019 um 09:06:18 Uhr:

Zitat:

@den2k1987 schrieb am 8. Dezember 2019 um 21:52:35 Uhr:

Mhhmm gefallen mir beide nicht. Muss ich wohl doch mehr Geld in die Hand nehmen. Diesel ist kein Muss aber wäre schön.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1270792552-216-2897?...

 

Der gefällt mir wahnsinnig gut!??

Für über 10 TSD € ein KFZ von Privat kaufen , ohne jegliche Gewährleistung ??

Würde ich mir aber genau überlegen. Macht z.B. kurz nach der Übernahme die 7Gtronic schlapp hast Du keinen Ansprechpartner mehr in Bezug auf Sachmängelhaftung bzw. Reparaturkosten......

Finde das etwas übertrieben,wir reden hier nicht von einem Neuwagen sondern einem günstigen Gebrauchten.

Wenn man so denken würde,dürfte man gebraucht kein Auto kaufen was über 500 Euro kostet.

Ich habe die Erfahrung gemacht,das immer etwas passieren kann,bei neu und gebrauchtwagen und auch bei einfachen als "unkompliziert" geltenten Fahrzeugen als auch bei Luxusfahrzeugen.

Der Schlüssel liegt einfach darin ein Fahrzeug zu finden das einem gefällt,dann ausgiebieg ansehen und eine Probefahrt machen,dann ist man normalerweise auf der sicheren Seite.

 

Ich habe bisher viele Fahrzeuge gekauft,und bei Käufen von Privat kriegt man eben einfach am meisten für sein Geld und oft das bessere Fahrzeug auch ohne jegliche Garantie.

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

eine S Klasse ohne Distronic würde ich nie Kaufen.

Das ist meine Meinung, die Ausstattung ist auch ziemlich mager.

Was die Leistung angeht gebe ich dir recht, die kleinste Maschine reicht.

ja distronic ist wirklich was wert. ansonsten - ist er ja günstig. hast du aber nach dem kauf nochmal 3-4 tausend als reserve? garantie bekommst du wohl auf gar nichts.

 

ich würde mir nicht nur das serviceheft, sondern auch eine reparaturhistorie wünschen. oder mal auf der bühne alle fahrwerksteile prüfen und schauen das motor und getriebe öldicht sind.

 

überraschungen wird es immer geben, denn das auto war irgendjemand nicht mehr gut genug. sind übrigens teure oder billige reifen drauf? das sagt dir, ob der vorbesitzer was investiert hat oder billig benz fahren wollte.

Hallo

klar fehlt die Distronic. Aber irgendwo schliesst sich die Schere von Preis und Leistung. Und hier meine ich: hier gibt es doch recht viel Auto und einige schöne Zubehöre fürs Geld. Wenn der Rest vom Auto so sauber dasteht wie die Bilder zeigen, dann würde ich sicher eine ernsthafte Prüfung mit Probefahrt machen.

Gruss

Luigi

Zitat:

@luigibbb schrieb am 29. November 2019 um 12:09:33 Uhr:

hier gibt es doch recht viel Auto

Habe ich da was übersehen, außer Standheizung ist das ja, ein Kassenmodel.

Themenstarteram 29. November 2019 um 12:51

Wie gesagt Ausstattung ist mir relativ egal. Habe lieber ein sauberes Fahrzeug. Fahre eh nicht viel damit. Wäre eher mein Hobby. Denke ich werde ihn mir Montag mal ansehen. Momentan sind winterreifen von Hankook montiert. Also kein kompletter billig mist. Der Händler ist eigentlich auch für gute Fahrzeuge bekannt. Hat er eine Standheizung? Woran erkennt ihr das?

Zitat:

@den2k1987 schrieb am 29. November 2019 um 12:51:54 Uhr:

Hat er eine Standheizung? Woran erkennt ihr das?

Ich weiß nicht genau ob das eine ist, da hatte ich wohl zu schnell gedacht, das es eine ist.

Das ist glaube ich, nur Restwärme.

Sh
Themenstarteram 29. November 2019 um 12:59

Ok. Dachte das wäre die restwärme. Kann mich aber auch täuschen. Kann ihn mir leider erst Montag ansehen. Hoffe er ist dann noch da.

doch das ist standheizung, das komische symbol mit den drei flämmchen in der klimabedientastenreihe. restwärme hat er auch, kombiniert mit der ein/austaste.

bei all meinen gebrauchtwagen waren die probleme nie der ausseneindruck (immer schön frisch gewaschen) und der innenraum (gründlich gereinigt und aufbereitet). da lässt man sich gerne blenden. die probleme waren immer die anderen dinge am auto. und da würde ich mal genau schauen oder schauen lassen...

man kann gebrauchte benz bei einer firmenniederlassung begutachten lassen, kostet halt was. sollen die mal einen "junge sterne check" mit dem auto machen, nicht nur einen "gebrauchtwagencheck" das sind zwei verschiedene testroutinen. da kommt immer was raus, bei mir (w221 von 2012) zb hardyscheibe hinten, kurbelgehäuseentlüftung, schwache batterie, defekter aussenspiegel rechts. Das fällt dir beim Händler gar nicht auf und kostet gleich mal 1-2 tausend mäuse.

Themenstarteram 29. November 2019 um 13:35

Das ist super mit Standheizung. Werde ihn mir auf jedenfall Montag ansehen. Werde auf jedenfall ein Fazit geben. Hoffe er ist wirklich so. Aber meistens kommt ja von unten das böse Erwachen.

dann mach als erstes mal die standheizung an im kalten auto und schau ob sie geht:)

Zitat:

@alxs schrieb am 29. November 2019 um 13:26:05 Uhr:

doch das ist standheizung,

Bist du dir sicher?

Meine schaut wie auf dem Bild aus

@den2k1987

Ruf beim Händler an und lass dir die VIN geben WDD216.....

Dan sende ich die die Datenkarte.

Sh1

Hm es scheint nur ein Zuheizer zu sein, also keine vollwertige Standheizung nach meinen neuesten Rechercheergebnissen zu diesem Symbol.

Zitat:

@alxs schrieb am 29. November 2019 um 17:00:24 Uhr:

Hm es scheint nur ein Zuheizer zu sein, also keine vollwertige Standheizung nach meinen neuesten Rechercheergebnissen zu diesem Symbol.

So sieht es aus. Die richtige Standheizung hat den Propeller mit im Symbol und 2 LED's.

Den Händler kenne ich. Ist seriös. Verkauft fast ausschließlich Benz. Preisverhandlungen nach unten aber meist ohne Erfolg.

Ich persönlich würde den Wagen für das Geld nehmen , da nur knapp 180 TSD km. Dürfte auch nicht mehr lange stehen...

Auf Distronic kann ich getrost verzichten. Ist die defekt geht auch der Tempomat nicht mehr. Reparatur sehr teuer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen