ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. kann es sein das das Collinte 476s für LM Felgen nur bedingt geeignet ist?

kann es sein das das Collinte 476s für LM Felgen nur bedingt geeignet ist?

Themenstarteram 13. Mai 2012 um 0:09

hi,

frage deshalb , weil ich heute bei der HW das Dreck von meinen Felgen kaum mit bloßen kärcher'n weg bekam:confused:

Hab hinter her auf kosten meiner Bandscheiben Hand anlegen müssen :confused:

Ähnliche Themen
17 Antworten

Was fährst du denn ? 60 PS Fiesta oder 1200 Ps Koenigsegg ??

Zitat:

Original geschrieben von Schweinesohn

Was fährst du denn ? 60 PS Fiesta oder 1200 Ps Koenigsegg ??

Spielt das ne rolle beim Felgenreinigen ???

nee, mal im ernst, ich denke edel ist es nicht , deswegen gibt es ja spezielle Pflegemittel und waxe für Felgen.

Ich benutze das CG Wheel Guard WAX für Felgen und habe den Verdacht das Felgen schneller verschmutzen :-( ?

Lassen sich zwar auch schnell und einfach wieder reinigen, aber sind auch genauso schnell wieder schmutzig, schneller als ohne wax .

Zitat:

Original geschrieben von Bishuhur

[...] Dreck von meinen Felgen kaum mit bloßen kärcher'n weg bekam:confused:

[...]

Das ist normal und auch bei richtigen Felgenversiegelungen nötig. Ohne Nachzuwischen wirst du immer einen grauen Schleier auf den Felgen haben.

Habe selber auch das Collinite seit diesem Sommer auf den Felgen und muss sagen es macht einen riesige Unterschied!

Ohne Wachs war richtiges Scheuern angesagt um den Dreck wegzubekommen. Nun reicht einfaches Abwischen nach dem HDR. Das Abperlverhalten und damit auch die Möglichkeit des Drecks an den Felgen haften zu bleiben ist um ein vielfaches besser geworden.

Gruß

Themenstarteram 13. Mai 2012 um 19:24

verstehe ich nicht! das wäre dann genau das gegenteil dessen was asma als Verdacht beschreibt! Ich bestätige sogar das es bei mir ein sauerei war/ist . Vllt reagieren Felgen unterschiedlich auf Waxe.

Gibt es kein speziellen Wax für LM Felgen?

 

mir wäre ein Art sprühwax lieber , wen es den sowas geben würde.

dann solltest Du es mal mit einem Detaillier probieren.

zb das Dodo tropical oder was ich sehr mag von den Chemical Guys das V7.

Wobei das Was welches ich für die felgen verwende, ist speziell für Felgen. Allerdings war das auf meinen Atlantis die ich als Winterräder nutze vollkommen unproblematisch und hat bestens funktioniert.

Die Sommerfelgen verschmutzen wahnsinnig schnell :-(

Servus,

das Collonite hab ich mir noch nicht auf die Felgen geschmiert, wohl aber das Finish Kare 1000 Hi-Temp Paste Wax (2 Schichten). Vorher mit dem grünen Aluteufel gereinigt und dann gewachst. Nach 2 Wochen Fahrt incl. Stadt und über 600km Autobahn hab ich mal den HDR drauf gehalten. Der Bremsendreck ging ohne Probleme weg und schön geperlt hats auch. Dies als Alternative zum Colli.

Bei meinen Sommerfelgen in (matt schwarz pulverbeschichtet) bin ich noch am rästeln, ob ich auch das FK da nutzen soll. Ich hab mir vor geraumer Zeit (also vor meiner Pflegezeit) die Felgensterne mit dem Waschanlagenwachs gehörig versaut. Weiße Ränder ohne Ende, die nicht ohne Weiteres runter gingen.

mfg

Um dir jegliche Illusion zu nehmen. Es gibt keine Versiegelung / Wachs wo du ohne mechanisches Nacharbeiten die Felgen sauber bekommst. Man muss immer mit einem Microfaserschwamm hinterher gehen. Dann sollte sich der "graue Schleier" aber extrem gut lösen. Aber nur mit dem Kärcher geht definitiv nicht.

Wenn es doch soetwas geben sollte, würde ich mir das Zeug nicht nur auf die Felgen schmieren sondern aufs ganze Auto :)

Meine Felgen sehen im Moment ehr Titanfarben aus, hab die seit mindestens 2000km nicht gewäschen. Trotzdem läßt sich der Dreck mit einem Fingerwisch mühelos entfernen. Die Versiegelung ist seit 2 Monaten drauf. Versiegelt wurde mit C5 Wheel Armour wenn das Zeug eine Session durchhält bin ich wirklich zufrieden. Subjektiv gefühlt habe ich auch den Eindruck das die Felgen nicht mehr ganz so schmutzig sind wie bei dem FK1000, welches ich vorher drauf hatte. Der graue Schleier bleibt natürlich, dass war mir aber schon im Vorhinein klar.

Themenstarteram 14. Mai 2012 um 16:51

Ich werd das mit dem Felgen und Glas waxen im zukunft sein lassen ! Fürs normale Lack ist 476 aber geil :)

oder du wachst nur die Felgen auf einer Seite und kannst dann vergleichen und testen was besser ist..

Ich vermute aber ganz stark du wirst dann feststellen, dass ungewachst mehr arbeit ist.

Aber einfach nur Kärchern ohne Nacharbeiten ist auch auf dem normalen Lack zu wenig.

Bei den i.d.R. stärker verdreckten Felgen erst recht.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

 

Bei meinen Sommerfelgen in (matt schwarz pulverbeschichtet) bin ich noch am rästeln, ob ich auch das FK da nutzen soll. Ich hab mir vor geraumer Zeit (also vor meiner Pflegezeit) die Felgensterne mit dem Waschanlagenwachs gehörig versaut. Weiße Ränder ohne Ende, die nicht ohne Weiteres runter gingen.

mfg

Meine Felgen sind schwarz glanz gepulvert. Darauf habe ich 3 Schichten Finish Kare aufgetragen. Keine Probleme, schöner Glanz, leichte Reinigung.

Habe bei mir auch 2 Schichten Finish Kare drauf und die lassen sich leicht putzen :)

Aber für den der demnächst neue Bremsbeläge brauch dem würde ich empfehlen mal über ATE Ceramik Beläge nachzudenken ;)

Habe die jetzt auf unserem 3er BMW verbaut und man hat fast keinen Abrieb mehr :):):)

felgen am BMW haben auch mit 2 Schichten Finish Kare.

Nach nunmehr 1000 Km auser dem normalen Spritzwasserschmutz vom fahren im Regen nichts an den Felgen zu sehen.

Die Beläge kosten ca. 20€ mehr als die originalen sind aber das Geld auf alle Fälle wert.

Mfg.

Themenstarteram 15. Mai 2012 um 12:08

du meinst man hat kein bremsstaub mehr und die LM felgen bleiben sauber?

Ja genau :)

Mfg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. kann es sein das das Collinte 476s für LM Felgen nur bedingt geeignet ist?