ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Kaufberatung sommer 255 35 19 96Y

Kaufberatung sommer 255 35 19 96Y

Themenstarteram 17. März 2013 um 20:22

Sers Gemeinde,

bin auf der Suche nach neuen Sommerreifen für meinen Audi A6 4F

Größe: 255 35 19

Kann mich aber nicht so richtig entscheiden, welchen Hersteller ich nehmen muss / soll / darf / kann.

Hat jemand tipps welcher Reifen zu empfehlen ist welcher nicht?

Bevorzugte Hersteller: Michelin, Pirelli, Hankook, Goodyear, Dunlop, Conti,

kein Nangkan bzw. Unyroyal rain oder wie dieser heißt.

Preislich liegen die Hersteller ja knapp bei 200 - 250 Euro pro Reifen.

Hatte an meinem BMW E39 den Michelin Primacy HP 3 Monate gefahren, war super Reifen kann ich nichts sagen. (Jedenfalls leichter mit den Abmessung 255 35 19, wie Falken Abmessung: 235 40 17 :) )

Bitte nicht gleich Steinigen, wenn ich den Thematitel falsch gewählt haben sollte !

in diesem Sinne, lassen wir die Diskussion beginnen.

Ähnliche Themen
74 Antworten

Hallo Vitababe04,

wie wärs mit dem Hankook Ventus S1 evo (mit Link). Liegt sogar knapp unter 200€ wirklich ein klasse Preis/Leistungs Verhältnis.

Wenn du nicht was spezielles in Richtung Anwendung suchst ein Top Reifen.

Gruß

Hallo zusammen,

nachdem der Sommer ja rum ist, hoffe ich auf eure Erfahrungen mit den Sommerreifen.

Ich schaue jetzt schon, mit der Hoffnung, bei den Händlern im Dez/Jan/Feb gute Angebote zu bekommen.

Mir ist wichtig:

- keine Patzer bei Nass/Trocken (müssen auch keine Bestleistungen sein)

- komfort (leise)

- Haltbarkeit (> 30Tkm/Jahr)

- 255/35R19

Kann mir jemand einen dieser Reifen empfehlen? (bitte keine Conti/Pirelli/Dunlop-Empfehlungen)

- Hankook Ventus S1 evo2

(hiervon war ich zuerst überzeugt, bis ich den ADAC-Test gelesen habe: "Schwächen: eingeschränkte Laufleistung")

- Semperit Speed-Life

- Falken FK-452

- Fulda SportControl

- Vredestein Ultrac Vorti

Vielen Dank schonmal!

Ich habe mir mal diesen gegönnt, wird jetzt montiert und nächste Saison gefahren. Mit 10% Nachlass war der Preis zu verlockend:

http://www.ebay.de/itm/251288639414?...

Grabe diesen Threat mal aus.

Kann mich absolut nicht entscheiden welchen Reifen ich kaufen soll.

Deswegen hier meine frage im Reifen-Foren-Bereich!

Schwanke zwischen diesen Reifen: 255/35 R19

- Conti SportContact 3 XL oder 5P XL.

- Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 XL.

- Michelin Pilot Sport 3 XL.

- Hankook Ventus S1 Evo2 XL K117 oder V12 Evo2 XL K120

Ich fahre in der Sommerreifen-Saison ca. +- 7000 KM, also kein viel fahrer, der Reifen sollte vom Verschleiß schon 20 000 KM halten wenn möglich.

Fahrweise würde ich zügig beschreiben, ab und an mal die Kurve ETWAS schneller fahren, aber im ''anständigen''-Bereich :D.

Was für Auto steht in der Signatur unten!!!

Wichtig ist mir gute Bremseigenschaften sowohl bei nasser wie auch trockender Straße, abrollgeräusche sollten im unteren Norm bereich sein, also nicht laut.

Was verschleiß angeht hab ich oben ja schon was geschrieben;).

Bestellt wird bei www.reifensuche.com (Super Händler Bewertungen und günstiger als sonst wo)

Was habt ihr von den von mir aufgelisteten Reifen für Erfahrungen gemacht, und würdet ihr diesen wieder kaufen?

Ich dank euch schon mal!!!

Gruß, der Uncle!!!

Der Goodyear wäre da meine erste Wahl, ist einfach unter allen Bedingungen spitze

Dann wäre der Hankook V12 noch eine Option

Einen Reifen den ich als besonders langlebig bezeichnen würde ist da nicht dabei :D

Wie immer gibt es entweder Grip oder Haltbarkeit.

Über den Goodyear hab ich auch fast nur gutes gelesen, allerdings hält mich eines noch vom Kauf ab,... Und zwar die mMn riesige Felgenschutzrippe! :(.

Preis Leistung mäßig interessiert mich der Hankook Ventus V12 Evo2 XL k120,... Leider hab ich aber noch nicht all zuviel über dieses an Erfahrungsberichte gefunden!

Edit: Sehe gerade bei reifensuche.com das es den Goodyear eagle F1 in XL Oder FP XL gibt... Heißt das es gibt ihn auch ohne diese dicke Felgenrippe (FP)?

Zitat:

@UncleBarisch schrieb am 23. Januar 2015 um 00:12:22 Uhr:

Über den Goodyear hab ich auch fast nur gutes gelesen, allerdings hält mich eines noch vom Kauf ab,... Und zwar die mMn riesige Felgenschutzrippe! :(.

Preis Leistung mäßig interessiert mich der Hankook Ventus V12 Evo2 XL k120,... Leider hab ich aber noch nicht all zuviel über dieses an Erfahrungsberichte gefunden!

auch der Hankook hat eine Felgenschutzleiste

Zitat:

Edit: Sehe gerade bei reifensuche.com das es den Goodyear eagle F1 in XL Oder FP XL gibt... Heißt das es gibt ihn auch ohne diese dicke Felgenrippe (FP)?

Zumindest die aktuelle Produktion für D hat diese Felgenrippe

und wesentlich verbesserte Reifenlabelwerte gegenüber dem dort auch aufgeführten XL.

reifensuche.com wird Dir sicherlich das Herstellungsdatum verraten können ;)

Hab vorhin den S1 Evo2 K117 dort gekauft, im Vergleich zu andere bekannt Shops wirklich ein Schnäppchen gemacht. (Wo anderst min 100 Euro je Satz mehr).

Das der Hankook eine FR hat weiß ich, jedoch ist diese ganz sicher nicht so riesig wie die beim GY F1.

Ich wiederum finde den Felgenschutz bei GY klasse

Bei manchen Felgen braucht man den wirklich, was Conti und Pirelli da teilweise anbieten is eher ein Scherz

Schützt sicher gut, das ist klar, jedoch sieht es wirklich nicht schön aus, aber ist ja Geschmackssache ;).

Einfach einen halben Meter vom Randstein parken, und die FR ist überflüssig :D

Ich bin 8 Jahre eine Strecke gefahren wo man bei entgegenkommenden Autos schon recht nah am Randstein mußte, bei kleinen LKWs wars schon kritisch, bei größeren mußte man auf den sehr schmalen Fußweg fahren.

Gegen etwas Schutz ist also nix einzuwenden

Außerdem habe ich schon diverse preisgünstige Felgen gesehen bei denen selbst ein dicker RPB kaum über den Felgenrand rausragte

Auch ist die RPB bei manchen Herstellern je nach Reifengröße stark unterschiedlich ausgeprägt, vielleicht beim Reifenhändler mal zeigen lassen wenn das Thema so wichtig ist

Für mich persönlich ist es unwichtig, und nicht ausschlaggebend beim Kauf eines Reifens ob dieser eine FR hat oder nicht.

Dazu, kann mir jeder erzählen was er will, aber wenn jemand bei der Fahrt, lass es "nur" 30 km/h sein, hilft die noch so dicke Felgenrippe nichts wenn man den Bordstein berührt, kollidiert etc..!

Diese FR hilft beim seitlichen einpacken am Bordstein, aber nicht bei der Fahrt!

Aber ich hab ja meinen Reifen jetzt gekauft, und bin froh das da nicht so eine Riesen FR dran ist wie beim GY. ;)

Ich probier das nicht so oft, aber rein von der Logik her ist ein Schutz besser als keiner ;)

Das stimmt natürlich ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Kaufberatung sommer 255 35 19 96Y