ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Ist ein halber Liter zuviel öl schlimm?

Ist ein halber Liter zuviel öl schlimm?

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 7. März 2015 um 20:36

Hallo,

hab soeben mein meinen Kumpel (Kfz Meister VW Audi) in der Garage/Werkstatt einen Ölwechsel vornehmen lassen.

Ich habe ihm fälschlicherweise gesagt, dass bei meinem D5 5

7 liter Öl inkl Filterwechsel vorgesehen sind.

Nun habe ich, anschließend sicherheitshalber noch mal nachgeschaut und bemerkt, dass es doch 6.5 liter sein müssen.

Mein Freund, der Meister, meinte das es so trotzdem völlig ok wäre und ich nichts zu befürchten hätte.

Kann das hinhauen?

Beste Antwort im Thema

Die Frage ist ja eher, ob der halbe Liter dazu führt, dass die Kurbelwelle das Öl durch den hohen Pegel schaumig schlägt und damit die Schmierung des Motors beeinträchtigt. Zieh doch einfach den Messstab und schau, ob der Ölstand höchstens beim Maximum steht. Wenn ja, ist alles prima. Wenn nein, kann man für nen schmalen Taler das überschüssige Öl absaugen (lassen).

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Die Frage ist ja eher, ob der halbe Liter dazu führt, dass die Kurbelwelle das Öl durch den hohen Pegel schaumig schlägt und damit die Schmierung des Motors beeinträchtigt. Zieh doch einfach den Messstab und schau, ob der Ölstand höchstens beim Maximum steht. Wenn ja, ist alles prima. Wenn nein, kann man für nen schmalen Taler das überschüssige Öl absaugen (lassen).

Themenstarteram 7. März 2015 um 20:56

Klingt nicht gut.

Jetzt muss ich zusehen, wie ich das Öl da rauskriege auf einem Sonntag.

Kann man es irgendwie selbst heraussaugen?

könntest mal das baujahr nennen?

vor 2005 ists halt suboptomal, nach 2005 gefährlich

ahhh schhon bemerkt 2004, nun ja einen halben liter bei der nächsten gelegenheit ablassen, bei dem ist das nicht unbedingt gefährlich, ist einer mit 163ps oder?

wie hoch steht das öl am messstab? wenn oberkante marke entwarnung.

am 7. März 2015 um 21:02

Ich würde den halben Liter abpumpen. ;) Schaumgeschlagenes Öl führt zu einem Ölfilmabriss und damit in vielen Fällen zum kapitalen Motorschaden.

Themenstarteram 7. März 2015 um 21:16

Zitat:

@longueval schrieb am 7. März 2015 um 20:58:39 Uhr:

könntest mal das baujahr nennen?

vor 2005 ists halt suboptomal, nach 2005 gefährlich

ahhh schhon bemerkt 2004, nun ja einen halben liter bei der nächsten gelegenheit ablassen, bei dem ist das nicht unbedingt gefährlich, ist einer mit 163ps oder?

wie hoch steht das öl am messstab? wenn oberkante marke entwarnung.

Ist bj.11/04 mit 163ps

Der Peilstab macht mich schon immer irre.

Die Seite mit den Markierungen schliert schon immer über Maximum.

Der Ölfilm auf der Rückseite ohne Markierungen ist exact im Vergleich mit der anderen Seite auf Maximum. Bei warmen Motor

 

Das der Peilstab einen irre macht, ist ja leider nicht neu. Ich hab da auch zwei verschiedene Peilungen, je nachdem wie herum man den Peilstab einführt.

http://www.motor-talk.de/.../...tf-wie-auch-motoroel-t5039628.html?...

Alles über MAX sollte man abpumpen, bzw. kurz unter den Wagen legen und die Ablassschraube öffnen. Eine Toleranz auch über der MAX Grenze ist schon noch vorhanden, aber ausreizen muss man es nicht.

ich hab jetzt nachgeschaut, also der unterschied zwischen mitte und max ist ein halber liter.

insofern ist 7liter zwar zu viel, aber nicht dramatisch. ich würds so lassen, aber beobachten. wirds durch dieseleintrag mehr, ablassen, bleibts, gleich lassen.

schaumig wirds erst meiner meinung nach bei viel mehr,

am 11. März 2015 um 15:22

hat der nich idealer weise 5,5 liter???

6,5l = mitte peilstab = bis 2005 erste jahreshälfte

ab mj 06 (dpf) = 6l wegen möglicher ölvermehrung

am 11. März 2015 um 21:02

Ah OK! Ich war der meinung bei mir 5,5 Liter benötigt zu haben

Hallo,

nachdem ich vor fast 20 Jahren mit einem Benziner Xantia Kombi auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen liegengeblieben bin und fast den Flieger nicht bekommen hätte, weil die Citroen Werkstatt beim Service einen halben Liter Öl zu viel eingefüllt hat, bin ich bei dem Thema sehr vorsichtig.

Das mag beim Volvo Diesel anders und übertrieben sein, aber ich würde den halben Liter schleunigst ablassen.

Grüße

Zuviel Öl (über MAX) ist gleich schädlich wie zu wenig Öl (unter MIN)...

Ja, fast. Zu wenig Öl wird zumindest durch den BC (Ölstand niedrig) angezeigt, zuviel Öl (= Schaum) leider nicht.

Hej

der Aufwand hier ein Post zu schreiben übersteigt ja im Endeffekt den Vorgang, eine Spritze und einen Schlauch zu nehmen, und das wieder abzusaugen.

Also ab zum Auto ;)

gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Ist ein halber Liter zuviel öl schlimm?