ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung C 250CDI T

Kaufberatung C 250CDI T

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 8. August 2017 um 23:12

Hallo Leute,

 

Bin auf der Suche nach einem neuen gebrauchten Stern.

 

Was haltet ihr von folgendem Fahrzeug?

 

C250CDI T Modell

18.000€ VB

 

113.000KM

BJ 07/2011 (Mopf)

Avantgarde

Automatik

 

Alabandingrau

Leder Schwarz

Comand

Rückfahrkamera

Distronic Plus

Parkführung

Spiegelpaket

Memory Sitze

Sidebags im Fond

Multikontursitze

Schiebedach

Diebstahlwarnanlage

Xenon

Holz Esche Schwarz

Getönte Scheiben

Harman/Kardon

Sitzheizung

Easypack Heckklappe

 

TÜV 09/18

Letzter Service 12/16

 

Neue Sommerreifen und fast neue Winterreifen.

Windschutzscheibe hat ein Steinschlag im Sichtfeld.

Kleine Delle unterhalb der Fensterleiste Beifahrertür (wohl per Smartrepair entfernbar)

 

PREIS 18.000€ VB

 

Hoffe habe nichts vergessen.

Was haltet ihr von dem und welcher Preis wäre angemessen?

 

Gruß Daniel

Ähnliche Themen
24 Antworten

also ich würde keine 18000 € dafür zahlen, wenn auch ein 250er.(Abgasskandal, da kauft doch jetzt keiner so ein Auto und für den Preis schon garnicht).

habe meinen 200CDI Baujahr 12/2010 am 9/2016 mit 91000 km für 14500€ vom Händler gekauft.

am 9. August 2017 um 17:15

Also ich finde den Preis angemessen. Klar gibt es günstigere, aber schließlich ist der auch wirklich gut ausgestattet.

Einen der sich bei der Ausstattung keine eklatanten Schwächen leistet, findet man eben nicht so schnell für den kleinsten Preis.

Zitat:

@michobi schrieb am 9. August 2017 um 05:58:57 Uhr:

habe meinen 200CDI Baujahr 12/2010 am 9/2016 mit 91000 km für 14500€ vom Händler gekauft.

Das mag sein, aber es ist eben nur ein Vor-Mopf, nur ein 200CDI. Es ist kein Distronic Plus drin. Und würde ich die genaue Ausstattung kennen, wäre vielleicht noch das ein oder andere weniger vorhanden.

Das rechtfertigt eben schon einen Preisunterschied von mehreren tausend Euro.

Themenstarteram 9. August 2017 um 18:44

Danke erstmal für die Antworten.

Also mit einem Vormopf würde ich den jetzt auch nicht vergleichen. Der Dieselskandal ist auch der reinste Witz. Viel Wind um garnichts.

wenn Du mal einen Link zum Angebot einstellst kann man es viel besser beurteilen

Feines Auto, nicht billig, aber vielleicht lässt sich das mit der Scheibe und dem Smart Repair noch rausschlagen. Dann wäre das ok aus meiner Sicht, meiner ist 2 Jahre jünger, sehr ähnliche Ausstattung, 100TKM und mir wurden 21.000 angeboten vom Händler - kommt natürlich nicht in Frage für mich ein nahezu neuwertiges Fahrzeug (ja, trotz der 100TKM bezeichne ich den als fast neuwertig) dafür zu verkloppen um dann mit einem nicht so unglaublich viel besseren S205 gleich wieder mit 10.000€ Verlust vom Hof zu fahren.

Themenstarteram 9. August 2017 um 23:48

In der Anzeige steht jetzt auch nicht viel mehr.

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../643343082-216-8337?...

Wow, mutig jetzt noch einen Euro 5 Diesel zu einem solchen Preis zu kaufen. Nicht wegen den evtl. Fahrverboten, sondern wegen dem extremen Wertverlust. Ich wollte meinen BMW E 92 (320 dA Coupé) vor ca. 3 Wochen für einen NEUEN 520 in Zahlung geben. Das Inzahlungnahmeangebot des BMW-Händlers war ein Witz. Für mein unfallfreies , lückenlos BMW-gepflegtes Fahrzeug, Zustand wie neu (EZ 06/13, orig. 22.000 km, 1. Hd., Automatik, Navi, Xenon, PDC, Komfort-Zugang, Comfort-, Innovations-, Lichtpaket usw. usw.) wurden mir max. 15.000,-- € geboten. Der Wagen hatte im Juni 2013 einen nachw. Brutto-LP von 48.700 ,--€. Aufgrund der schwierigen Marktsituation für Diesel PKW, insb. Euro 5 Fahrzeugen, wäre mehr nicht drin.

Ein MB-Händler wollte mein Fahrzeug, bei Kauf eines E 250 CGI Jahreswagen, überhaupt nicht haben, angeblich Ankaufverbot von Fremdfabrikaten mit Euro 5 Diesel od. schlechter. So sieht´s halt zur Zeit aus. Daher finde ich den angebotenen C 204 viel zu teuer. Schaut mal in die Zoll-Auktion. Da werden 1-jährige Euro 6 Diesel Fahrzeuge (z.B. VW Golf Variant, MB CLA) teilweise für weniger als 50 % des NP angeboten, trotzdem keine bzw. kaum Bieter.

von Privat ohne Gewährleistung/Garantie, dann Diesel und 18T€ => meins wäre das nicht

Themenstarteram 10. August 2017 um 1:18

Kauft ihr jetzt alle nur noch Benziner?!

Ich werde dafür auch keine 18T bezahlen.

 

Ich kaufe so ein Fahrzeug auch nicht ohne die komplette Historie überprüft zu haben.

Hatte mir jetzt auch eher erhofft hier Beiträge über Preise und eventuelle Mängel zu lesen und nicht die Frage ob Diesel jetzt sinnvoll ist.

Wie viele Menschen haben sich denn einen VW Diesel nach deren Abgasskandal gekauft ohne große Schnäppchen zu machen...

am 10. August 2017 um 6:06

@Pflaume175 ich verkaufe mein auto auch wenn interesse hast kann ich dir über whatsapp bilder schicken mein nummer lautet 01702346389

 

habe auch ein c250 t modell amg paket ende 2012 bj mit 80000 km diamantweiss fast vollaustattung bis auf standheizung

Themenstarteram 10. August 2017 um 8:58

Danke fürs Angebot, aber Weiß gefällt Frauchen nicht. Brauch ich also gar nicht erst vorlegen ;)

 

Edit: Sieht aber schick aus. Man konnte bei AMG Paket den grauen Dachhimmel verbauen?!

Zitat:

 

Danke fürs Angebot, aber Weiß gefällt Frauchen nicht. Brauch ich also gar nicht erst vorlegen

... --> Eingangspost

Hallo Leute,

Bin auf der Suche nach einem neuen gebrauchten Stern.

Da hast du dich wohl verschrieben, sollte dann wohl WIR sind auf der Suche nach einem gebrauchten Stern heißen ;-)

Mein 220er mit zwar nicht ganz so dicker Ausstattung aber 2 Jahre JS Garantie und 81.000 Km lag deutlich unter diesem Angebot.

Themenstarteram 10. August 2017 um 9:21

Ist ja kein Paarprofil hier ^^ Ich darf zum Glück ja "noch" ein wenig mehr entscheiden ;)

 

Du hast bei einem MB Händler gekauft? Was heißt denn für dich deutlich?

Das Angebot ist seit Ende April bei Ebay?

Ist schon auffällig lange, denke ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen