ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Daily Soundsystem ?

Iveco Daily Soundsystem ?

Themenstarteram 9. September 2010 um 21:06

Hallo, ich habe einen Iveco Daily Baujahr 2006 (also neues Modell). Mir ist aufgefallen das dieser einen schlechten Sound hat (klingt einfach leer und Blechern). Hat jemand einen Ahnung wie man das ändern könnte? bzw hat sich da jemand von euch schon mal dran gemacht ein paar andere Lautsprecher in das Auto einzubauen? Wenn ja wo und wie? Vielen Dank für die Infos.

Ähnliche Themen
16 Antworten

gutes Radio + gute Lautsprecher in die dafür vorgesehenen Plätze und dein Sound wird sich um einiges steigern und bedeutend besser anhören.

Als erstes würde ich die Boxen austauschen, gegen höherwertiges.

 

Das Orginal Radio ist gar nicht so schlecht, vorallem hat es einen guten Empfang. Solltest du das Austauschen, klemm die CAN-Leitungen ab bevor du das neue Radio einsteckst, gibt sonst Fehlermeldungen.

 

Zitat:

Original geschrieben von racestefan

Mir ist aufgefallen das dieser einen schlechten Sound hat (klingt einfach leer und Blechern).

Auch wenn er voll beladen ist?

Themenstarteram 9. September 2010 um 22:11

Ich habe eine Trennwand zwischen Fahrerkabine und Laderaum, das heißt diese Option spielt keine Rolle. Hab mir nun ein Pioneer Radio gekauft und möchte gerne insgesamt 4 Lautsprecher verbauen (auch Pioneer). 2 an den originalen Punkten und 2 in den Türen. In den Türen natürlich größere. Wie wäre das?

Zitat:

Original geschrieben von racestefan

Wie wäre das?

Sinnvoll und gut. Wobei Pioneer nicht gerade "der Hit" beim Lautsprecher ist...aber für normalen gebrauch gut geeignet.

Aber was für Lautsprecher hast du denn gekauft? (evtl. ein Link auf die Lautsprecher?)

Themenstarteram 13. September 2010 um 9:44

Alles von ATU. An der original Stelle die kleinen Pioneer hier der Link:

http://www.atu.de/.../...m_3_wege_koaxiallautsprecher_130w-PI1003.html

Bezeichnung: 2x Pioneer Lautsprecher 10cm 3-Wege Koaxiallautsprecher (130W) Preis 29,99 Euro

und

http://www.baur.de/.../...zKnzSU4VVSjOVsKnKlQ7J6VMzyTqkXBpTpr7tg==?...

Bezeichunung: 2x Pioneer, Autolautsprecher, »TS-A1303i

Diese sollen je rechts und links in die Türen eingebaut werden.

Themenstarteram 13. September 2010 um 9:45

Und natürlich eine neues Pioneer Radio mit USB Anschluss hier

http://www.baur.de/.../...zKnzSU4VVSjOVsKnKlQ7J6VMzyTqkXBpTpr7tg==?...

Bezeichnung Autoradio, Pioneer, »DEH-1200MP«:

auf jeden fall wirst du damit glücklicher sein als mit den originalen....!

Themenstarteram 13. September 2010 um 11:44

Ok des freut mich ! Die originalen sind ja auch ein scheiß. Einfach ein Scheißhaussound ! Für diese oben genannten Lautsprecher brauch ich ja noch keine Endstufe oder? Da mein Radio 50 Watt hergibt und meine 2 Lautsprecher max 180 watt haben, mach ich mir da gerade ein wenig gedanken. Was halltet ihr denn von sowas bei Ebay ?

http://cgi.ebay.de/.../390238613481?...

Bezeichnung: AUTO AKTIV SUBWOOFER CAR METALL BASS BOX KISTE 250W

Beschreibung:

Auna sind mit ihren ausgefallenen Designs und leistungshungrigen Endstufen eigentlich die Lieblinge der Tuner-Gemeinde. In dieser Saison überraschen die Jungs mit einer zurückhaltend-eleganten Car-Hifi-Serie, die technisch weiter gereift ist und sich optisch nicht zu sehr in den Vordergrund drängt.

Understatement ist angesagt.

Der aktive 25er drückt Sie mit 160W RMS, vibrationsarmen Vollmetall-Chassis und einem tief atmendem Frequenzgang im Bedarfsfall tief in die Sitze – und ist ansonsten einfach nur ein klasse Mitspieler in Ihrem Car-HiFi-Ensemle.

Mit seiner extrem flachen Bauweise eignet sich der Auna hervorragend zur Untersitzmontage.

Top-Features :

aktiver 25cm (10") Subwoofer mit 2x80W RMS Leistung – entspricht 250W max.

extrem flache Bauweise – geeignet zur Montage unter dem Sitz

massives, schockresistentes, vibrationsarmes Metallgehäuse für störungsfrei rollende Bässe

Eigenschaften :

Anschlüsse: 1 x Stereo-Cinch-Eingang, 1 x 3,5mm-Klinke-Eingang für Kabelfernbedienung, 1 x Power/Speaker-Eingang

Phasenumkehr: 0/180°

einstellbarer Tiefpass: 50 bis 100Hz

regelbarer Gain

Frequenzgang: 30 bis 160Hz

Signal-Rauschabstand: 91dB

Ausgangsimpedanz: 2 + 2 Ohm

Lieferumfang :

1 x Gerät

1 x Fernbedienungskabel

1 x Power/Signalkabel

Montagematerial

Abmessungen :

27 x 7,5 x 36cm

Gewicht: ca. 5kg

wenn jetzt noch ein Subwoofer rein soll, wäre eine Endstufe nicht schlecht. Entweder Mono - also nur für den Sub oder gleich ne 3/4/5 Kanal Endstufe für das ganze System.

Allerdings musst du dann wieder extra Kabel legen....

Ich würde dir raten: mach erst einmal nur die Lautsprecher rein...wenn wirklich bedarf besteht, kann der Subwoofer später auch noch rein.

(Ich gehe halt nur davon aus das besserer Sound kommen soll - statt eine rollende Disco zu werden)

Themenstarteram 13. September 2010 um 12:28

Nee, ich möcht halt nen Sound haben wie in meinem Zweitwagen (Renault Megane II, mit originaler Soundanlage, bringt gute Bässe und hat in meinen Augen nen sehr abgestimmten Sound)

Ich hatte früher im Sprinter das Originalradio gegen eine Kenwood Radio getauscht. Sollte die Liga wie das von dir gewählte Pioneer sein.

Die Originallautsprecher (ebenfalls 10er) gegen welche von Canton aus den Plus XS Lautsprechern getauscht. Ein Doppelschwingspulen Sub von Sinuslive lag auch noch im Keller dieser wurde an die Rear Anschlüsse des Radios geklemmt.

Da der Sub Problemlos zwischen die Sitze passte war das System für mich die ideale Wahl.

War zwar kein Pegelwunder aber vom Klang her angenehm und sehr Voluminös.

13er in die Türen zu verbauen ohne Dämmung usw. wird nicht viel bringen außer geklapper.

Themenstarteram 13. September 2010 um 21:41

Eine Antidröhnmatte ist schon eingeklebt

Themenstarteram 21. September 2010 um 22:16

Bin jetzt fertig, hört sich für einen Lieferwagen nicht mal schlecht an. Werde mir vielleicht noch einen kleinen Aktiv Pioneer Subwoofer unter den Sitz bauen, fürs erste langts aber erstmal =)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Daily Soundsystem ?