ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung - Außendienst - BMW- Mercedes - AUDI

Kaufberatung - Außendienst - BMW- Mercedes - AUDI

Themenstarteram 12. November 2015 um 22:52

Hallo zusammen,

ich versuchs kurz zu halten:

Folgende Fahrzeuge habe ich Probe gefahren/Fahre ich in den nächsten Tage probe (und werde berichten):

Audi A4 2.0 TDI Lim. Aut. Navi Xenon PDC:

Nur 1 Vorbesitzer - Leasingrückläufer - älterer Herr - Geschäftswagen (in den Navizielen waren überwiegend auch nur Flughafen und Wohnort eingetragen)

http://suchen.mobile.de/.../212973236.html?...

BMW 320d Limousine Modern Line Navi Xenon HiFi PDC:

2 Vorbesitzer

1. VB war das selbe Autohaus (Vorführwagen für wenige km)

2. VB war ein Privatleasing über 2 Jahre

Fahrzeug hatte einen Parkschaden und demnach wurde die vordere Stoßstange erneuert aber keine weiteren Reparaturen, wurde durch dasselbe Autohaus gemacht

http://suchen.mobile.de/.../215970278.html?...

Mercedes-Benz C 220 CDI AVANTGARDE Glasdach Bluetooth PDC Klima:

2 Vorbesitzer

1. VB war MB selbst (Fahrzeug eines Mitarbeiters)

2. VB war ein Herr mittleren Alters der den Wagen im BMW-Autohaus nach 2 Jahren in Zahlung gegeben hat

UNFALLFREI

http://suchen.mobile.de/.../208546700.html?...

Zu meinem Profil:

- Fahrzeug wird für 40-50t km im Jahr genutzt (70-80% BAB - Rest Stadtverkehr und Landstraße)

- Bin im Außendienst und demnach viel Unterwegs und hoffe auf Sicherheit und Komfort und trotzdem etwas sportlichkeit.

- Spritkosten sind nicht das entscheidende Kriterium

- Versicherung und Steuer ohne GROßE unterschiede

Meine Ansicht:

Audi: solides Fahrzeug mit etwas weniger PS aber nur einem Vorbesitzer - die Vernunftvariante

BMW: Beeindruckt vom Innenraum und von der Leistung obwohl kein BMW-Fan, 2 Vorbesitzer und kleiner Schaden der aber Fachgerecht behoben wurde - die Alternative (Leistung reizt mich)

Mercedes: Als MB-Fan hat das Auto alles was ich haben möchte aber ist 3t€ teurer als der Audi, 2 Vorbesitzer und wurde eventuell nicht gerade gut behandelt als Werkswagen und die Frage warum wurde er so schnell durch vorbesitzer in Zahlung gegeben für einen neuen bmw? - das Wunschauto

Bezüglich der km-Stände mache ich mir wenig sorgen, da in das Fahrzeug eh niemand reinschauen kann und nicht weiss ob das Auto am Ende 300tkm oder 320tkm fährt.

Was haltet ihr generell von Autos die ca. 2-4Jahre alt sind und einen geringen km stand haben?geeignet für meine kommende Fahrleistung?

Was würdet ihr mir empfehlen?

Eigene Fahreindrücke - evtl. im Besitz oder mehrere gefahren?

Habe mich schon weitesgehend gründlich informiert, einen bericht über den BMW vs MB gelsen bei dem der BMW besser abschnitt meiner Sicht nach. Auch hier um Forum schon einige Beiträge zum Vergleich dieser beiden Fahrzeuge gelesen.

ICH BIN GESPANNT AUF EURE ANTWORTEN und bitte nicht das übliche - MB/AUDI/BMW ist eh besser oder ähnlich.

DANKE VIELMALS im Voraus!!

PS: Morgen werde ich den MB fahren und Montag den BMW!

PPS: Audi bin ich heute gefahren, grundsolider Eindruck - Leistung kann besser ;-)

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Die Links funktionieren nicht. Du musst dich bei mobile erst Ausloggen, und dann die Links kopieren und hier reinstellen.

Mich wundert immer, dass Audi in einer Reihe mit BMW und Mercedes genannt wird. Wenn schon Premium Preis, dann bitte auch Premium Antrieb und keinen billigen Fronttriebler. Frontantrieb und 2 l Diesel kriegst auch auch bei Ford, Mazda oder Skoda.

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten

Die Links funktionieren nicht. Du musst dich bei mobile erst Ausloggen, und dann die Links kopieren und hier reinstellen.

Mich wundert immer, dass Audi in einer Reihe mit BMW und Mercedes genannt wird. Wenn schon Premium Preis, dann bitte auch Premium Antrieb und keinen billigen Fronttriebler. Frontantrieb und 2 l Diesel kriegst auch auch bei Ford, Mazda oder Skoda.

Zitat:

@Mr. Moe schrieb am 12. November 2015 um 23:45:17 Uhr:

 

Mich wundert immer, dass Audi in einer Reihe mit BMW und Mercedes genannt wird. Wenn schon Premium Preis, dann bitte auch Premium Antrieb und keinen billigen Fronttriebler. Frontantrieb und 2 l Diesel kriegst auch auch bei Ford, Mazda oder Skoda.

Seit wann ist im Winter den Berg nicht hochkommen Premium?

Zitat:

 

Seit wann ist im Winter den Berg nicht hochkommen Premium?

Hör doch mit so einer Polemik auf!

Belastest du den Hecktriebler hinten, kommt auch er den Berg hoch. Bei meinem Volvo 960 selig ging das ohne jeglichen Ballst, weil der Gastank und der Hund schon ausreichten. Früher beim ollen Ford Granada hatte ich Sandsäcke im Kofferraum, da ich täglich vom Ruhrgebiet durchs verschneite SDauerland bis ins Siegerland musste und retour. Ging einwandfrei.

Packst du in einen Fronttriebler hinten nur ein wenig rein (der gleiche Hund!), hat er bereits an relativ flachen Hügelauffahrten Schwierigkeiten (Volvo V70). Gleiche Stellen, immer mit Hund, ebenso bei Ford Focus, MB B-Klasse, Audi A4 durchgetestet.

Der TE ist im Aussendienst und bei 40-50 TKM p.a. grösstenteils auf der BAB, also ist es in Bezug auf Bergfahrten Banane.

 

Ansonsten finde ich die drei Wagen ohne großartige Unterschiede, da muss der Bauch entscheiden. ICH würde als ebenfalls MB-affin den Stern nehmen. Guter Motor, mein Verbrauch in meinem Dicken (ebenfslls AD) 6,5 L.

obwohl allgemein als AUDI-affin (meine sog. Freunde nennen es Fanboy, dabei sind sie alle nix anderes) bekannt, würde ich den verlinkten A4 bei deinen Anforderungen nicht nehmen!

Auf den Vordersitzen bist du anschließend ein Dauerkunde beim Physio. Wenn A4, dann immer mit Sportsitzen oder ggf. mit Komfortsitzen, aber niemals das Seriengestühl von Ambiente/ Attraction.

Zitat:

@Ollersack777 schrieb am 13. November 2015 um 08:11:10 Uhr:

Zitat:

 

Seit wann ist im Winter den Berg nicht hochkommen Premium?

Hör doch mit so einer Polemik auf!

Dies sollte nur drauf hinweisen dass die Art des Antriebs kein Premium-zeichen ist. BMW und Mercedes bieten Vorder-, Hinterrad und Allrad an. Ich habe nur diese Verallgemeinerung bemängelt.

Keiner kauft sich eine A Klasse, wenn er ein Premium Fahrzeug sucht. Sowas wie A Klasse oder i3 sind halt Modellpalettenergänzungen. Mercedes baut ja auch LKW oder Busse usw. Willst du da jetzt auch damit kommen, dass die keine Navis haben?!

Natürlich haben A-Klasse oder A3 in ihrer Kategorie Premiumanspruch. Ob dies gerechtfertigt ist muss jeder selbst entscheiden. Genauso wie A4, 3er BMW und C-Klasse in der unteren Mittelklasse. Und dieser Anspruch hat nichts mit der angetriebenen Achse zu tun...

Ich finde darüber darf man streiten. Ich habe zwar auf Gefällt Mir bei Mr Moe geklickt aber ob Hinterrad unbedingt Premiumanforderung ist, sei mal so dahingestellt. Für mich persönlich aber schon.

Frontantrieb habe ich bei Frauchens Auto im Punto, da ist es OK. Wenn einer meiner Sterne ein Fronttriebler wäre, wäre die Liebe zum Stern nicht halb so groß.

... das hilft dem TE aber jetzt auch nicht wirklich weiter. Eine dogmatisch geführte Diskussion über das Antriebskonzept war wohl nicht die Intention des TE, sondern eher Fakten und Fahreindrücke zu den genannten Modellen zu erlangen.

Nachtrag zum A4: der vorgestellte hat nur das kleine Navi, dass nicht mehr zeitgemäß in Bezug auf Darstellung/ Auflösung, Geschwindigkeit und Features ist.

Die Multitronic muss man mögen, sie ist eher etwas für "Gleiter"/ gemütliche Fahrer - die mangelnde Haltbarkeit/ Anfälligkeit, wie sie insbesondere hier in der Kaufberatung immer gern und fälschlicherweise betont wird, ist bei den letzten Modelljahren im A4 nicht mehr gegeben.

Moin,

Premium ist eh Quark ... und sagt nix anderes aus, als das ich eine Leistung teurer bezahle als woanders. Das beste Auto ist davon völlig unabhängig, genauso wie die Amtriebsachse usw. Das beste Auto ist jenes, dass anschließend die besten Detaillösungen bietet.

Da sind Hinweise wie z.B. zu den Sitzen viel hilfreicher als anderes. Wozu brauchst dundas Auto? Ist Kofferraum wichtig? Prüf vorab nach wie sich die Fahrzeuge in Service und Wartungskosten unterscheiden, ob es durch unterschiedliche Bereifung deutliche Unterschiede bzgl. der Wirtschaftlichkeit gibt, wie sich die Fahrzeuge in Komfortextras und Sicherheitsextras unterscheiden und wie unterschiedlich Versicherungsbelastungen sind.

MfG Kester

Wenn nicht viel transportiert werden muss, wieso so viel Metall rumschleppen.

Zielführender mMn.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

und sogar neu..

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ausloggen bitte!

Und wieso schreibt nie jemand das Modell zum Link? In einem Monat ist dieser Thread wertlos, wenn die Links nirgends hinführen.

Um die Multitronic Automatik im Audi würde ich einen ganz großen Bogen machen, von der wird überall abgeraten, die macht oft teuren Ärger.

Allgemein zahlst du bei den Modellen jede Menge Geld für den Markenname, woanders bekommst du mehr fürs Geld (oder gleich viel um deutlich weniger). Und wenns trotzdem unbedingt von denen sein muss, dann auf jeden Fall mit Sechszylinder, die bieten auch den besseren Gegenwert, langweilige 4-Zylinder um so viel Geld ist kein vernünftiger Gegenwert und passt imo nicht zu den Fahrzeugen.

Hier mal zwei besonders luxuriöse Alternativen:

Lancia Thema (hat sogar Mercedes Gene: Plattform, Getriebe) zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

VW Phaeton zb:

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Stratos Zero, deine Pauschalaussagen bringen hier niemanden weiter. Richtig ist, dass die Multitronic früher problembehaftet war. Im A4 8K, der hier zur Auswahl steht, ist sie aber ein problemloses Getriebe ohne Mängelschwerpunkte. Sicher gibt es hier auch mal einen Ausfall, aber das passiert bei anderen Marken und Getrieben ganz genau so.

Ansonsten schließe ich mich den bisherigen Beiträgen an:

1) Die Sitze im A4 8K sind nicht empfehlenswert, da sie wenig Seitenhalt bieten und eine zu kurze Auflagefläche haben.

2) Der A4 hat nur das kleine MMI verbaut, dies ist nicht mehr zeitgemäß. Allerdings muss man sagen, dass es nicht schlechter als das Mercedes Command ist.

3) Zu teuer!

Für nur wenig mehr bekommst du einen 3.0 TDI Quattro mit ähnlicher Ausstattung.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../214246170.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung - Außendienst - BMW- Mercedes - AUDI