ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Inspektionskosten eurer V-Klasse

Inspektionskosten eurer V-Klasse

Mercedes V-Klasse
Themenstarteram 6. Januar 2016 um 16:35

Hi, die V-Klasse hat ja 40.000 KM Inspektionsintervall oder eben dem Fahrstil entsprechend.

Was habt ihr für euer Inspektionen den bezahlt?.

Listet ruhig mal auch Kosten für nicht zur Inspektion gehörenden Reparaturen auf.

Es wäre sehr interessant zu sehen was da so zusammen kommt.

Gruß

Marlai

Ähnliche Themen
471 Antworten
Themenstarteram 6. Januar 2016 um 20:50

Noch keiner ne Inspektion machen lassen ?

Ich schätze mal, der Großteil hier wird Full-Service-Leasing haben?

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 14:23

es kann doch nicht sein das hier niemand die V-Klasse kauft sondern nur least?

Ich habe einen Termin für Ende Januar zur ersten Inspektion mit unserer V.

Wir haben nicht geleast und spießig gekauft.

Die V hat jetzt nach gut 20tkm (EZ Sommer 2014) Alarm geschlagen, dass diese gerne eine Inspektion möchte. Scheint somit neben den "40tkm Intervallen" auch der Faktor Zeit mit einzulaufen, bzw. merkt die Kiste wohl, dass meine Frau mit den überwiegend Kurzstrecken noch lange braucht bis die 40tkm auf der Uhr stehen.

Bei dem Termin werden dann auch noch hoffentlich andere Kleinigkeiten mit behoben, z.B. Tankbänder, etc.

Neben der Inspektionskosten kann ich euch übrigens sagen, dass eine neue Plastikstoßstange hinten rund 2k€ kostet. Und wer mal versehentlich seine Heckscheibe hinten zerdeppert (die separat zu öffnende), diese kostete rund 750€.

Scheibenwischer waren gut 70€.

Wäre super, wenn Du Meldung über die Kosten machen könntest.

Wobei der 20 Tsd- KD wahrscheinlich nicht so sehr in´s Gewicht fällt, vor allem dann, wenn Du das Motoröl selbst anlieferst ;).;););););)

Service B im November letzten Jahres machen lassen..

1399,-

Gruß Matthias

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 18:02

1400€ autsch

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 18:05

Mein A6 lag auch immer über 1000€ . Naja die schönen Büros wollen bezahlt werden

Mein E350 CDI hat in den 5 Jahren regelmäßig j e d e s Jahr nach seiner Durchsicht "gerufen" - die Meldung überdeckt dann das Sichtfeld des Kombi-Instruments dauerhaft.

Die Kosten pendelten immer so um die 500 €. Rapide steigen dann lediglich die Garantie-Verlängerungen ...

3. + 4. und 5. Jahr verdoppelte Kosten.

Die änfängl. Freude beim V250 über die nur 2-jährigen Wartungs-Intervalle (oder 40 TKm) sind eine (unerwartete) Steigerung der Wartungskosten aufs Jahr gerechnet von 50 %.

Die Inspektionskosten sind verhandelbar bei gekauften KFZ.

Auch bei Audi, BMW und Porsche, eigene Erfahrung.

Bei meinem Vito bin ich mal gespannt ob der überhaupt die 40TKM schafft. 114CDI

War jetzt schon wieder 2 mal beim MB wegen Ölverlusten und immernoch mit der Minderleistung und dem hohen

Verbrauch......

Unsere B-Klasse 220CDI kostet bei der Inspektion mit Öl und Zubehör nicht mehr als 350€ inkl.Steuer das bei einer guten MB-Vertragswerkstatt.

Zitat:

@siddeley fahrer schrieb am 7. Januar 2016 um 17:40:22 Uhr:

Service B im November letzten Jahres machen lassen..

1399,-

Gruß Matthias

Muss dazu erwähnen das in der Rechnung noch 4 neue Winterreifen dabei waren...aber die braucht das Auto ja trotzdem, deshalb hab ich sie nicht rausgerechnet.

Gruß Matthias

Themenstarteram 8. Januar 2016 um 10:30

Ok dann bin ich beruhigt . Also minus 800€ Ca.

Meiner hat jetzt 39KM drauf und er will erst in 3.000km zur Durchsicht. Also knapp über die 40TKM. Bin aber auch schon gespannt, welche Kosten auf mich zukommen.

 

Weiß denn jemand, was eine neue Frontscheibe beim V kostet? Zwei Steinschläge machen diese austauschwürdig. Mit reparieren ist das leider nicht getan.

 

grüsse...Hago

Zahlt doch die Versicherung

Deine Antwort
Ähnliche Themen