ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung Merzedez Benz C - Klasse

Kaufberatung Merzedez Benz C - Klasse

Brabus C-Klasse W204
Themenstarteram 11. August 2019 um 12:40

Hallo Liebe Community

Ich würde mir gerne paar Infos einholen da ich mich nicht so gut mit den Motoren der C Klasse mich auskenne.

 

Preis sollte bis 9000euro max liegen

Km bis 150000

Baujahr weiß ich nicht genau denke aber ab 2008

welche Empfehlungen habt ihr?

habe sehr gutes über die Motoren gehört.

 

Danke im voraus

Ähnliche Themen
18 Antworten

...öhmm, sollen wir nun bei mobilie.de rumsuchen?

Wenn hier jeder seine Meinung zu den Motoren schreibt, ab Baujahr 2008, wirst Du hinterher

genau so schlau sein, wie vorher.

Soll es ein Benziner oder ein Diesel sein?

:)

c180 Kompressor, der sollte in deinem Budget liegen. Avantgarde ab ca., 7000.- mit Laufleistung unter 100 tkm. Motor ist sehr zuverlässig, sofern keine Ölsperrkabel verbaut sind sollte man das Geld investieren, sind ca. 70.- Euro. Ansonsten bei ca. 100 tkm mal die Kette wechseln lassen, und mal auf den letzten TÜV-Bericht schauen, ob die Hinterachse bemängelt wurde ( Stichwort Rost / Durchrostung, gibt es einige aktuelle Threads zu ).

Siehe https://www.motor-talk.de/.../...achse-w204-und-s204-t6057868.html?...

Modelle mit OM651 Motor würde ich mir nicht unbedingt aussuchen, da findest du Details unter dem Thema dieser Motorbezeichnung. Ansonsten gib mal in die Suche "C180 Kaufberatung" ein, da gibt es ebenfalls einige parallel laufende Threads zu diesem Thema die dir weiterhelfen könnten.

Themenstarteram 11. August 2019 um 13:29

Zitat:

@CoupeC204 schrieb am 11. August 2019 um 13:09:05 Uhr:

...öhmm, sollen wir nun bei mobilie.de rumsuchen?

Wenn hier jeder seine Meinung zu den Motoren schreibt, ab Baujahr 2008, wirst Du hinterher

genau so schlau sein, wie vorher.

Soll es ein Benziner oder ein Diesel sein?

:)

Benziner

Themenstarteram 11. August 2019 um 13:30

Zitat:

@Crizz schrieb am 11. August 2019 um 13:13:37 Uhr:

c180 Kompressor, der sollte in deinem Budget liegen. Avantgarde ab ca., 7000.- mit Laufleistung unter 100 tkm. Motor ist sehr zuverlässig, sofern keine Ölsperrkabel verbaut sind sollte man das Geld investieren, sind ca. 70.- Euro. Ansonsten bei ca. 100 tkm mal die Kette wechseln lassen, und mal auf den letzten TÜV-Bericht schauen, ob die Hinterachse bemängelt wurde ( Stichwort Rost / Durchrostung, gibt es einige aktuelle Threads zu ).

Siehe https://www.motor-talk.de/.../...achse-w204-und-s204-t6057868.html?...

Modelle mit OM651 Motor würde ich mir nicht unbedingt aussuchen, da findest du Details unter dem Thema dieser Motorbezeichnung. Ansonsten gib mal in die Suche "C180 Kaufberatung" ein, da gibt es ebenfalls einige parallel laufende Threads zu diesem Thema die dir weiterhelfen könnten.

Danke

Also wenn ich mir deine Beiträge so anschaue solltest du dir erstmal überlegen was du möchtest.

Vor 2 Wochen noch wolltest du unbedingt einen Audi A4 weils der schönste von allen ist;

Dann keine Woche später ein Opel Insignia und jetzt plötzlich einen MERZEDEZ (diese Schreibweise habe ich wirklich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen).

 

Also wenn du Infos haben willst Kopf einschalten und suche benützen. Das Auto ist über 10 Jahre alt, da gibt es genug drüber zu lesen wenn es dich wirklich interessiert.

Wie wäre es mal, wenn der TE oben richtig schreibt. "Merzedes" so schreiben, dient ja nicht gerade dem deutschen Wortschatz. Aber ich denke, er hat sich nur vertippt. :-)

Richtig wäre "Mercedes" ;-)

Mährcädiz

Achtung die Steuerketten im Merzedz sind nicht gut. Und der Getränkehalter ist auch Mist.

Vor allem auf das mindesthaltbarkeitsdatum achten, ist zwischen Motor und Getriebe von oben eingeschlagen im Format tt.mm.jjjj

Ok wenn man einen Benziner will scheidet der Om 651 aus, aber sonst ist er voll zu empfehlen. Sparsam und durchzugsstark. Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen. Meiner hat erst knapp 280 gelaufen. Kein Ölverbrauch und volle Leistung. Glaube aber nicht dass er schlechter sein wird als der om 646

Oh doch, der 646er hat deutlich weniger Probleme, suche mal im motorenforum nach om646

Wobei der OM651 deutlich weniger Sprit braucht. Der alte 646er ist kaum unter 6 Liter zu fahren.

Den OM651 würde ich eher in den unteren Leistungen fahren. Als 220 und 250CDI habe ich irgendwie bedenken, auch wenn ich weiß, dass da andere Komponenten verbaut sind. Am liebsten wäre mir ein Block eines 250CDI mit den Anbauteilen und der Steuerung eines 200CDI. Da gehe ich von einer guten Lebensdauer aus.

Ich kann auch nur vom 200er reden. Hatte im s203 den 220er und im s204 den 200er und im Anzug und Verbrauch ist der 200er deutlich besser und sparsamer. Der 220er wird vermutlich noch besser sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung Merzedez Benz C - Klasse