ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. JVC Radio anschließen im Polo

JVC Radio anschließen im Polo

Themenstarteram 26. März 2016 um 20:52

Hallo ich habe ein Alpine radio in meinem polo 6n2.

Nun soll ein Jvc eingebaut werden der Kabelbaum vom Radio passt aber nicht. Im polo ist ein weißer und ein schwarzer stecker siehe Fotos danke um hilfe

20160324-164917
20160324-164928
Ähnliche Themen
43 Antworten
Themenstarteram 3. April 2016 um 5:24

Jetzt habe nur noch das Problem die Rastnase vom Bedienteil ist recht abgenutzt und hält nur noch ganz wenig habt ihr da vielleicht eine Idee drauf kleben ist nicht möglich da das Display zum cd wechseln kippen muss Danke

Themenstarteram 11. April 2016 um 21:43

Hat keiner einen Tipp oder eine Idee ?

Ersatzteile gibt es leider nicht mehr danke

Naja...

Du erwartest Tipps, aber ich wette, dass 99% der Leute hier das Gerät nicht mal kennen, also auch nicht wissen wie das aussieht, was bei deinem Radio defekt ist.

Vielleicht zeigst du mal Bilder von dem Defekt?

... und bitte mit größtmöglicher Auflösung.

Übersichts-Bilder und Detail-Bilder, wie und wo die "Nase" da einrasten soll.

Themenstarteram 25. April 2016 um 16:31

Hier Fotos von dem Stück Plastik wo normal einrasten sollte. Ist ca 3mm breit nun hebt das Display nicht mehr Danke mfg

20160425-162824
20160425-162713
Themenstarteram 25. April 2016 um 18:18

En Tipp oder ne Lösung Danke euch

Ich denke nicht, dass es da eine Lösung für geben kann.

Evtl. mal bei Ebay suchen, ob du evtl. ein defektes Gerät schießen kannst und dann das Teil da austauschen kannst.

Oder vielleicht irgendwas mit nem Magneten. Ich weiß natürlich nicht ob das den Betrieb stören würde

Jep, das wäre noch eine Idee....

Einen etwas größeren Neodym in die Rückseite einlassen und einen gegenpolig im Gegenstück, wo die Blende einrasten sollte.

Themenstarteram 25. April 2016 um 19:11

Ich hatte probiert mit einem speziellem Kunststoff Kleber den Steg wieder aufzubauen habe ihn mit dem entsprechendem blauen Licht gehärtet hat nicht lange gehalten

@ Rigattoni......Genau so hatte ich mir das gedacht. ;-)

Metallisch neu aufbauen : 2-3mm dickes flacheisen entsprechend 1 oder 2 zuschneiden und aufkleben (Sikaflex o.Ä. also was gescheites), würde es zuerst mit Methode 2 probieren. Denke mal 2-3mm Platz sollte hinter dem Display vorhanden sein, sodass das Eisen nicht im Weg sein wird.

Unbenannt
Themenstarteram 26. April 2016 um 16:13

Danke euch da Problem ist das das Metall nach innen dicker sein müsste damit das Display ran gedrückt wird wegen den Kontakt

nö biegen, dachte das wäre klar.... im prinzip so: ____,------------------- wobei die tiefere stelle die einraststelle ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen