ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kallio 2 bekommt kein Benzin trotz neuer Pumpe bin langsam ratlos

Kallio 2 bekommt kein Benzin trotz neuer Pumpe bin langsam ratlos

Explorer
Themenstarteram 10. Juli 2020 um 21:46

Hallo Community! Ich habe mich nun nach tagelanger Bastelei hier registriert und hoffe, dass der Ein oder Andere von euch einen Geistesblitz zu meinem aktuellen Problem hat. Vielen Dank dass ihr euch meine Geschichte anhört ich versuche alles möglichst detailliert aber kurz zu fassen.

Vorgeschichte: Explorer Kallio 2 über Ebay Kleinanzeigen gebraucht gekauft. Der Herr hatte ihn für einen anderen Roller in Zahlung genommen und wollte ihn deshalb möglichst schnell los bekommen. Viele Auskünfte konnte er mir zu ihm nicht geben, lediglich dass er keinen Sprit bekommt und deshalb nicht fahrbereit ist. Mit Bremsenreiniger im Luftfilterkasten ist er kurz gelaufen Optik war auch super gepflegt (Garagenfahrzeug).

Tag 1: Vollgetankt und Startversuche unternommen... leider ohne Erfolg... Roller von seinem Kleid befreit und den Vorratsbehälter (Behälter in den die Spritpumpe Sprit pumpt, um ihn für den Vergaser bereitzustellen) geöffnet... dort habe ich festgestellt, dass er nur ganz minimal durch die Pumpe befüllt wird. Daraus konnte ich mir einen Defekt der Benzinpumpe ableiten. Vorsorglich noch alle Filter und Leitungen gecheckt und erneuert.

Tag 2: Defekte Pumpe geöffnet (eines der Flatterventile bleibt ständig in der Führung hängen). Universal Ersatzpumpe bestellt (https://i.ebayimg.com/images/g/UOYAAOSw~6Be-QfF/s-l500.jpg) Vergaser komplett gereinigt.

Tag 3: Neue Pumpe angeschlossen... keine Verbesserung... Einbau eines Rückschlagventils in die Benzinleitung ca. 4 cm hinter den Auslass vom Tank ebenfalls keine Verbesserung.

Tag 4: Kompletten Umbau der Kraftstoffführung ähnlich zu Piaggio (Montieren der Pumpe unter Tankniveau) Pumpe fördert nun mehr Sprit wie zuvor im Normalzustand (bei diesem Rollermodell auf halber Höhe zwischen Tankoberkante und Vergaserunterkante). Anschluss des Pumpenausgangs an Vergaser über Y-Stück an Tankrücklauf.

Jedoch hat auch dieser Umbau die Sache nicht wirklich verbessert. Sobald er Sprit bekommt funktioniert der Roller einwandfrei (Kompression ist ausgezeichnet).

Hatte jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem oder habt ihr spontan einen Einfall der in euren Gedanken wie des Rätsels Lösung klingt? Für jede Hilfe bedanke ich mich bereits im Voraus bin mit meinem Latein langsam am Ende.

Lg, David

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo David,

kann man die originale Benzinpumpe für den Kallio bei ATU nicht mehr käuflich erwerben?

Ansonsten wäre die Verwendung einer elektrisch betriebenen Förderpumpe beim Kallio m.E. problemlos möglich. Das System mit dem oberhalb des Vergasers positionierten Zwischentank, welcher per Überlauf bzw. Rücklauf mit dem Tank im Trittbrett verbunden ist, funktioniert bestimmt auch mit einer konstant fördernden elektrischen Benzinpumpe.

Kleine Anekdote: Ein User hier bei MT hatte bei seinem Aprilia Roller (allerdings ein 125-er mit 4T-Motor) ebenfalls ein Förderproblem mit der Membranbenzinpumpe und funktionierte kurzerhand eine Scheibenwaschpumpe aus dem Auto zur Benzinförderpumpe um. :D

Gruß Wolfi

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 10:45

Servus Wolfi,

Danke erstmal für deinen guten Beitrag.

Du gehst also davon aus, dass es an der Universal Benzinpumpe liegt obwohl diese neu und unbenutzt ist?

Denkst du mit der original Pumpe würde das gesamte System wieder funktionieren? oder denkst du das Problem liegt nicht an der Pumpe sondern woanders? Ob es die originale bei ATU direkt noch zu kaufen gibt weiss ich leider nicht habe mir jetzt aber das gesamte System (Pumpe Ausgleichsbehälter und Schläuche) von jemandem gebraucht auf eBay gekauft werde die Teile einbauen sobald sie da sind.

LG, David

Servus David,

beim 2T-Motor ist der (Unter-)druckanschluß der Membranbenzinpumpe am Kurbelgehäuse angeschlossen. Dort herrscht abwechselnd Unter- und leichter Überdruck, sodaß die Membranpumpen i.d.R. gut funktionieren.

Ein Ventilproblem an der originalen Kraftstoffpumpe hast du ja bereits selbst festgestellt. Eine gut schließende Einlaßmembran ist für die korrekte Funktion der Membranpumpe auch ganz wichtig.

Hast du mal den Lichtspalttest an der ausgebauten Einlaßmembran durchgeführt?

Gruß Wolfi

PS: Der Motor selbst springt bei einem kleinen Lichtspalt meist noch gut an, wo die Membranpumpenfunktion bereits gestört ist.

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 13:05

Hey Wolfi,

Find ich echt super, dass du hier so aktiv bist!

Ich werde jetzt mal die originalen Teile einbauen (sie kommen Mitte nächste Woche) und teste was sich tut.

Falls sich keine Besserung ergibt werde ich deinem Tipp mit dem Membranblock auf den Grund gehen...wollte es eigentlich vermeiden den ASS zu demontieren, da eine der 4 Schrauben eine Abrissschraube ist...du weißt schon so ne abgedrehte Schraube die keinen drehbaren Kopf hat damit man es nicht öffnen kann...werde ich zur Not aber bestimmt auf bekommen...

Dachte mir da kann eigentlich nichts kaputt sein, weil ich diese Membranen von meinem ersten Roller als doch Recht stabile Stahlplättchen in Erinnerung hatte...denkst du, dass ein Umbau von diesen Stahlplättchen auf Carbonplättchen wie es sie im Zubehör zu kaufen gibt das Dichtschließverhalten verbessern würde? Vorerst vielen Dank für deine Hilfe und ich werde die Tage berichten.

LG, David

So eine Pumpe ist von einem korrekten Signal der Motorsteuerung abhängig ,vielleicht kommt in beiden Fällen das Signal nicht korrekt.(zu schwach)

Was die Pumpenleistung dann natürlich einschränkt bis unmöglich macht.

Wenn ich das Bild betrachte hat die neue Pumpe ein Luftloch das zusätzlich keinen Sinterfilter hat,heisst für mich das Sie eigentlich für einen 4T geeignet ist,der nur mit Unterdruckimpulsen arbeitet und der Pumpenhub per Feder ausgeführt wird.

Zwar wird die Pumpe als Universal(was auch immer Universal bedeuten soll) bezeichnet ,aber auch Sie braucht ein korrektes Signal,m.E. noch kräftiger als die Originalpumpe.

Woraus der Unterschied bei einer 2T und 4T-Pumpe besteht ist m.E. noch nicht ganz geklärt,das ganze ist jetzt meine persönliche Interpretation zu dieser Pumpe.

Ps. Wolfi war schneller.

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 16:50

Hallo Kodiac,

Auch dir vielen Dank für deinen guten Beitrag!

Die originale Pumpe besitzt zwei Tellerventile im Inneren die mit einer feinen Feder gegen die Membrane gelagert sind die Ersatzpumpe vom Bild die ich besorgt hatte besitzt lediglich zwei Löcher und eine Membran im Inneren... Also vom Aufbau her um einiges "primitiver" dementsprechend denke ich, dass ich deine Vermutung dass diese Pumpe mehr Kraft benötigt bestätigen kann.

Gibt es noch andere Faktoren die das Signal für die Pumpe beeinflussen können abgesehen vom Membranblock? Was könnte ich bis auf den Lichtspalttest noch kontrollieren?

LG, David

Die Kurbelwellensimmeringe sind auch noch ein Faktor.

Je nach dem wie alt die sind könnten die in Betracht kommen.

Nur sind die nicht einfach mal eben zu kontrollieren,weil die Lima/Vario davor sind.

Hab mal ne Datei angehängt,hier ohne Rückstellfeder.

Kraftstoffpumpe-unterdruck673412

In diesem Beitrag ist das passende Foto einer solchen Membranpumpe angehängt.

Einzig die Anschläge der beiden Flatterventile, welche auf der Skizze schön erkennbar sind, hat die sehr einfach konstruierte Pumpe aus dem Tauris Capri 50 nicht zu bieten. ;)

Gruß Wolfi

Themenstarteram 20. Juli 2020 um 1:13

Hallo zusammen,

leider hat sich die Lieferung der originalen Benzinpumpe etwas verzögert...

Habe den originalen neuen/gebrauchten Kram (Benzinpumpe Rücklauf zum Tank und Ausgleichsbehälter) eingebaut und siehe da...läuft wie am ersten Tag! Muss also wirklich an der Förderleistung der Pumpe gescheitert sein.

Danke für eure Ratschläge fand ich wirklich super und weiterhin gutes Gelingen!

Zitat:

@Dave7121999 schrieb am 20. Juli 2020 um 01:13:21 Uhr:

...

Danke für eure Ratschläge fand ich wirklich super und weiterhin gutes Gelingen!

Hallo David,

wünsche dir viel Spaß und gute Fahrt mit deinem Kallio. :)

Gruß Wolfi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kallio 2 bekommt kein Benzin trotz neuer Pumpe bin langsam ratlos