ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Kabelfarbe Fernlicht

Kabelfarbe Fernlicht

Themenstarteram 14. Januar 2007 um 15:50

Hallo!

Ich baue gerade Hella MicroDE NSW bei meiner Freundin ein. Jetzt bin ich bei der Verkabelung und muss das Relais an Fernlicht und Abblendlicht anschließen. Welche Kabelfarben haben die beiden Klemmen? Ich glaube Fernlicht ist Klemme 56a und Abblendlicht 58.

Danke!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Kann Dir Spontan nicht helfen, aber könntest Du Bitte Bilder Posten wie Du die Montage gelöst hast und wies aussieht? Bei mir Steht das Spiel im Frühjahr auch an (auch die Micro DE, liegen auch schon hier) nur hab ich ehrlichgesagt beim C noch nicht nachgeschaut wies untendrunter ausschaut ^^

MfG

Trossi

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 12:26

Das Problem mit den Kabelfarben habe ich gelöst. Das ist bei Hella in der Einbauanleitung etwas zu kurz gekommen. Aber im Internet habe ich dann alle Informationen gefunden. Die MicroDE NSW sehen in der originalen Frontschürze (Vor-Facelift) richtig gut aus. Sie passen sich sehr gut ein. Nur das Anbringen der Halterung ist etwas schwierig. Aber mit ein bisschen Fantasie ist das Problem gut zu lösen.

Re: Kabelfarbe Fernlicht

 

Zitat:

Original geschrieben von Mr.Triplex

Hallo!

Ich baue gerade Hella MicroDE NSW bei meiner Freundin ein. Jetzt bin ich bei der Verkabelung und muss das Relais an Fernlicht und Abblendlicht anschließen. Welche Kabelfarben haben die beiden Klemmen? Ich glaube Fernlicht ist Klemme 56a und Abblendlicht 58.

Danke!

^^ Nabend,

Fernlicht ist wie schon gesagt hast, Klemme 56a, aber Abblendlicht ist 56b und nicht 58, weil dies ist in der Umgangsprache Standlicht.

Die Kabelfarbe für Fernlicht sofern bei Opel genormt, ist weiß (56a) und für das Abblendlicht gelb (56b).

 

Weitere genormte Farben:

- Grau = Standlicht (58)

- Rot = Plus (ständige Spannung) (30)

- Schwarz = Zundungsplus (15)

- Braun = Masse (31)

- Grün = Zündspule zum Kontakt und Kondensator (1)

- Blau = Leitung zur Ladekontrollleuchte (61)

Themenstarteram 16. Januar 2007 um 23:35

Danke für die infos! Am Sonntag Abend habe ich es noch geschafft, das Relais richtig zu verkabeln. Im Übrigen war schon Klemme 58, also Standlicht, in der Anleitung gemeint. Aber ich habe das falsch ausgelesen. Der Fehler ist mir dann später aufgefallen! Der Corsa hat genormte Kabelfarben.

Standlicht links: gr/ro

Standlicht recht: gr/sw

Fernlicht links: ws/sw

Fernlicht rechts: ws

So langsam finde ich mich auch beim C-Corsa zurecht. Eine Kabelfarbe brauche ich aber noch: Die Leitung vom NSW, die am Lichtschalter ankommt. Ich möchte, dass meine Freundin den originalen Opel NSW-Schalter benutzen kann.

Kennt jemand Preis und Teilenummer des NSW-Schalters? So wie ich das sehe, muss beim Corsa C die ganze Lichtschaltereinheit gewechselt werden.

Nutz mal die Board suche, da ist irgendwo eine komplette Auflistung der Teile mit Teilenummer die man zum Nachrüsten der Kompletten Nebelscheinwerfer braucht, also auch der Schalter.

Ja, man muss den ganzen Klotz tauschen.

Leider.

Da Du ja offensichtlich mit der Materie vertraut bist kannst Du im letzten Notfall ja am schalter ausmessen welches Kabel das ganze ist. Bin in der Kabelfarbenlehre beim C Corsa noch nciht so weit, im B Könnt ichs Dir sagen ;)

MfG

Trossi

Hi Mr. Triplex!

Am Lichtschalterstecker (karosserieseitig) sollte auf Nr. 9 ein braunrotes Kabel für die NSW verdrahtet sein.

Ist es nicht vorhanden, musst du von Pin 9 am Stecker ein Kabel zum BCM (Karosseriesteuergerät) ziehen und zwar auf Pin 3.

Ach ja und den Lichtschalterblock brauchst du natürlich auch -> kostet beim FOH ca. 59.- €

MfG :cool.

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 14:31

Hallo Nabazi!

Danke erstmal für die Kabelfarbe und die ganzen Infos. Jetzt bin ich schon mal schlauer. Die Belegung sieht beim Corsa C also bis jetzt folgendermaßen aus:

Standlicht links: gr/ro

Standlicht recht: gr/sw

Fernlicht links: ws/sw

Fernlicht rechts: ws

Nebelscheinwerfer: br/ro

Wunderbar! So, jetzt erklär mir bitte, wofür das Karosseriesteuergerät da ist. Beim Golf IV, der ja eigentlich mein Bastelobjekt ist, habe ich das nicht. Ich möchte wissen, wo das sitzt und mit welchem Kabelquerschnitt es eventuell angeschlossen werden muss für die Verbindung Lichtschalter (Pin9) -> BCM (Pin 3). Wenn ich jetzt noch die Teilenummer für den Lichschalterblock hätte, dann wäre ich überglücklich :) Ihr erspart dem Opelmensch damit ganz viel Sucharbeit.

Hi!

Also:

1. Kabelquerschnitt Lichtschalter zum BCM ist original 0,35 mm² vorgesehen (ist im Corsa C der kleinste Querschnitt bei den Kabeln)

2. BCM -> im Fall der Nebelscheinwerfer registriert es die Schalterstellung und gibt den Kontakt für das NSW-Relais frei. Gleichzeitig schaltet es den Kontakt für das NSW-Anzeigelämpchen im Tacho frei.

3. Teilenummer für den Lichtschalter habe ich leider auch nicht!

MfG :cool:

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 15:24

Und wo finde ich das BCM?

Hi!

Also:

Wenn du vor dem Auto stehst und bei geöffneter Motorhaube reinguckst, siehst du rechts den Sicherungskasten. Von dort führt ein dicker Kabelstrang in Richtung Windschutzscheibe. In dem Kanal vor der Windschutzscheibe sitzt am Ende dieses Kabelstrags das BCM (da kommt man nur dran, wenn man die Abdeckung unter den Scheibenwischern abbaut!)

Übrigens:

Du hast doch vor keine original NSW nachzurüsten (hab ich das richtig verstanden?) da brauchst du eigentlich das Kabel vom Lichtschalter nicht ans BCM klemmen, sondern zieh es in den Motorraum bzw. zu deinem NSW-Relais, das du nachrüstest und schließe das Kabel an dem Kontakt für den vorgesehenen Nachrüst-Schalter an!

Ach so:

Hier noch dle Teilenummer für den Lichtschalterblock:

9138120 *6241320* Schalter 56,21€ plus MWSt.!

MfG :cool:

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 17:01

Super! Danke! Genau diese Infos habe ich gebraucht. Vielen Dank für das alles. Meine Freundin wird begeistert sein, wenn sie alles dann mit ihrem orig. Schalter benutzen kann.

was ist denn das fürn Corsi? also BJ...

weil, bei einigen Modelle ist die ganze Nebellampen geschichte schon komplett vorverkabelt.

brauchst dann für vorne nur nen anderen kabelbaum, ein relais, eine sicherung und den lichtschalter...

und wozu brauchst du fernlicht?

sollen sich die Nebels bei Fernlicht mit einschalten?

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 17:48

Zitat:

Original geschrieben von Nighthawk167

und wozu brauchst du fernlicht?

sollen sich die Nebels bei Fernlicht mit einschalten?

Soweit ich informiert bin, müssen die NSW in Deutschland beim Einschalten des Fernlichts erlöschen. Deshalb wird an das Relais das Fernlicht angeschlossen. Wird dieses eingeschaltet, so erlischt automatisch das NSW-Licht.

Genauso muss das Standlicht automatisch einschalten, sobald die Nebelscheinwerfer benutzt werden. Deshalb wird das Standlicht zusätzlich an das Relais gekoppelt.

hm.. also meine Nebels sind zwar nachgerüstet, hängen aber an der original opel-kabelage.

meine schalten sich nicht aus bei fernlicht. lassen sich aber nur mit standlicht einschalten..

beim escort meiner eltern ist das auch so.

nicht, dass du dir zuviel arbeit machst für sachen, die nicht nötig sind.

ich hätte es gern, dass sich meine Nebels auch bei Fernlicht mit einschalten. aber soweit ich weiß ist das nicht erlaubt. also die Nebels müssen getrennt schaltbar sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen