ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ist meine Batterie leer ?

Ist meine Batterie leer ?

Hallo,

mein Corsa hat jetzt 130.00 Km runter und fährt immer noch mit der ersten Original Batterie.

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich blinke, und Lich anhabe, meine Tachobeleuchtung bei jedem Blinken heller / dunkler wird. Ist das so normal, oder heißt das, dass die Batterie bald ganz leer ist ?

Dass ist mir zuerst aufgefallen....

 

und jetzzt hab ich seit 2 Wochen eine Schöne Soundanlage im Auto. Und wenn ich jetzt licht anhabe, dimmem meine Scheinwerfer etwas ab, wenn der Bass ertönt.

Dass die Anlage viel Strom saugt und braucht ist mir klar, aber ist denn das "normal" ????

Achso Heizung / Klima immer aus, und beim starten hat er auch keine Probleme...

 

 

Vielen Dank im Voraus

 

T3pxY

Ähnliche Themen
9 Antworten

probiere es erstmal mit einem schön dicken Kondensator...ich habe einen 2 Farad Kondensator und das Flackern ist weg.

Mir ist auch aufgefallen das der Corsa so oder so ne ziemlich kleine Batterie drin hatte, deswegen habe ich sie gegen eine 65AH ausgetauscht...Seit dem kein Flackern und gar nichts..

Aber wie gesagt probiere es mal mit nem Kondensator, da er kleine Spannungsunterschiede schneller ausgleichen kann wie die Batterie..

Moin. Das is ne eingebaute Lichtorgel ;)

Nein im Ernst, hol dir ne Powercap (1 Farrad reicht eigentlich auch) und du dürftest weniger Flackern haben.

Wenn die Batterie leer wäre würdest du das merken, dann springt der Motor nicht mehr an. Alternativ dazu nimm mal n Strommessgerät und miss die Spannung an den Polen. Wenn die bei ~12 V liegt isses alles I.o.

hi

also wenn es beim blinken schon funkelt...

http://www.motor-talk.de/forum/lidl-ladegraet-wie-ctek-t1636899.html

und mess mal die ruhespannung ca 2h nach dem abstellen.

dann ohne motor alle möglichen verbraucher anschalten und messen wieviel spannung die batt noch halten kann.

die hier habe ich neulich verbaut bei ner freundin im 1.2er:

http://cgi.ebay.de/...egoryZ61504QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

bin sehr zufrieden damit.

 

 

die idee mit dem cap ist gelinde gesagt TOTAL BESCHEUERT. das teil ist nur ein zwischenspeicher, der die energie nur schneller als die standart flüssig säure batts abgeben kann.

auch so ein CAP muss geladen werden! saugt also zusätzlich an der batterie.

man verwendet es um zu kleine kabel oder fehlende zusatzbatterien bei zu langem kabel auszugleichen.....weil dadurch die spannung in den keller geht. eine zusatzbatterie wie zb hier:

http://www.chpw.de/customer/web/indexst.htm

ist schneller als nen cap. stellt wirklich energie zur verfügung und ist lange nicht so gefährlich:

http://img50.imageshack.us/img50/6725/captotty2.jpg

bye

Bei meinem Corsa war das schon ab Neukauf so. Allerdings nur im Stand. Bei höherer Tourenzahl ist davon nichts mehr zu sehen.

Die Ladespannung der Lichtmaschine ist höher als die Batteriespannung. Da die Lichtmaschine im Leerlauf nur eine reduzierte Leistung aufweist, beginnt die Spannung zwischen Ladespannung und Batteriespannung zu schwanken, wenn unregelmässig Strom bezogen wird.

Allerdings ist eine Opel-Batterie nach 5 Jahren normalerweise am Ende. Mit deinen 130.00 Km ist dieses Alter vermutlich bereits erreicht.

Zitat:

Original geschrieben von teamUV_wu-town

die idee mit dem cap ist gelinde gesagt TOTAL BESCHEUERT. das teil ist nur ein zwischenspeicher, der die energie nur schneller als die standart flüssig säure batts abgeben kann.

auch so ein CAP muss geladen werden! saugt also zusätzlich an der batterie.

man verwendet es um zu kleine kabel oder fehlende zusatzbatterien bei zu langem kabel auszugleichen.....weil dadurch die spannung in den keller geht. eine zusatzbatterie wie zb hier:

http://www.chpw.de/customer/web/indexst.htm

ist schneller als nen cap. stellt wirklich energie zur verfügung und ist lange nicht so gefährlich:

http://img50.imageshack.us/img50/6725/captotty2.jpg

bye

Ähm, das it der Cap ist kein Schwachsinn, natürlich läd die Cap kosntant nach, aber adrum soller ja auch nur ne 1 Farrad Cap nehmen, wenne dir 8 F holst, dann haste trotzdem Spannungsschwankungen, is ja klar.

Und die Cap ist genau dafür da: Um Spannungsschwankungen auszugleichen, denn sie gibt kurzfristig Spannung ab, wenn sie benötigt wird. Und das mit den Kabeln is schwachsinn, dafür nimmt man keine Cap.

Und wirklich gefährlich ist ne Cap auch nicht, wenn sie richtig angeschlossen und gehandhabt wird. Ne Cap ist nichts anderes als ein Kondensator. Kannste dir wennde lustich bist sogar selber zusammenbasteln, würd ich aber von abraten ;)

 

Gegen eine Zusatzbatterie ist nichts einzuwenden, aber auf die Cap würde ich dann trotzdem nicht verzichten.

hi

aaaahja....das mit dem kabel is schwachsinn....ok.....erklär mir mal das LADEN eines kondensators. und wie es mehr sinn macht ihn zu verbauen. paralell oder in reihe. ich denke in deinen händen könnte das sehrwohl risikoreich werden.

wenn die batterie beim blinken, WÄHREND der fahrt zusammenbricht....na gute nacht! da ist dann eindeutig, dass die nimmer lange macht.

im C sind so viele verbraucher die der batterie böse zusetzen, dass man sie schon als verschleißteil ansehen muss. wer weniger als 15km am tag fährtund das konstsant, am besten im stadtverkehr, wird sie nach 5jahren spätestens wechseln dürfen.

achja....bevor du denkst.......was sind denn große verbraucher.....leg dich in den fußraum und guck mal nach oben ;) dann such im motorraum den servoölbehälter.....so geht es dann weiter.

1µf reichen locker um jede schwankung zu minimieren...wenn denn wirklich drinnen steckt was drauf steht:

http://www.profihifi-forum.de/thread.php?threadid=280

alles über 4µf ist.....lächerlich. manche freaks...auch hier im mt machen es wie im anhang....hierdurch werden aber die schwankungen nichtmehr reichlicher sondern schneller beseitigt. der innenwiderstand sinkt heftig,. aber bis die kette erstmal geladen ist macht das abklemmen der batterie keinen spaß mehr.

bye

Zitat:

Original geschrieben von BlackHand

aber adrum soller ja auch nur ne 1 Farrad Cap nehmen, wenne dir 8 F holst, dann haste trotzdem Spannungsschwankungen, is ja klar.

Was soll den da dran klar sein? Eine 8 F hat mehr Kapazität.

Nun, die Cap solltest du wohl parallel anschlissen, und möglichst nicht mehr als 30 cm vom Endverbraucher entfernt.

Frage beantwortet?

Und zu dem "Laden" der Cap, bzw eines Kondensators:

Wie willst du es denn sonst betiteln? Das das keine Battere ist weiss ich selber. Aber die Cap speichert halt Spannung um sie kurzfristig wieder abgeben zu können.

Also hör auf mir reinzulabern und mir zu erzählen dass das risikoreich werden könnte. Bei mir is noch nix passiert und ich fahr seitgut 2 Jahren mit ein und derselben Cap rum.

hi

@ urspeter:

ja....das is mir auch UNklar :rolleyes:

"reinzulabern"....is das dein thred :confused:

ich habe in den letzten 7jahren gut 100 stück verbaut :D :cool:

du held. ein cap wird VOR dem einbau mit hilfe eines beigelegten widerstands oder einer 5-10watt lampe schonend vorgeladen. tut man das nicht und das dann ein paar mal hintereinander unddazu noch schnell entladen.....also im alltag 3 mal an die batterie klemmen, dann ausversehen an masse kommen.....kann ja mal passieren wenn man es nicht öfters macht .... dann sieht es wie oben im bild aus!

heißes ölpapier zb tut bei einer solchen explosion seeehr gut auf haut und augen! :eek:

ein cap speichert zwischen. mehr nicht. wie ein staudamm. wenn aber der fluss nichts mehr liefert ist auch am damm irgendwann ebbe.

unterschied ist, dass das cap immer dazu tendiert voll zu werden. also saugt es an der batterie bis es geladen ist.

vorteil vom CAP im auto. man hat die 13-14,4 volt dann auch hinten anliegen. bei einer zusatzbatterie sind es dann nur 12,5-13 volt.

bei großen amps sind das schnell ein paar watt unterschied.

ABER nur sehr kurz. bricht das cap wegen mangelder kapazität zusammen, ist die stufe und alles angeklemmte in gefahr. durch clipping wegen der unterspannung. die meissten schalten ab....nicht alle! eine etwas bessere batterie ist sowiso schneller(kleinerer Ri) als nen cap.

:rolleyes: ... und dann darft man sich anhören, dass der sub mist is .....

ok also ich entnehme deiner leihenhaften antwort einfach mal.....das du dich damit noch beschäftigen solltest.

also hiermit:

http://www.leckse.net/artikel/meta/profilieren

oder .... lies einfach mit und frag wenn du mal nicht sicher bist was da im detail passiert. man teilt hier im forum gerne sein wissen.

bye

Deine Antwort
Ähnliche Themen