ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Kann der ML noch Tiefer Sinken???

Kann der ML noch Tiefer Sinken???

Mercedes ML W163
Themenstarteram 18. September 2015 um 1:03

Sorry Jungs,

ich habe gerade die Anzeige im folgenden Link gefunden und Frage mich wie Tief der ML noch Sinken kann.

Sowas kommt raus wenn Fahrzeuge runtergerissen werden und dann für den Schrottwert den Besitzer wechseln......

LG Detlef

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../363584949-289-1171

Beste Antwort im Thema

Habe da einen spezialisten für anstriche :

https://www.youtube.com/watch?v=T9MAmWnOznI

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Ok , und wo ist der "link" ?

Themenstarteram 18. September 2015 um 1:13

Ups, den hatte ich Vergessen, jetzt ist er da

Gruß Detlef

Tja , Geiz ist Geil

oder wie war das !!

Für das Geld wird es wohl ne Malerarbeit mit der

grossen Lammfellrolle werden .

Themenstarteram 18. September 2015 um 1:31

Ja, da habe ich auch schon dran gedacht, Matt schwarz gerollt

Habe da einen spezialisten für anstriche :

https://www.youtube.com/watch?v=T9MAmWnOznI

Themenstarteram 18. September 2015 um 19:15

Der Arme Bär, aber Supergeiles Video

Zitat:

@Hennaman schrieb am 18. September 2015 um 01:03:35 Uhr:

Sorry Jungs,

ich habe gerade die Anzeige im folgenden Link gefunden und Frage mich wie Tief der ML noch Sinken kann.

Sowas kommt raus wenn Fahrzeuge runtergerissen werden und dann für den Schrottwert den Besitzer wechseln......

LG Detlef

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../363584949-289-1171

das ist noch harmlos gegenüber dem was ich gestern an einem ML gesehen habe :eek::eek:

Stoßfänger ein riesen Loch bei der AHK und einfach mit PU-Schaum aufgefüllt, Motor kpl. verölt, Lenkrad mit Isolierband umwickelt und den rest könnt ihr euch dann denken was den Zustand angeht.

Klar ist, bei der TÜV Statistik wird der wohl den Platz 1. belegen:rolleyes:

Themenstarteram 19. September 2015 um 9:28

Und genau diese ML Quäler machen den Ruf kaputt und schimpfen dann noch über den Wagen und über Mercedes und erwarten dann noch für 1000,-€ einen Neuwertigen Wagen:mad:

so geht das durch alle Fz. Hersteller, nur uns fällt das halt spez. beim ML auf

Zitat:

@Hennaman schrieb am 18. September 2015 um 01:03:35 Uhr:

Sorry Jungs,

ich habe gerade die Anzeige im folgenden Link gefunden und Frage mich wie Tief der ML noch Sinken kann.

Sowas kommt raus wenn Fahrzeuge runtergerissen werden und dann für den Schrottwert den Besitzer wechseln......

LG Detlef

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../363584949-289-1171

Hi,

Man könnte sich eigentlich fast auf den Boden werfen... :) - die Geschmäcker der Leute sind schon zum Teil wirklich haarsträubend.....hauptsache "Krass breite Felge, Aaalder....steht zwar nich in Papiers, aber egal..."...kenne ich. Genau wie die Preise für Reparaturen und Teile, die dem Anspruch des ML gerecht werden.

Da sind wir aber auch schon beim Thema....

Nach nunmehr fast 6 Jahren wird´s bei mir einfach mal wieder Zeit für was "Anderes" - ich schrieb bewusst nicht "für was neues..", denn das wär weiss Gott noch nicht nötig. Habe gestern recht impulsiv einen völlig anderen Wagentypen "geschossen" -das heisst, der gute ML55AMG wird demnächst den Besitzer wechseln müssen....4 Autos auf dem Hof wären dann doch zu eng - und der missbilligende Biick von Frauchen zu diesem Thema ist dann doch auf Dauer zu anstrengend. FALLS jemand generell Interesse an einem werkstattgepflegten AMG 55, der zwar sehr viele Neuteile, dafür aber komplett keinen Rost hat - nur zu -ich rücke gerne mit allen notwendigen Infos und Fotos raus. Bevor ich mir wieder überall die "Aaalder, was ise letzte Preise ? und nimmst Du Teppich in Zahlung ?" Fragen anhören kann, lieber mal - vorab - das Angebot an Leute, die wirklich ein wenig Ahnung und Interesse haben und einen wirklich einwandfreien technischen Zustand auch erkennen und würdigen können. :)

Dem Forum bleib ich auf jeden Fall treu, selten kompetentere und freundlichere Leute im Netz getroffen.

Zuerst dachte ich ja auch an einen "ML-Update" - aber - derzeit einfach noch zuuu teuer für mich - unter 15 KEuro geht für einen halbwegs vernünftigen ML350 nicht viel - und eine Gasanlage ist dann auch noch nicht drin (10 Euro/100 KM bei 350 PS - steh ich ja drauf.. :) - denke, der nächste danach wird auch wieder einen Stern tragen

M

 

Den Wunsch nach Veränderung hatte ich auch schon öfter mal in den 8 Jahren, seit ich meinen ML habe. Aber das ging dann immer recht schnell wieder vorüber, als ich mir andere Kandidaten (X5, W164, LR/RR, Cayenne, Touareg u.a.) angeschaut habe, deren Zustand und Mängel kennenlernte bzw. aufspürte, und dann das Preis-/Leistungs-Verhältnis wiederum meinem alten ML gegenüberstellte (auch rostfrei, ohne jeden technischen Mangel, Fahrverhalten wunderbar).

Und dann die 2 Fragen, vor denen ja jeder steht, der wechseln will:

1)

wie halte ich mir die -na sagen wir mal nichtdeutschen- Interessenten mit lächerlichen Preisgeboten vom Hals und finde stattdessen einen, der den Aufwand, den ich jahrelang getrieben habe, zu würdigen weiß?

2)

Wieviel muss ich für meinen Wunschkandidaten drauflegen, und ist es mir das wert, oder kurz gefragt: was kann der Neue besser als der Alte?

Vermutlich geht's einigen so, könnte ich mir wenigstens vorstellen ;)

Aber stell doch einfach mal paar Bilder und Daten ein, denn es lesen sicher auch einige hier mit, die sich nicht unbedingt anmelden, aber evtl. Interesse haben.

Und ein guter, durchreparierter ML hat seinen Preis, und das ist auch gut so.

Irgendwo muss sich ja die Spreu vom Weizen trennen.

Gruß

Dietmar

 

P.S.

Lasst uns mal noch ein paar Jährchen warten, dann könnte gut sein, dass der 163er (der schließlich einer der Väter der heutigen SUV-Schwemme ist bzw. war) aus der Gebrauchtwagenecke heraus kommt in Richtung Klassiker, Kult oder ähnliches. Ich habe jedenfalls keine Bedenken, dass man mit einem gepflegten 163er in ein paar Jahren negativ auffällt - das dürfte eher den Besitzern früher X5 so ergehen (der damals deutlich stylisher daher kam, und genauso schnell auch wieder alt aussah :)).

Bild #208125696
Themenstarteram 19. September 2015 um 19:30

Das ist der große Vorteil vom ML w163 der schaut immer noch Aktuell aus und gehört noch lange nicht zum Alten Eisen:D

 

Gruß Detlef

Es ist halt immer die Frage, warum man M fährt.

und man damit verbindet.

Ich fahre gezielt 163er, weil ich die Form straight finde.

Würde mir ein andere Baureihe besser gefallen, so würde

diese vor der Tür stehen.

Daher dann eben auch das Interesse ein gutes Fahrzeug zu haben.

Es gibt auch andere Käufergruppen, die einfach nach dem Preis schauen.

So kommen die dann auch eher zufällig zum M.

Das ist dann die Klebeband-Lenkrad Variante, oder anderster:

wo bekomme ich eine Staubsaugerlackierung für meinen M her ?

Die könnten auch eine X-beliebige Marke fahren.

Solange der Preisraster passt.

Ich denke der M hat schon seine Liebhaber gefunden.

Wer einen guten hat, aufheben, spätestens wenn der 164er

verramscht wird, sind die guten 163er was wert.

Bis dahin lasst uns damit Spaß haben.

 

LG Ro

 

 

 

Hi

Henna folieren ist doch voll in bei den autofreaks,

wem´s gefällt warum nicht,

morgen soll bei meinem ml in der werkstatt der Tüv erneuert werden,

das müßte problemlos von statten gehen

 

brummi v8

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Kann der ML noch Tiefer Sinken???