ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Kaufangebot E 300 TD Exlusiv erhalten Preis OK ???

Kaufangebot E 300 TD Exlusiv erhalten Preis OK ???

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 12. Juli 2011 um 15:29

Hallo,

ich habe von meinem Chef folgendes Angebot erhalten :

E 300 TD Kombi

Exlusiv Austattung : Xenon,Leder,PDC,Sitzheizung,AHK, etc.........

Kilometerstand : 385 TKM

2. HD

Baujahr 99

Er fuhr den Wagen über 370 TKM als Dienstwagen und hat immer alles sofort und fachgerecht reparieren ( z.B. Automatikgetriebe bei 210 TKM ) lassen. Ich selbst durfte schon mal mitfahren und konnte wirklich ein extrem gepflegtes Fahrzeug wie als hätte dieser erst 100 TKM runter sehen.

Auf meinen "Autoangucktouren" habe ich seltens Autos ( auch Fremdhersteller ) gesehen wo bei dem Baujahr respektive KM Stand einfach ALLES FUNKTIONIERT.

Das einzige Manko: Rostansätze wie üblich.

Er würde mir den Wagen für 999 EUR überlassen.

Verschwiegene Mängel gibt es keine, ich glaube auch, wenn in den nächsten TKM 10 - 15 was kaputt geht würde mein Chef als Sache der Ehre dieses reparieren lassen.

Machen oder nicht ?

Preis Okay ?

Beste Antwort im Thema

Die haben halt Zahnriemen :D

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Kinder , beruhigt euch , der böse Audi - Albtraum ist vorbei und ihr liegt alle in eurem schönen , gemütlichen Mercedes - Bettchen !:D

Gruß

DSD

Zitat:

Original geschrieben von dickschiffsdiesel

Kinder , beruhigt euch , der böse Audi - Albtraum ist vorbei und ihr liegt alle in eurem schönen , gemütlichen Mercedes - Bettchen !:D

 

Gruß

 

DSD

Ja Onkel DSD!

 

Gute Nacht!

am 9. August 2011 um 18:43

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Die Tieferlegungsfraktion hat uns schon vor gut zwei Jahren verlassen.

 

Die haben kapiert, dass mit dem 210er was nicht stimmt, weil die rostigen Federaufnahmen bei den harten Sportfahrwerken noch schneller abgerissen sind und kein massives Metall mehr am VA-Träger fürs Gewindefahrwerk zu finden war.

 

War früher hier genauso. Ich find es besser so, hier tummeln sich sparsame Leute, die billig und gut Auto fahren wollen und ein paar Spinner, die mit dem 210er schon unbedingt "Oldtimer" spielen wollen ... ;)

...man bist Du heute wieder böse:D!

Gruß!

Hab gestern beim Lackierer bezahlt, der Frust muss raus! :D

Zitat:

Original geschrieben von frongioifi

... und schlechte Verarbeitung von Kunststoffteilen im Innenraumbereich und schlechte Nockenwellen und schlechte Turbolader und schlechte Motorlager und ...

... ich hör schon auf :(

Gruß,

Frank

P.S.: @S6albin: Ich hatte auch einen Quattro, bisher konnte ich ausser der sportlicheren Fahrwerkseinstellung keinen Unterschied zum 4matic erkennen

Die kochen alle nur mit Wasser auch wenn das Wasser bei Audi nicht rostet :D

am 13. August 2011 um 22:24

Gebe Dir teilweise recht, habe mich jetzt endgültig von meinem Geldschlucker verabschiedet, läuft morgen Abend in der Bucht aus. Bin nach jetzt 2 Wochen immer noch Happy mit dem Benz. Unvergleichlich, ganz anders einfach super relaxed. Hätte ich das schon früher gewußt, würde ich schon 40 Jahre Mercedes fahren..Hat halt mit der Kohle und dem Image nicht gereicht. Habe heute nach 600Km getankt, 50 l für knapp € 70.Beim Audi wären nach 350Km gut € 80 fällig gewesen. Superplus!!!Milchmädchenrechnung.Möchte Audi nicht schlecht machen, ich hatte 6 Jahre lang Spass und Freude an der unwirschaftlichsten Kiste, die ich nur als Hobby deklarieren konnte.Und der langsamste im Anzug ist der 300er ja auch nicht.Drehmoment 330, S6 400 Nm.Hatte allerdings einen Schalter, da konnte ich das etwas schneller umsetzen.Wie schon in anderen Beiträgen erwähnt, werde ich die relevanten Roststellen beim Lackierer reparieren lassen und mich in den Daimler setzen der nach 12 Jahren aussieht, als wäre er gerade ausgeliefert worden.Und ich fühle mich wohl und sicher!

Deine Freude am "neuen" Auto ist ein Genuss.

Aber in der Sache müss ma scho alles richtig lassen: Die 330 Nm des 300TD kannst du nicht direkt mit den 400 Nm des S6 vergleichen, weil da noch eine andere Getriebeuntersetzung dazukommt.

Ein Ottomotor mit gleicher Endgeschwindigkeit hat immer eine größere Untersetzung, weil er ja auch höher dreht. Entsprechend wird sein Drehmoment verstärkt. Wichtig ist immer das Drehmoment am Hinterrad und auch sein Rollradius!

Gut, der S6 hat auch eine höhere Endgeschwindigkeit, das wird dies wieder teilweise egalisieren. Aber rechne eher mit 330 : 500 Nm im "normalisierten" Vergleich von 300TD zu S6.

Was aber sicher gegeben ist, dass der Turbodiesel untenrum "schon mollig" zu fahren ist, wo der S6 sein wahres Potenzial noch gar nicht zu erkennen gibt, oder? :D

Der S6 geht doch wie Sau und du vergleichst ihn ausgerechnet mit einem 300TD???

:p :rolleyes: ;) :eek: :cool: :D

Hallo AD,

Ist doch alles egal, Hauptsache jetzt MERCEDES!

Gruß,

Frank

Hallo s6albin und Gemeinde ,

Zitat:

Bin nach jetzt 2 Wochen immer noch Happy mit dem Benz.

Das geht mir noch nach fast 14 Jahren in meinem 300 TD noch so :p , kann ich also gut nachvollziehen .

Der S6 und der 300 TD sind allerdings vom Charakter her so grundverschiedene Autos , daß man sie eigentlich kaum vergleichen kann . Vielleicht macht auch gerade dieser Kontrast die Attraktivität deines

"Neuen" zum Teil mit aus .

Jedenfalls schön zu hören , daß du dich bei uns und vor allen Dingen In deinem neuen Auto wohlfühlst !

Gruß

DSD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Kaufangebot E 300 TD Exlusiv erhalten Preis OK ???