ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Kaufberatung Tiguan Allspace Highline R-Line

Kaufberatung Tiguan Allspace Highline R-Line

VW Tiguan 2 Allspace (AD)
Themenstarteram 1. März 2020 um 18:12

Hallo liebes Forum,

zunächst ich bin neu hier in dem Forum und möchte vorweg nehmen, das ich nicht möchte das irgendjemand meine Arbeit abnimmt oder sonstiges!

Ich möchte einfach nur eure fachliche Expertise,

Ich halte schon lange Ausschau nach einem VW Tiguan Allspace Highline R-Line.

Ich habe aktuell 3x Modelle zur Auswahl die ich morgen besichtigen kann.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=287055847

Bei diesem dachte ich bisher das es ein Super Angebot ist. Vorführwagen von VW Ausstattung so wie ich es möchte R-Line Highline, das einzige was mich stutzig macht, ist das der Wagen seit 2019 oktober inseriert ist. Da wo er auch zugelassen wurde!?!

Zweite Wagen ist dieser hier

https://suchen.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=282860684

unterscheidet sich von der Zulassung 01/19 und DIESEL

Beide Wagen sind von der Ausstattung relativ gleich.

3te Wagen ist ein Privatwagen bloss andere Farbe

https://suchen.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=293564495

Der erste ist ein Benziner der 2te und 3te ein Diesel, macht das für mich einen Unterschied oder würdet ihr mir einen Wagen ganz klar empfehlen oder gerade abraten. Sind 150 ps DIESEL und 190 PS relativ gleich zu bewerten?

Fahre c.a 15.000 tsd km jährlich.

Beim 3ten Wagen privat, ist es da ratsam noch bei Dekra ein Gebrauchtwagencheck zu machen?

Ich hoffe auf eure netten Antworten da ich keinen Fehler machen möchte.

Ich hoffe das ich durch euch bisschen schlauer werde!

Schonmal vielen vielen Dank im Voraus

MFG

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 1. März 2020 um 19:06

Deine Angebote kommen preislich Neuwagen sehr nah.

Bei der Summe würde ich nur nach sofort lieferbaren Neuwagen suchen und lieber in der Ausstattung flexibler sein. Etwas flexibel scheinst du ja zu sein, was Ausstattung, Benzin/Diesel, Farbe und Leistung angeht. EU-Neuwagen würde ich auch nicht ausschließen.

Zitat:

@30Jahreunfallfrei schrieb am 1. März 2020 um 19:06:02 Uhr:

Deine Angebote kommen preislich Neuwagen sehr nah.

Bei der Summe würde ich nur nach sofort lieferbaren Neuwagen suchen und lieber in der Ausstattung flexibler sein. ....

Das kann ich nur unterschreiben, bei den momentanen Sonderprämien für einen Tiguan - Neuwagenkauf lohnt sich ein "junger" Gebrauchter kaum. Ich habe Anfang Februar meinen neuen zum Preis bestellt bekommen, was ein vergleichbarer Jahreswagen kostet. Nach meinen Infos sollen diese Sonderprämien noch bis Mitte März gelten. Fragen beim Händler kostet ja erst mal nix. ;)

Themenstarteram 1. März 2020 um 19:49

Danke schonmal für die Antwort. Nach Neuwagen habe ich mal geschaut die waren aber weit über 50tsd ca 55.000€. Also Benziner Diesel Schwarz Grau bin ich flexibel. R Line finde ich schöner bei dem Tiguan das wäre das einzige was ich gerne fest hätte. Wie kommt man an die Rabatte.

Vielen Dank schonmal

Zitat:

@BW1487 schrieb am 1. März 2020 um 19:49:41 Uhr:

. Wie kommt man an die Rabatte.

also ich war beim normalen VW Händler

schau mal bei intercar24 nach

Zitat:

@BW1487 schrieb am 1. März 2020 um 19:49:41 Uhr:

Danke schonmal für die Antwort. Nach Neuwagen habe ich mal geschaut die waren aber weit über 50tsd ca 55.000€. Also Benziner Diesel Schwarz Grau bin ich flexibel. R Line finde ich schöner bei dem Tiguan das wäre das einzige was ich gerne fest hätte. Wie kommt man an die Rabatte.

Vielen Dank schonmal

Moinmoin,

ich kann mich da auch nur den Vorrednern anschließen:

bei der aktuellen Rabattsituation würde ich auch immer zur Bestellung eines Neuwagens raten. Damit meine ich nicht den Kauf eines Bestandsfahrzeuges das bereits beim Händler steht! Die sind in der Regel nicht so stark rabattiert wie bei einer Neubestellung. Andererseits kann es natürlich auch Sonderangebote geben aber das sind in der Regel keine Fahrzeuge, wie sie hier gesucht werden (Allspace, High Line).

Aktuell laufen zwei Rabattaktionen von denen die eine am 31.3. und die andere am 26.3. ausläuft. Wenn ich das aus dem, was ich am Samstag beim Verkaufsgespräch gehört habe, richtig abgeleitet habe, dann bringen beide Aktionen zusammen 7% auf den LP zusätzlich zu den Händlerrabatten, so dass 15-20% nicht unrealistisch sind. Man muss aber bedenken dass eine der beiden Aktionen nur für Highline gilt.

Guten Morgen,

an sich sind die Wagen relativ teuer im Vergleich zum Angebot bei Mobile.de

Um die 35 TSD. Euro kriegt man schon Allspace TSI Neuwagen mit dem 220 PS. Die 190 PS Diesel liegen etwas darüber (um die 37 TSD. Euro). Daher würde ich bei Laufleistungen um die 20 TSD. Kilometern eher niedriege 30 TSD. Euro veranschlagen. Bei den Motoren ab 180 PS würde ich zum Diesel raten, da der Benziner laut VW-Unterlagen doch sehr spritdurstig im Innenstadtbereich ist.

Zu Deinen Fragen:

Ein Inserat ist bei Fahrzeug vom Autohaus schon ab dem Tag der Zulassung üblich, allerdings sind das dann Vorführfahrzeuge (jeder darf mal ran, warmfahren, was ist das? :-)) Ich würde davon die Hände lassen oder einen wirklich guten Preis rausschlagen (eher unter 30 TSD. Euro). Im Moment wimmelt es von neuen Tiguan in diesem Preissegment, da braucht man keinen Vorführwagen kaufen. Ebenso spricht die letzte Preissenkung dafür.

Beim letzten Wagen handelt es sich um einen Wagen aus Wolfsburg. Dies kann ein ehemaliger Dienstwagen der VW-AG (du wärst dann schon der dritte Besitzer) oder ein Werksangehörigen-Fahrzeug sein. In beiden Fällen ist der Preis zu hoch für das derzeitige Angebot. Ein Dekra- oder Tüvgutachten bringt dir dabei relativ wenig, da es sich um ein sehr neues Fahrzeug handelt.

Zu den Rabatten: 15-20 Prozent dürften drin sein, allerdings bist du dann wieder beim oben genannten Preissegment (35-40 TSD. Euro). Insofern kannst Du auch einen Neuwagen über Mobile.de nehmen (sofort verfügbar). Aber ACHTUNG: Wenn der Tiguan das Facelift erhält, werden die noch stehenden Fahrzeuge mit dem alten Gesicht verramscht. Da sdürfte auch Auswirkungen auf den Allspace haben, sprich, der GW-Preis gibt noch weiter nach. Insofern würde ich mich an Deiner Stelle fragen: Benötige ich einen Allspace (7-Sitze), oder warte ich auf das Facelift vom Tiguan? Oder nehme ich dann einen Tiguan mit dem alten Gesicht zu einem richtig guten Preis?

 

Themenstarteram 2. März 2020 um 11:12

Konntet ihr mir auch eure Meinung zu diesem Wagen sagen

Ausstattung ist die selbe nur ohne R Line ..aber knapp über 30tsd

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Oder ist der auch zu teuer? Ist bisschen älter 2 Jahre und noch mit Garantie bis 50tsd bzw 2 Jahre noch.

Danke schonmal für die Antwort.

Zitat:

@BW1487 schrieb am 2. März 2020 um 11:12:23 Uhr:

Konntet ihr mir auch eure Meinung zu diesem Wagen sagen

Ausstattung ist die selbe nur ohne R Line ..aber knapp über 30tsd

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Oder ist der auch zu teuer? Ist bisschen älter 2 Jahre und noch mit Garantie bis 50tsd bzw 2 Jahre noch.

Danke schonmal für die Antwort.

Wäre mir persönlich zu teuer. Für 37 TSD. Euro gibt es schon den Allspace mit dem 240 PS TDI als Neuwagen.

Warum dann 31 TSD. Euro für einen Gebrauchten mit 30 TSD. Kilometern ausgeben? Für 33 TSD. Euro gibt es schon den 150 PS TDI Allspace als Neuwagen mit allen Assistenten und Co.

Themenstarteram 2. März 2020 um 11:33

Wo denn? Ich finde das ehrlich gesagt nicht als Neuwagen. Oder meinen Sie nicht als Highline?

Liebe Grüße

Z.B. hier https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Zitat:

@KK2404 schrieb am 2. März 2020 um 12:14:36 Uhr:

Z.B. hier https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Beim 240 PS TDI habe ich mich verguckt, war der 220 PS TSI. Ob Highline oder Comfortline ist doch egal, der Highline hat andere Sitze und ein paar mehr Chromteile, wichtig ist an sich die Ausstattung.

Guten Morgen,

ich habe die Diskussion hier verfolgt, stimme auch den Argumenten bezüglich Neukauf voll zu (wir haben unseren AS in 2019 auch neu bestellt, 190 PS TDI Highline mit vielen Extras).

Aber was hier niemand erwähnt ist die Lieferzeit. Ich weiß zwar nicht, ob es immer noch so ist, aber zu "unserer Zeit" war diese ziemlich lang. Wir mussten 8 Monate auf unser Auto warten und das war noch schnell. Einige haben sogar 1,5 Jahre oder länger gewartet.

Das spiegelt sich bestimmt auch im Gebrauchtwagenmarkt wieder. Wer sofort ein Auto möchte, muss eben mehr bezahlen... Und den Tiguan von privat würde ich nicht kaufen, weil ich glaube, der hat noch das alte Abgassystem?!

Das sollte man so nebenbei auch bedenken ;)

Ansonsten ein tolles Auto und ganz klare Kaufempfehlung von mir!!!

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Suche =)

Themenstarteram 3. März 2020 um 13:33

Ami70 was sagst du zudem 2017 Modell

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Kaufberatung Tiguan Allspace Highline R-Line