ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Daily IV 2,3JTD bj 2007 CAN BUS Störung Datenleitung C

Iveco Daily IV 2,3JTD bj 2007 CAN BUS Störung Datenleitung C

Iveco Daily 4

Hallo

wir haben einen Iveco Daily 4 35s12 2,3 16V bj 2007. Der Wagen lief einwandfrei und wurde vor 2 Monaten geparkt. Heute sollte der Wagen weg gefahren werden. Natürlich war die Batterie tot, also haben wir eine neue Batterie eingebaut.

Der Motor dreht ordentlich, springt aber nicht an. Mit dem Tester hat man auch keinen Zugriff mehr auf das Motorsteuergerät, alle anderen Steuergeräte lassen sich auslesen. Im Bordnetz Steuergerät ist der Fehler: CANBUS DATENLEITUNG C GESTÖRT hinterlegt.

Sicherungen wurden bereits alle geprüft, AHK Steckdose abgesteckt, offensichtliche beschädigungen am Kabelbaum sind keine zu sehen.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Hatte jemand schon ein ähnliches Problem?

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

@ktec schrieb am 13. Februar 2018 um 17:55:37 Uhr:

Hallo

wir haben einen Iveco Daily 4 35s12 2,3 16V bj 2007. Der Wagen lief einwandfrei und wurde vor 2 Monaten geparkt. Heute sollte der Wagen weg gefahren werden. Natürlich war die Batterie tot, also haben wir eine neue Batterie eingebaut.

Der Motor dreht ordentlich, springt aber nicht an. Mit dem Tester hat man auch keinen Zugriff mehr auf das Motorsteuergerät, alle anderen Steuergeräte lassen sich auslesen. Im Bordnetz Steuergerät ist der Fehler: CANBUS DATENLEITUNG C GESTÖRT hinterlegt.

Sicherungen wurden bereits alle geprüft, AHK Steckdose abgesteckt, offensichtliche beschädigungen am Kabelbaum sind keine zu sehen.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Hatte jemand schon ein ähnliches Problem?

Hallo, schaut mal nach der Sicherung für die Treibstoffpumpe nach. Die ist bestimmt defekt.

LG

ok, und wo soll die sein?

Zitat:

@SvenKallweit schrieb am 13. Februar 2018 um 18:03:43 Uhr:

Hallo, schaut mal nach der Sicherung für die Treibstoffpumpe nach. Die ist bestimmt defekt.

LG

Du kannst in das Steuergerät über die K-Leitung oder den CAN Bus. Zumindestens mit dem Iveco Tester. In der nähe der Batterie, irgendwo am Kabelstrang ist ein 2 Pol Stecker für den CAN Bus, da wird bei Automatikfahrzeugen das Getriebesteuergerät dazwischen gesteckt, das geht vom IBC zur EDC. Evtl habt ihr die Batterie auf den Stecker gestellt, das Kabel beschädigt oder den Stecker ausgesteckt. Wenn das nichts ist. Die Stecker der EDC Kontrolieren. Abstecken, PIN im Steuergerät und Kabelstrang anschauen. Alle Sicherungen im Motorraum sowie in der Zentralelektrik habt ihr ja schon Kontroliert.

Ansonsten kommt noch eine Fehlermeldung im Display? ASR ABS ESP Ausfall? Motordefekt? Code Lampe? Kraftstoffpumpe hört man beim Zündung einschalten.

Hi,

den stecker werde ich checken. Automatik hat das Fahrzeug nicht, nur am Rande.

Im Kombiinstrument werden einige fehler angezeigt:

1. EG Kontrollgerät defekt (war vorher auch schon)

2. Airbag defekt

3. Bremssystem defekt

4. Service: Bremsbeläge kontrollieren

5. Service: Blinker rechts kontrollieren

6. Service: ASP nicht verfügbar ( WAS SOLL DAS EIGENTLICH SEIN?? )

Öl Symbol + Vorglüh Symbol blinken durchgehend im Kombiinstrument, alle anderen Warnsymbole leuchten dauerhaft, das ist so direkt wenn man die zündung an macht und auch während des starten.

Von der Kraftstoffpumpe kann ich ebenfalls nichts hören, wenn ich die zündung an mache.

Zitat:

@Zoker schrieb am 13. Februar 2018 um 18:36:59 Uhr:

Du kannst in das Steuergerät über die K-Leitung oder den CAN Bus. Zumindestens mit dem Iveco Tester. In der nähe der Batterie, irgendwo am Kabelstrang ist ein 2 Pol Stecker für den CAN Bus, da wird bei Automatikfahrzeugen das Getriebesteuergerät dazwischen gesteckt, das geht vom IBC zur EDC. Evtl habt ihr die Batterie auf den Stecker gestellt, das Kabel beschädigt oder den Stecker ausgesteckt. Wenn das nichts ist. Die Stecker der EDC Kontrolieren. Abstecken, PIN im Steuergerät und Kabelstrang anschauen. Alle Sicherungen im Motorraum sowie in der Zentralelektrik habt ihr ja schon Kontroliert.

Ansonsten kommt noch eine Fehlermeldung im Display? ASR ABS ESP Ausfall? Motordefekt? Code Lampe? Kraftstoffpumpe hört man beim Zündung einschalten.

Überbrückt habt ihr aber nicht bevor ihr die Batterien getauscht habt? Blinkt der Kilometerstand wenn du die Zündung an hast?

EG-Kontrollgerät, kommt wegen Batteriewechsel. OK Drücken bis alle Meldungen weg sind. Kommt auch bei Fahren ohne Karte. Kannst ignorieren. ASP? Denk mal ASR? Bremssystem (ABS/ESP) Liegt auf dem glechen CAN BUS. kommt auch gerne bei Unterspannung. Das aber alle Kontrolllampen angehn, das düfte nicht sein. Öl Symbol und Vorglühsymbol dürften nicht blinken. Liegt wohl am Fehlenden Steuergerät auf dem CAN BUS. Die Kraftstoffpumpe läuft auch nicht wenn der CAN BUS defekt ist, die Freigabe für die Wegfahrsperre wird nicht übermittelt.

Soweit ich weiss wurde nichts überbrückt.

Kilometerstand blinkt nicht.

also habe alle Stecker im Bereich der Batterie kontrolliert. habe da nur 2, 2 adrige Stecker gefunden, der eine war angesteckt, der andere hatte einen blinkdeckel drauf.

Stecker vom Motorsteuergerät schauen gut aus, alle pins ok, keine oxidation zu sehen.

nein es zeigt eindeutig ASP ohne Funktion an...

würde das teil auch zu iveco bringen, aber ich befürchte dass das nur geld kostet und die auch nicht wissen was los ist.

Zitat:

@Zoker schrieb am 13. Februar 2018 um 19:25:23 Uhr:

Überbrückt habt ihr aber nicht bevor ihr die Batterien getauscht habt? Blinkt der Kilometerstand wenn du die Zündung an hast?

EG-Kontrollgerät, kommt wegen Batteriewechsel. OK Drücken bis alle Meldungen weg sind. Kommt auch bei Fahren ohne Karte. Kannst ignorieren. ASP? Denk mal ASR? Bremssystem (ABS/ESP) Liegt auf dem glechen CAN BUS. kommt auch gerne bei Unterspannung. Das aber alle Kontrolllampen angehn, das düfte nicht sein. Öl Symbol und Vorglühsymbol dürften nicht blinken. Liegt wohl am Fehlenden Steuergerät auf dem CAN BUS. Die Kraftstoffpumpe läuft auch nicht wenn der CAN BUS defekt ist, die Freigabe für die Wegfahrsperre wird nicht übermittelt.

Bleibt wohl nichts anderes übrig. Wenn du sicher bist das alle Sicherungen gut sind, und am Kabelstrang nichts findests, könntest evtl noch den zweit Schlüssel Probieren.

Spritpumpe läuft? Marderbesuch ausgeschlossen?

Hallo ,

Ich bin grad mit einem Bekannten an dessen Daily , der fast die gleichen Probleme hat . Sprich, wir kommen auch nicht wirklich weiter .

Hat denn Eure Aktion ein , hoffentlich gutes Ende genommen, oder wurde abgebrochen ? Wäre echt für einen guten Rat dankbar .

LG Lupoduro

Da kommt eh nie eine Antwort. Fast die gleichen Probleme heist ja nicht automatisch die gleichen. Welche Fehlermeldung?

Hallo ,

Keine Verbindung zum Motorsteuergerät . Fehler in Datenleitung c

Da auch das gleiche. Sicherungen Kontrollieren. 2 Poliger Steckverbinder im Motorraum. Grün/Weises Kabel ohne Nummern, irgendwo nähe Batterie EDC. Und Unten neben dem Kupplungspedal die Stecker kontrolieren ob alle richtig verriegelt sind.

Danke , is alles schon passiert . Hab mitgelesen und die Ratschläge befolgt. Aber jetzt ist der Punkt der Verzweiflung nahe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Daily IV 2,3JTD bj 2007 CAN BUS Störung Datenleitung C