ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung

Kaufberatung

Mercedes
Themenstarteram 26. Mai 2020 um 23:13

Hi,

Ich suche ein neues Auto und bin schon seid längerem am liebäugeln mit einem Mercedes.

Lohnt es sich noch 13-15000 Euro in eine doch mittlerweile 7 Jahre alte c klasse zu investieren?

Ich hätte zb folgendes Angebot in der Nähe.

 

https://home.mobile.de/CONRADY-AUTOMOBILE#des_297668063

Mit freundlichen Grüßen

Marc

Ähnliche Themen
11 Antworten

ist ähnlich wie meiner, aber meiner hat doppelt soviele Kilometer. Was mir auffällt: dem fehlen ein paar Sachen, die ich für wichtig halten würde, andererseits ist etwas Schnickschnack drin. Was ich vermisse ist zumindest das kleine Navi Code 508/509. Sonst kann man damit gut fahren, wobei ich keinen Avantgarde wollte. Der braucht mir zuviel Sprit wegen der breiten Reifen und das Interieur gefällt mir nicht, ich habe einen Elegance limo auch aus 3/13.

Bei der AHK den Kugelkopf mal ansehen und dazu auch mal ausklappen. Wenn die schwer rausgeht oder leicht ist das ein Zeichen, für wenig oder mehr Betrieb. Evtl weiß der besitzer gar nicht, wie die rausgeht. Viel Anhängerbetrieb könnte der Kupplung zugesetzt haben.

Wartungshistorie nachweisen lassen,

Servicearbeit Wasserpumpe nachweisen lassen

Überprüfung Airbaganlage (Erdungsring Lenkrad) nachweisen lassen

Für beides müsste es Belege geben

Kombi sind halt 2-3000€ teurer wie die Limos.

Der Preis sieht vertretbar aus, aber der Gesamteindruck entscheidet. Wenn du ihn 1000€ runterkriegst, okay.

So wie es aussieht hat er das Audio20 mit Map Pilot drin, zumindest ist Navi bei der Ausstattung aufgelistet. Ansonsten ein Avantgarde mit wenig Ausstattung. Die Highlights aus meiner Sicht sind die Felgen, die anklappbaren Spiegel, der bereits vorhandene automatisch abblendende Innenspiegel und die Zierleisten aussen samt Avantgarde Grill. Das Teilleder Artico solltest Du auf Beschädigungen überprüfen, da sind die Nahtstellen gerne mal defekt.

Was mir fehlen würde: ILS/ Xenon und Comand. Der Preis scheint mir etwas zu hoch, selbst für einen Kombi. Dafür ist er gut aufbereitete und hat sicher neuen TÜV, neuen Service und eine Garantie vom Händler? Dann würde ich mal nachfragen, ob nicht wenigstens noch ein Satz Winterreifen rausspringt.

Nur mal so am Rande bemerkt .... ich hab nen C200cdi T von 9/2013, 16 tsd km, gebraucht gekauft 11/2014 für 29500 €... das ganze finanziert auf 5 Jahre. Es wäre ein Rückkaufwert von etwa 9500 € nach 5 Jahren gewesen. Ausstattung... Echtleder, Comand, Sitzklimatisierung, Xenon, Distronic mit den ganzen Sicherheitssystemen, große Klima etc. Keine Schiebedach, keine AHK. Natürlich hab ich den Wagen nicht zurückgegeben. Verglichen mit diesem Fahrzeug, wenn man das von Diesel auf Benziner mal so machen kann, ist mir das hier genannte Fahrzeug eigentlich viel zu teuer für das, was es an Ausstattung hat.

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 7:38

Wartungshistorie nachweisen lassen,

Servicearbeit Wasserpumpe nachweisen lassen

Überprüfung Airbaganlage (Erdungsring Lenkrad) nachweisen lassen

Für beides müsste es Belege geben

Was war da extra zu warten?

Welche Ausstattung würde fehlen?

Ich Mercedes Scheckheft gepflegt außer der letzte Service

Zitat:

@ollieTX schrieb am 27. Mai 2020 um 03:13:47 Uhr:

Nur mal so am Rande bemerkt .... ich hab nen C200cdi T von 9/2013, 16 tsd km, gebraucht gekauft 11/2014 für 29500 €... das ganze finanziert auf 5 Jahre. Es wäre ein Rückkaufwert von etwa 9500 € nach 5 Jahren gewesen. Ausstattung... Echtleder, Comand, Sitzklimatisierung, Xenon, Distronic mit den ganzen Sicherheitssystemen, große Klima etc. Keine Schiebedach, keine AHK. Natürlich hab ich den Wagen nicht zurückgegeben. Verglichen mit diesem Fahrzeug, wenn man das von Diesel auf Benziner mal so machen kann, ist mir das hier genannte Fahrzeug eigentlich viel zu teuer für das, was es an Ausstattung hat.

Naja der Rückkaufwert ist ja auch dann nochmal die nächste Stufe um an dir Geld zu verdienen.

Kommt sicher auch drauf an wie lange du das Car fahren willst , wenn es dir gefällt . WR sollten noch verhandelbar sein.

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 17:46

Will den schon 6-10 Jahre fahren.

Also, ich habe mal bei Mercedes auf der Internetseite einfach als Suchkriterium C Klasse T-Modell eingegeben mit EZ 01/12 bis 12/13. Da sind vergleichbare Modelle seitens der Ausstattung mit ähnlichen Kilometerleistungen bereits ab 10850 Euro drin.

Zitat:

@MarcKfx schrieb am 27. Mai 2020 um 07:38:45 Uhr:

Wartungshistorie nachweisen lassen,

Servicearbeit Wasserpumpe nachweisen lassen

Überprüfung Airbaganlage (Erdungsring Lenkrad) nachweisen lassen

Für beides müsste es Belege geben

Was war da extra zu warten?

Welche Ausstattung würde fehlen?

Ich Mercedes Scheckheft gepflegt außer der letzte Service

Also ich würde das Navi MapPilot vermissen, kann aber nachgerüstet werden, kostet rund 400€ bei einem freien Dealer. Der Rest passt eigentlich soweit. Spiegelpaket ist drin und auf die Ambientebeleuchtung beim Avantgarde kann man verzichten.

Bei der Airbaganlage wurde ein Erdungsring weggelassen bei der Mopf und deswegen mussten alle Mopf zu einer Nachrüstaktion. Es gab wohl eine Fehlauslösung deswegen.

Beim M274 bis Sommer 2013 ist die Wasserpumpe eine Schwachstelle. Danach kamen verstärkte, die gibt es auch im Tausch. Wenn der Wasser braucht, lass es gleich machen, meiner blieb deswegen liegen und wurde eingeschleppt.

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 21:59

@fotom. Danke Kannte ich garnicht. Aber preislich liegt der ja dann noch im Rahmen.

@wolfgangpaus danke für die Info. Navi brauch ich nicht. Trotzdem danke für den Hinweis. Für Urlaubsfahrten hab ich noch einen relativ neuen Focus kombi mit fahrradträger und als Diesel. 3 Jahre alt und bin sehr zufrieden damit.

Der Benz wäre 2 Wagen für mich um jeden Tag auf Arbeit zu fahren 2x12km.

War auch nach polo, fiesta am schauen. Eventuell auch ein focus St line als Jahreswagen. Nur da sind direkt 8- 10000 Euro mehr weg.

Das Geld ist nicht das Problem sondern ich bin zu geizig und denke mit dem Benz könnte ich auch noch lange gut fahren. Hoffe da liege ich richtig.

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 23:49

Erledigt. Bin ne a klasse amg line gefahren. Hat mir gut gefallen

Deine Antwort
Ähnliche Themen