ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kaufberatung Camaro Z28

Kaufberatung Camaro Z28

Themenstarteram 10. August 2010 um 10:21

Guten morgen,

ich habe mich gerade Motor-Talk angemeldet und bin somit ein neuling hier. Ich suche einen Camaro Z28 und bin im Internet fündig geworden. Jetzt habe ich eine bescheidene Frage an Euch, da Ihr ja mit diesen Fahrzeugen schon etliche Erfahrungen gemacht habt.

Zuvor nenne ich Euch noch ein paar Daten: Bj. 06/2000; 145.000km; Tüv und AU neu; Preis ca. 6.000 Euro

Besonders interessiert es mich wie ich den Zustand des Fahrzeuges erkennen kann (Getreibe, Motor, Unfall, etc). Auf den Bildern die ich von dem Verkäufer (privat) erhalten habe war zu sehen das am Fahrersitz (Leder) eine Naht offen ist. Des weiteren hatte ich den Eindruck als wenn der Wagen eine neue Stoßstange vorne erhalten hat, da es einen Farbunterschied zu der Haube und Kotflügel gibt. Na einem Telefonat teilte man mir mit das es hier nie einen Unfall gegeben hat, es wären die Lichteffecte die das Foto so erscheinen lässt.

 

Grüße Martin

Ähnliche Themen
32 Antworten
Themenstarteram 10. August 2010 um 11:08

Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen Tips...:-)))

Ich wäre auch mit wenigen zufrieden...

Grüsse

MArtin

Was ist denn mit Dir?

Schreib mal tausend mal das Wort "Geduld" auf ein Blatt. Dann schauste hier nochmal rein. Es ist noch nicht mal eine Stunde vergangen.

Das ist mal wieder einer von diesen Fred`s die keine S.. braucht....:eek: Am Besten direkt schliessen.... :(

Themenstarteram 10. August 2010 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von flachmaster

Was ist denn mit Dir?

Schreib mal tausend mal das Wort "Geduld" auf ein Blatt. Dann schauste hier nochmal rein. Es ist noch nicht mal eine Stunde vergangen.

Hallo,

ja, gebe Dir recht

Gruß Martin

Ich erbarm mich mal.

Ich besitze zwar keinen Z 28, sondern einen Firebird.

1. Wie wärs mit Fotos?

2. Stoßstangen Unfälle gelten nicht als Unfälle. Vielleicht hatte auch nur er keinen?

3 Erkennen des Zustands. Geht beim Z 28 schlecht, da paßt man nicht drunter. Also Hebebühne suchen.

Ansonsten das ganz Normale. Öl Leckagen am Motor und Getriebe, besonders da wo man nicht hinkommt (auf den Motor legen und ganz hinten, wo man nichts sieht mit der Hand ans Plenum langen. Motorgeräusche, Getrieböl prüfen nach gängiger Methode(Farbe Geruch), Motoröl prüfen Farbe etc.

Probefahrt machen, wie schaltet das Getriebe . Taschenlampe mitnehmen, den im Motorraum ist alles verbaut.

Ansonsten, der Z 28 ist nicht von einen anderen Stern, sondern kommt von der Erde.

Das ist kein Mustang aus 1968.

Also ganz normales Programm.

Wobei der Riß im Sitz deutet auf mangelnde Pflege hin. Meiner Meinung nach.

Und dann gibt da noch die Suchfunktion. Hier und bei Google.

Themenstarteram 10. August 2010 um 14:32

Zitat:

Original geschrieben von Traktorfahrer2

Ich erbarm mich mal.

Ich besitze zwar keinen Z 28, sondern einen Firebird.

1. Wie wärs mit Fotos?

2. Stoßstangen Unfälle gelten nicht als Unfälle. Vielleicht hatte auch nur er keinen?

3 Erkennen des Zustands. Geht beim Z 28 schlecht, da paßt man nicht drunter. Also Hebebühne suchen.

Ansonsten das ganz Normale. Öl Leckagen am Motor und Getriebe, besonders da wo man nicht hinkommt (auf den Motor legen und ganz hinten, wo man nichts sieht mit der Hand ans Plenum langen. Motorgeräusche, Getrieböl prüfen nach gängiger Methode(Farbe Geruch), Motoröl prüfen Farbe etc.

Probefahrt machen, wie schaltet das Getriebe . Taschenlampe mitnehmen, den im Motorraum ist alles verbaut.

Ansonsten, der Z 28 ist nicht von einen anderen Stern, sondern kommt von der Erde.

Das ist kein Mustang aus 1968.

Also ganz normales Programm.

Wobei der Riß im Sitz deutet auf mangelnde Pflege hin. Meiner Meinung nach.

Und dann gibt da noch die Suchfunktion. Hier und bei Google.

Hallo Traktorfahrer,

danke für Deine Reaktion, ich habe jetzt 3 Bilder hochgeladen, auch von der Beschädigung am Sitz.

Gruß Martin

 

Sitz
Camaro-2
Camaro-1

Die Sitznaht repariert dir ein Sattler für kleines Geld. Daran sollte es schonmal nicht scheitern. Oder du machst es ev. sogar selber. :)

Themenstarteram 10. August 2010 um 15:02

Zitat:

Original geschrieben von flachmaster

Die Sitznaht repariert dir ein Sattler für kleines Geld. Daran sollte es schonmal nicht scheitern. Oder du machst es ev. sogar selber. :)

Hallo Flachmaster,

mit ein wenig Geschick kann ich es hinbekommen, falls nicht kann ich immer noch zu einem Sattler gehen.

In einigen Foren wir soviel darüber geschrieben das man für dieses Geld was der Verkäufer für den Wagen verlangt eigentlich keinen vernüftigen Z28 erlangen kann.

Da Du ja über viel mehr Erfahrung verfügst, wenn Du an meiner Stelle wärst, würde Dich der Wagen vom optischen interessieren? Wie bereits erwähnt hatte ich den Eindruck das die Haube und Kotflügel nicht zur Stoßstange farblich passt..

Gruß Martin

Da hilft nur das alte Motto:

Vorbeifahren und Anschauen!

Ist auf dem Bild wirklich schwer zu deuten: Der unterschiedliche Winkel der Karosserie zum Licht kann wirklich stark täuschen, wobei der Kontrast für "ein paar Zentimeter höher" schon heftig ist.

Aber sichergehen kannst du wirklich nur, wenn du davorstehst.

Themenstarteram 10. August 2010 um 15:37

Zitat:

Original geschrieben von Zak_Kev

Da hilft nur das alte Motto:

Vorbeifahren und Anschauen!

Ist auf dem Bild wirklich schwer zu deuten: Der unterschiedliche Winkel der Karosserie zum Licht kann wirklich stark täuschen, wobei der Kontrast für "ein paar Zentimeter höher" schon heftig ist.

Aber sichergehen kannst du wirklich nur, wenn du davorstehst.

Hallo Zal_Kev,

klar geht das nur wenn man direkt vor dem Wagen steht. Sollte es aber so sein das die beiden Bereiche so unterschiedlich sind dann muß ja irgendwas vorgefallen sein.

Und wenn dann immer ncoh behauptet wird das nie etwas gewesen ist dann lassen ich die Finger davon...wer weiß was er dann noch so versteckt..

Gruß Martin

Themenstarteram 10. August 2010 um 15:48

Zitat:

Original geschrieben von Traktorfahrer2

Ich erbarm mich mal.

Ich besitze zwar keinen Z 28, sondern einen Firebird.

1. Wie wärs mit Fotos?

2. Stoßstangen Unfälle gelten nicht als Unfälle. Vielleicht hatte auch nur er keinen?

3 Erkennen des Zustands. Geht beim Z 28 schlecht, da paßt man nicht drunter. Also Hebebühne suchen.

Ansonsten das ganz Normale. Öl Leckagen am Motor und Getriebe, besonders da wo man nicht hinkommt (auf den Motor legen und ganz hinten, wo man nichts sieht mit der Hand ans Plenum langen. Motorgeräusche, Getrieböl prüfen nach gängiger Methode(Farbe Geruch), Motoröl prüfen Farbe etc.

Probefahrt machen, wie schaltet das Getriebe . Taschenlampe mitnehmen, den im Motorraum ist alles verbaut.

Ansonsten, der Z 28 ist nicht von einen anderen Stern, sondern kommt von der Erde.

Das ist kein Mustang aus 1968.

Also ganz normales Programm.

Wobei der Riß im Sitz deutet auf mangelnde Pflege hin. Meiner Meinung nach.

Und dann gibt da noch die Suchfunktion. Hier und bei Google.

Hallo Traktorfahrer2,

mal eine ganz bescheidene Frage, welche Erfahrungen hast Du mit einem Firebird 3.4 V6 gemacht?

Man ließt sehr viel darüber das der Motor mit dem Gewicht des Fahrzeugs überfordert ist. Und was mich auch interessiert ist wie der Sound ist. Bei Youtube gibt es unendlich viele Videos auch mit Serienanlagen...da hört man ja gar nicht das es ein V6 ist.

Natürlich möchte ich dies nicht mit einem V8 vergleichen-

Gruß

Martin

Beim nähen aufpassen, das Auto hat normalerweise aufblasbare Sitze, nicht den Gummi zerstechen.

Auf die Dichtungen aufpassen.

Auf den Fotos sieht er gut aus.

Kann auch sein das er mal hängengeblieben ist. passiert bei der Schnauze schnell, ist dann immer noch kein Unfall.

Hebebühne. Aber aufpassen das Auto passt nicht auf alle Bühnen.

Hallo Martin,

"mal eine ganz bescheidene Frage, welche Erfahrungen hast Du mit einem Firebird 3.4 V6 gemacht?"

Sowas lange ich nicht an.

Entweder V8 oder garnicht.

3,4 l ist kein Motor für das Auto.

Themenstarteram 10. August 2010 um 16:12

Zitat:

Original geschrieben von Traktorfahrer2

Beim nähen aufpassen, das Auto hat normalerweise aufblasbare Sitze, nicht den Gummi zerstechen.

Auf die Dichtungen aufpassen.

Auf den Fotos sieht er gut aus.

Kann auch sein das er mal hängengeblieben ist. passiert bei der Schnauze schnell, ist dann immer noch kein Unfall.

Hebebühne. Aber aufpassen das Auto passt nicht auf alle Bühnen.

Hallo Traktorfahrer2,

vielen Dank für die Infos und für weitere Anregungen bin ich sehr Dankbar.

Gruß Martin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kaufberatung Camaro Z28