ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung - 2.Wagen bis 2500 Euro

Kaufberatung - 2.Wagen bis 2500 Euro

Themenstarteram 31. Juli 2018 um 19:38

Moin zusammen

 

Wir suche zum September 018 einen 2.Wagen damit wir unsere Tochter zur Kita bringen können und dann zur Arbeit fahren.

Es sind 5 km zur Tagesmutter und dann nochmal 10 km zur Arbeitsstelle ...Einfache Strecke.

Budget ist max 2500 Euro.

Ich habe 2 Angebote bekommen für folgende Fahrzeuge:

 

Madza 2 - 1.4 L - Exclusive

EZ 2003

80PS - Benziner

118.000 km gelaufen

TÜV 10/2018

2.Hand

Garagenwagen

Scheckheftgepflegt

8 fach bereift

KEINE Klimaanlage

Privat - 2100 Euro

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mitsubishi Col CZ3 1.3L Motion

EZ 2008

95 PS

123.00 km gelaufen

TÜV 06/2020

Scheckheft gepflegt

Standheitzung Webastro mit Zeituhr

Kupplung bei 115.00 km gewechselt

06/2018 inspektion inkl Öl und Filter

Keilriemen + Batterie im Nov 2017

Klima kühlt nicht

2.Hand

2200 Euro - Privat

 

Welchen Wagen würdest ihr entfehlen ? Habe mit beiden Herstellern noch keine Erfahrung gemacht.

Mein Bruder sagt das Mazda das robustere Auto ist. Obwohl es 5 Jahre älter ist.

Für euere Infos bin ich sehr dankbar.

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. Oktober 2018 um 20:00

So nach Langer Suche haben wir heute endlich ein neuen Wagen bekommen...nach 3 Monaten suche....

Opel Astra-G 1.6 STH - Comfort Edition

84 PS (62 kW) | 1.598 cm³ | Benzin

BJ 2003

112.000 km

1 Hand

Rentnerfahrzeug Garagenwagen

5 Türig

blau mettalic

Klima,elektrische Fenster,ABS,Zentralverrieglung

inkl neuer Ganzjahresreifen,TÜV NEU , Service inkkl ÖL und Klima Service, Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe

Da leider die Serviceheft nicht komplett gepflegt wurde habe ich draufbestanden das der Zahnriemen und Service mitgemacht wird.

Preis beim Autohaus 2700 Euro . Mega Preis finden wir.

Wir sind sehr zufrieden mit den Zustand und der Probefahrt gewesen und haben uns entschieden unser Astra Familie zu erweitern. Der Zustand des Wagens ist sehr geflegt und man sieht ma Lack das es ein Top gepflegtes Fahrzeug ist. Nix verbastelt oder ähnliches, ohne viel Schnickschnack, Klima war uns wichtig und 5 Türen.

Was meint Ihr ?

P.S Der MAzda 3 war ein Reinfall, Fahrleistund und technisch war er ein tolles Auto mir hat er sehr zugesagt aber der Rost an allen 4 Radläufen, alle 4 Türen und Kofferraum das es spätestens in 2 Jahren nur Probleme gibt beim Tüv. Es war wirklich inkl Rostblasen an 3 Stellen am Kofferraum.

Der Mazda wäre sonst es geworden.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
am 31. Juli 2018 um 19:52

Ein Auto mit fast abgelaufener HU würde ich nicht empfehlen.:rolleyes:

Von den Daten her sollte Wagen 1 somit durchfallen, und

die Nr. 2 wäre zumindest von den geschrieben Angaben die bessere Wahl.

Was der Karren taugt läst sich nur vor Ort klären, da

wird das Forum auch keine Hilfe sein.

Prinzipiell schlecht sind beide nicht.

Der Mazda 2 dürfte technisch einen Zacken besser sein, als der Colt,

was aber die fast abgelaufene HU und fehlende Klima

aber wieder egalisiert.

Auch bei Kurzstrecke sollte darauf nicht verzichtet werden,

besonders im Winter ist die Entfeuchtungsfunktion der Klima

ein Segen.

Von Ferne würde ich den neueren nehmen, die Colt sind keine schlechten Autos, waren am Ende eher Günstigautos und daher etwas schlichter gestrickt. Preislich scheint mir der eher am unteren Ende der Spanne angeboten, vllt mal nachhaken, ob nicht so kurz nachm TüV ein Mangel aufgetaucht ist, den der V. nicht mehr machen möchte. Oder ist hier einfach die defekte Klima eingepreist? Ansonsten, einen 10-jährigen Japaner für den Preis find ich schon ok.

Beim Mazda muss man schon mal recht nach Rost schauen, am besten auf der Bühne. Zudem sollte der ZR um 2013 rum resp. überhaupt mal gewechselt worden sein. In der HP mit Klasse 18 eine Stufe höher als der Colt.

Besichtigungen gut vorbereiten (ADAC Checkliste, Youtube-Filme) u/o (sachkundige) Person mitnehmen weil 4 Augen sehen mehr.

Zitat:

@sucks07 schrieb am 31. Juli 2018 um 19:38:33 Uhr:

... Angebote bekommen für folgende Fahrzeuge:

...

EZ 2003

...

TÜV 10/2018

...

KEINE Klimaanlage

Privat - 2100 Euro

und in 3 Monaten = zum TÜV-Termin:

musst Du dann 200 Euro rein richten oder 2.000 Euro????

 

PS:

mir persönlich wäre egal, ob "KEINE Klimaanlage" oder "Klima kühlt nicht"

(wichtig sind mir nur funktionierende Fensterheber ;)

fahre zur Zeit ständig mit weit geöffneten Fenstern und abgeschalteter Klima herum)

sind aber bei dem "Klimafetisch" von 95 % der Autokäufer stark preismindernde Faktoren

--> ein 15 Jahre alter Kleinmazda schiene mir auch mit neuer HU irgendwo bei 1.000 bis 1.500 Euro fair bewertet ;)

@Railey

Das könnte auch bei dem 2008er Colt den etwas günstigeren Preis erklären!

@sucks07

Allerdings muss man bei solchen Angeboten immer genau schauen, ob nicht der eine offensichtliche Mangel von weiteren Mängeln ablenken soll!

(hatte mir mal einen Hagelschaden angeschaut - wo sich beim Versuch einer Probefahrt dann auch noch Probleme mit dem Motor gezeigt hatten)

Am besten keinen der beiden :)

 

Aber im Ernst, dass lässt sich jetzt so pauschal nicht sagen, musst dir halt beide Kandidaten ganz genau ansehen

In der Kategorie ist der Zustand wichtiger als die Marke. Und ich würde darauf achten, einen Fünftürer zu ergattern, da dein Kind ja vermutlich auf einen Sitz muss und du dich beim Anschnallen nicht immer verrenken willst.

Als recht robust gelten die Drillinge Citroen C1, Peugeot 107 und Toyota Aygo. Ein Corsa C dürfte auch locker drin sein

Themenstarteram 2. September 2018 um 20:13

UPDATE - 01.9.2018

Wir haben keinen von beiden genommen da meiner Frau eine Klimaanlage und 4 türen wichtig sind.

Wir haben folgende Fahrzeuge morgen zur Besichtigung :

Mercedes-Benz A-Klasse A 140

Erstzulassung

04/2004

Kilometerstand

146.000 km

Hubraum

1.598 cm³

Leistung

60 kW (82 PS)

Kraftstoffart

Benzin

Automatik

Ausstattung:

ABS

CD-Spieler

Elektr. Fensterheber

Elektr. Seitenspiegel

ESP

Nichtraucher-Fahrzeug

Regensensor

Scheckheftgepflegt

Servolenkung

Sommerreifen

Stahlfelgen

Traktionskontrolle

Winterreifen

TÜV NEU

Preis 1650 euro beim Händler

Und das andere Angebot?

Themenstarteram 2. September 2018 um 20:47

VW Polo

Kilometerstand:

139.000

Erstzulassungsjahr:

2003

Erstzulassungsmonat:

10

Fahrzeugtyp:

Kleinwagen

Kraftstoffart:

Benzin

Leistung (PS):

64

Getriebe:

Manuell

Beschädigtes Fahrzeug:

Nein

TÜV Monat:

09

TÜV Jahr:

2020

Ausstattung:

Klima,Sitzheizung,

Alu mit (M+s)Reifen,Scheckheftgepflegt,Zentralverriegelung,

Radio mit CD &Usp,Grüne Umweltplakette,TÜV bis 09.2020

Privat 2100 Euro

Themenstarteram 2. September 2018 um 20:48

Ford Fiesta

Kilometerstand:

154.000

Erstzulassungsjahr:

2006

Erstzulassungsmonat:

09

Fahrzeugtyp:

Kleinwagen

Kraftstoffart:

Benzin

Leistung (PS):

60

Getriebe:

Manuell

Beschädigtes Fahrzeug:

Nein

TÜV Monat:

01

TÜV Jahr:

2020

Ausstattung:

Klimaanlage, Grüne Umweltplakette

Preis Privat 2000 Euro

Ich würde den Fiesta bevorzugen. Hab ne Markenbrille auf! :)

Eher auch den Fiesta, ua. weil der jüngste im Trio. Die A-Klasse hat ua Rostprobleme, zudem ist die Wartung aufgrund der Motorlage aufwändiger, dafür ist er ein wirklich praktisches Auto. Der Polo 3-Zyl. hatte es öfters mal mit der Steuerkette, die Laufruhe ist auch nicht gerade berühmt.

In dem Preisbereich kann man pauschal gar nichts so einfach empfehlen. Das hängt echt von dem Zustand vor Ort ab. Am ehesten würde ich auch zum Ford raten, aber das ist ein Blick in die Glaskugel. Ich würde drignend dazu raten, jemanden zur Besichtigung mitzunehmen, der Schwachstellen an den Autos erkennen kann. Der Ford ist beispielsweise über 12 Jahre alt und hat 150tkm auf der Uhr. Der kann noch zwei Jahre ohne Reparaturen halten, oder direkt morgen hopps gehen.

Themenstarteram 4. September 2018 um 11:01

Update :

Der Mercedes war im richtig schlechten Zustand ausserdem war der Polo nicht schlcht aber ide Klima hat nicht richtig funktioniert und die Motorkontrollleuchte hat gebrannt deswegen sind diese beide raus.

Den Ford konnten wir wegen Reservierung nicht anschuen können.

Am Wochenende werden wir ( wenn noch vorhanden ) den Ford anschauen.

Aussdem haben wir noch einen weiteres Fahrzeug in den engere Wahl genommen.

 

Peugeot 107 - 1.0

Kilometerstand:

97.273

Erstzulassungsjahr:

2006

Erstzulassungsmonat:

09

Fahrzeugtyp:

Kleinwagen

Kraftstoffart:

Benzin

Leistung (PS):

68

Getriebe:

Manuell

TÜV Monat:

04

TÜV Jahr:

2019

Ausstattung:

Klima, Klimaanlage, ABS, Elektrische Fensterheber, Wegfahrsperre, Radio, Servolenkung

Privat - Preis 1900 Euro

Themenstarteram 23. September 2018 um 20:29

UPDATE :

Nissan Micra 1.2

K12

Kilometerstand:

126.800

Erstzulassungsjahr:

2005

Erstzulassungsmonat:

04

Kraftstoffart:

Benzin

Leistung (PS):

65

Getriebe:

Manuell

Beschädigtes Fahrzeug:

Nein

TÜV Monat:

09

TÜV Jahr:

2020

Ausstattung:

Klimaanlage, Nichtraucher-Fahrzeug, Grüne Umweltplakette

Euro 4

1.Hand

2000 euro - privat

 

------------------------------------------------------

Mitsubishi Colt

1.1 Motion

Erstzulassungsjahr:

2006

Erstzulassungsmonat:

07

75 PS

Hubraum: 1124 cm³

Anzahl der Türen: 4/5 Türen

Anzahl Sitzplätze: 5

Schadstoffklasse: Euro4

Umweltplakette: 4 (Grün)

Anzahl der Fahrzeughalter: 1

HU: 8/2019

Farbe: Blau Metallic

Innenausstattung: Stoff

Airbags: Front- und Seiten-Airbags

Radio: Tuner/Radio

Ausstattung

ABS, Bordcomputer, CD-Spieler, Elektr. Fensterheber, Elektr. Seitenspiegel, Elektr. Wegfahrsperre, Isofix, Leichtmetallfelgen, Lichtsensor, MP3-Schnittstelle, Nebelscheinwerfer, Nichtraucher-Fahrzeug, Regensensor, Servolenkung, Tuner/Radio, Zentralverriegelung

2000 euro - privat

-----------------------------------------------------

Fiat Panda 1.1 Active

Erstzulassungsjahr:

2006

Erstzulassungsmonat:

07

Unfallfrei

54 ps

Hubraum: 1108 cm³

Anzahl der Türen: 4/5 Türen

Anzahl Sitzplätze: 4

Schadstoffklasse: Euro3

Umweltplakette: 4 (Grün)

Anzahl der Fahrzeughalter: --

HU: 9/2020

Farbe: Weiß

Farbe (Hersteller): --

Innenausstattung: Stoff

Farbe der Innenausstattung: Andere

Airbags: Front-Airbags

Radio: Tuner/Radio

Ausstattung

ABS, CD-Spieler, Elektr. Fensterheber, Elektr. Wegfahrsperre, Nichtraucher-Fahrzeug, Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Tuner/Radio

1900 euro- privat

 

 

welchen der 3 würdet ihr nehmen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung - 2.Wagen bis 2500 Euro