ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Jahreswagen Audi - Audi-Finanzierung mit 1,99% Fragen

Jahreswagen Audi - Audi-Finanzierung mit 1,99% Fragen

Themenstarteram 19. Dezember 2014 um 10:04

Liebes Forum,

ich plane, mir im kommenden Frühjahr eine Audi A3 Limousine als Jahreswagen etc. zu kaufen. Der Kaufpreis wird bei ca. 25-26.000€ liegen. Ich möchte den Kaufpreis teilfinanzieren zu folgenden Konditionen

Anzahlung 10.000 Euro

LZ: 24 Monate

Da ich noch meinen gebrauchten Astra-H Caravan Diesel (erhoffter VK-Preis 5.000€) in die Finanzierung einbringen, frage ich, ob das bei der Audi-Bank möglich ist. Das bedeutet, sobald der Wagen nach Zulassung des Neuen verkauft ist, würde ich in Höhe des Verkaufspreises eine Sondertilung machen.

Wenn alles so klappt, hätte ich einen Kreditbetrag von ca. 11.000 € (26.000-10.000-5.000€) zu stemmen. Kann man das so vereinbaren oder geht das nicht? Wollte meinen alten Wagen gern privat verkaufen, weil der hervorragend gepflegt ist und man dies bei einer Inzahlunggabe ja nicht bezahlt bekommt. Da ich den aber erst verkaufen kann, wenn der Neue gekauft und zugelassen ist, muss es im Nachgang passieren. Möchte dann aber keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen.

Ich habe noch nie einen Autokredit aufgenommen, meine bisherigen 3 Fahrzeuge (2 Jahreswagen, Astra nagelneu) immer bar bezahlt. Daher völlig unerfahren. Zu den Rahmenbedingungen. Meine Familie und ich, wir wohnen in einem neuen und ab März 2015 vollständig abgezahlten Haus (letzte Hauskreditrate März 2015). Dort habe ich mtl. 500,- € als Rate abgezahlt. Diese Rate oder bis zu 600€ würde ich auch gern fürs neue Auto beibehalten. Doppelverdiener-Ehe, beide Vollzeit. Ich habe ca. 2.150€ netto im Monat. Lfd. Kosten liegen bei ca. 500 Euro.

Beste Antwort im Thema

Hi,

1,99 Finanzierung ist immer lustig.

RSV und wohlmöglich noch ne GAP drin die kein Mensch braucht.

Kannst du das Angebot einmal Einscannen? Würde mich mal interessieren.

Gibt doch genug Banken die 3,99% ohne alles anbieten.

 

gruß

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Das kann dir wohl nur der Händler beantworten. Sondertilgung ja, aber ob es nach 4-6 Wochen schon geht oder erst nach 6 Monaten oder so... Oder als Ballonfinanzierung mit 5.000,- Restrate, und die wird nicht nach 24 Monaten eingezahlt sondern dann, wann möglich. Aber da dann den Händler fragen, wann das ist. Evtl. beinhaltet der Vertrag eine Sperrfrist für Sondertilgungen. Oder ob man eine Sondervereinbarung treffen kann...

Irgendwie wird das schon gehen.

Vielleicht ist eine Option, sich die 5.000,- bei Familie oder so für die kurze Zeit zu leihen oder andere Ersparnisse für die kurze Zeit zu beleihen oder als Dispo bei der Hausbank...

Oder den Wagen schon 4 Wochen vorher anbieten. Vorvertrag schliessen?

BEN

Hi,

laß dir auch ein Inzahlungsnahmeangebot machen, erspart unter umständen sehr viel Ärger beim Verkauf.

GRuß Tobias

Themenstarteram 19. Dezember 2014 um 10:54

Ein Angebot zur Inzahlungnahme lasse ich mir auf jeden Fall machen. Nur für 3500 gebe ich den Wagen nicht her, wenn er privat 5.000 bringen kann.

Ich würde mal bei der Hausbank fragen, was ein Kredit über 5 t€ oder auch über die Gesamtsumme kostet. Ist oft günstiger als beim Autohersteller.

Themenstarteram 19. Dezember 2014 um 15:59

Naja, gegen 1,99% bei Audi kann meine Hausbank nicht ankommen. Bekomme ich den Kredit mit meinen Daten.

Hi,

1,99 Finanzierung ist immer lustig.

RSV und wohlmöglich noch ne GAP drin die kein Mensch braucht.

Kannst du das Angebot einmal Einscannen? Würde mich mal interessieren.

Gibt doch genug Banken die 3,99% ohne alles anbieten.

 

gruß

Themenstarteram 19. Dezember 2014 um 19:49

Was bedeuten die ganzen Abkürzungen? Hatte das neulich nur bei Audi . de gelesen wo es um Jahreswagen ging.

Wurde ich denn überhaupt Kredit bekommen?

RSV = Restschuldversicherung

GAP = Versicherung welche die Lücke zwischen kalkuliertem und erzieltem Restwert ausgleicht

Hi,

das mit der GAP stimmt nicht so richtig.

Die GAP tritt für denn Fall ein, wenn das Fahrzeug komplett ausfällt. Sprich Diebstahl oder Totalschaden.

Nehmen wir mal ein einfaches Beispiel:

Du hast noch 50.000€ bei der Bank offen, aber der Restwert ist nur 45.000€ den du von der Versicherung ersetzt bekommst. Du hast nun eine Lücke von 5.000€.

Diese 5.000€ trägt dann die GAP Versicherung.

Bei einer Anzahlung von 11.000 ist das also vollkommen irrsinnig ne GAP abzuschließen, da der Restwert meist höher ist als die noch zu schuldende Summe.

Klar versuche ich als "normaler" Verkäufer dem Kunden eine GAP zu verkaufen auch wenn diese nicht nötig ist.

Von dieser Taktik halte ich jedoch persönlich nix.

 

gruß

Kommt auch auf die Raten an. Gibt genug, die zwar einigermaßen anzahlen, dann aber 89€ im Monat abdrücken und die Restrate ist am obersten Limit angesetzt.

Da kann eine GAP auch nützen.

Sind gern so typische Lockangebote mit niedrigen Raten.

@TwoKinds

Stimmt, irgend hatte ich schon den Verdacht, daß bei meiner Erklärung etwas fehlte - es fiel mir nur gerade nicht ein, was es genau war. ;)

Zitat:

@BMWRider schrieb am 19. Dezember 2014 um 23:19:01 Uhr:

Kommt auch auf die Raten an. Gibt genug, die zwar einigermaßen anzahlen, dann aber 89€ im Monat abdrücken und die Restrate ist am obersten Limit angesetzt.

Da kann eine GAP auch nützen.

Sind gern so typische Lockangebote mit niedrigen Raten.

Hi,

wir reden hier aber nicht von der Restrate, sondern davon, dass das Fahrzeug während der Laufzeit ausfällt.

Und genau dafür ist die GAP gedacht.

 

Wer eine zu hohe Schlussrate sich aufs Auge binden lässt, ist in meinen Augen eh selbst schuld.

Also nochmal, die GAP hat nix mit der Schlussrate zu tun, darum werde ich auch hier nicht weiter dadrauf eingehen.

gruß

 

Mein Beitrag war darauf bezogen, dass bei einer best. anzahlung die GAP unsinnig wäre. Sicher macht es eine hohe Anzahlung leichter, aber generell kann man das nicht sagen. Nur, um mal alle Fälle,zu beleuchten ;-)

Themenstarteram 20. Dezember 2014 um 20:11

Und n Bitte zurück zu meiner Frage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Jahreswagen Audi - Audi-Finanzierung mit 1,99% Fragen