ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Innenraum

Innenraum

Themenstarteram 4. Dezember 2005 um 13:24

Seid gegrüßt werte Motortalker ;)

Was haltet ihr eigentlich vom Innenraum des neuen VW Eos??

Wirklich "fresh" sieht dieser meiner Meinung nach nicht aus. Alles vom VW Golf scheinbar.

Apropos: Basiert der Innenraum des Eos eigentlich komplett auf dem des Golf? Auf den offiziellen Bildern habe ich bisher nur das Armaturenbrett gesehen, und das scheint identisch zu sein. Wie ist es mit dem restlichen Innenraum (Sitze, Türverkleidung, Dachhimmel, Ablagen etc.) ??

MfG

der eos... ähh bert

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo

Also ich saß auf der IAA auch in einem Eos. Und ich muss sagen. Zu 40 % könnte es annähernt vom Golf kommen. Aber allein schon das Amturenbrett ist meines erachtens dicker ausgeschäumt als beim Golf. Seitenverkleidung und der Rest wirken, wie überarbeitete Passat Stilelemente und dazu neue Akzente. Zudem empfand ich die Materialanmutung als sehr wertig. VW scheint es nun zu verstehen, schlöne Stilvolle Innenräume zu gestalten. Nachdem VW, Golf und wahrscheinlich demnächst den Passat Innen überarbeiten werden/haben, scheint beim Eos von Anfang an alles zu stimmen. Leute die sich solch ein Auto leisten können, dürfen sich freuen. Und für Herrn Bernhard steht Qualität an erster Stelle. An dieser will er sich messen lassen, hört man. So ist auch die leichte Verzögerung zu erklären.

Macht es gut

Unikum

Zitat:

Original geschrieben von Unikum

Und für Herrn Bernhard steht Qualität an erster Stelle. An dieser will er sich messen lassen, hört man. So ist auch die leichte Verzögerung zu erklären.

Macht es gut

Unikum

Die Verzögerung kommt wegen dem Faltdach, da die es nicht auf die Reihe bekommen hier die Falttechnik so zu verbessern, das es keine Reklamationen gibt.

Überall nachzulesen

Deine Werbetexte finde ich gut !

Weiter so !

Hallo

Selbst wenn es das Dach Problem wäre (wobei solche Sachen gerne zur dramatisierung herbeigezogen werden, ob es stimmt oder nicht), müsste VW nicht was tun, sondern Webasto. Die Zeit, so kann man auch lesen "grins", will man nutzen um alles andere nochmal durchzuchecken. Zudem wüsste ich nicht wofür ich Werbung machen sollte. Kann mir solch ein schönes Auto nicht so schnell leisten. 307 CC und Astra CC, wären wesentlich erschwiglicher, aber sind woanders eingestuft und bieten keine 6 Zylinder und ein solch ein Hightech Dach. Aber egal. Träumen ist doch erlaubt. Oder Hapabla?

Macht es gut

Unikum

Zitat:

Original geschrieben von Unikum

307 CC und Astra CC....und bieten keine 6 Zylinder und ein solch ein Hightech Dach.

...Und gerade der 307cc mir seiner "einfacheren" Klappdachvariante hat genügend Probleme !

Da tut VW wirklich gut daran, das Teil vorher ausgiebig zu testen und lieber den Start nach hinten zu verschieben als ein unausgereiftes Produkt auf den Markt zu werfen.

Bin selbst 11 Monate nen 307cc gefahren (tja, warum fahre ich ihn wohl nicht mehr - genau, wegen dem Dach...) und im CC-Forum waren Dachprobleme an der Tagesordnung...

Gruss

Sascha

Zitat:

Original geschrieben von CassandraComplx

...Und gerade der 307cc mir seiner "einfacheren" Klappdachvariante hat genügend Probleme !

deshalb muss es ja NOCH komplizierter werden, sonst wäre es ja nicht deutsch, oder? wir müssen ja schließlich die tradition von tollcollect, e-klasse und - wie hieß nochmal die siemens-straßenbahn? - weiterleben lassen.

Zitat:

Original geschrieben von Unikum

Und für Herrn Bernhard steht Qualität an erster Stelle.

an erster stelle nach umsatz, gewinn und gehalt, richtig!

Zitat:

Original geschrieben von Unikum

Hallo

Also ich saß auf der IAA auch in einem Eos. Und ich muss sagen. Zu 40 % könnte es annähernt vom Golf kommen. Aber allein schon das Amturenbrett ist meines erachtens dicker ausgeschäumt als beim Golf. Seitenverkleidung und der Rest wirken, wie überarbeitete Passat Stilelemente und dazu neue Akzente. Zudem empfand ich die Materialanmutung als sehr wertig. VW scheint es nun zu verstehen, schlöne Stilvolle Innenräume zu gestalten. Nachdem VW, Golf und wahrscheinlich demnächst den Passat Innen überarbeiten werden/haben, scheint beim Eos von Anfang an alles zu stimmen. Leute die sich solch ein Auto leisten können, dürfen sich freuen. Und für Herrn Bernhard steht Qualität an erster Stelle. An dieser will er sich messen lassen, hört man. So ist auch die leichte Verzögerung zu erklären.

Macht es gut

Unikum

Also wie immer für nen Brüller zu haben...ich kipp gleich vom Stuhl :D

@all:

Ich denke,wenn man für jedes Modell komplett neue (Innenraum-)Teile entwickeln würde,würda das irgendwann den Rahmen der Kosten sprengen ;)

Themenstarteram 10. Dezember 2005 um 0:38

das denke ich auch Kamikaze ;)

find bloß diesen golfmäßigen innenraum... sagen wir mal, nich soo sehr spannend/prickelnd/aufregend um nur ein paar emotionale adjektive zu verwenden -.-

aber sagt mal, wie ist das eigentlich mit dem Kofferraum? Gibts da schon offizielle Daten etc.? gibt es trotz (oder vielleicht gerade wegen) der überkomplizierten konstruktion mehr als einen handschuhfach-ersatz?? Müsste man ja z.T. auch vor ort gesehn haben können...

MfG

der bert :)

Kofferraum Volumen

 

Ich hab den Kofferraum vom EOS schon live gesehen und war begeistert wie gross der war...hätte ich nicht gedacht...

Re: Kofferraum Volumen

 

Zitat:

Original geschrieben von VWEos-Fan

Ich hab den Kofferraum vom EOS schon live gesehen und war begeistert wie gross der war...hätte ich nicht gedacht...

Ok, dazu das es den Eos noch nicht gibt und du ihn bereits in deiner Signatur eingearbeitet, Hut ab.........was soll das ?

Und draussen nen Nissan Micra stehen !

@All

ich kaufe mir keinen Astra CC oder Peugeot oder den Eos, damit ich viel in den Kofferraum bekomme ?!

Es sind Funny Car´s in meinen Augen, die das Leben schöner machen sollen, aber als Lastesel sollte man sich lieber einen anderen Wagen holen.

Was den Premium Anspruch angeht, wird dieser durch die Motorenstärke definiert, siehe oben.

*lachmichschlapp - Unikum*

Bei uns wird der Eos der Zweitwagen. Trotzdem sollte, nachdem was ich an Abmessungen für den Kofferraum gelesen habe, bei geschlossenem Verdeck sogar unser Kinderwagen reinpassen. Das wäre klasse, da meine Frau dann mit allen Kids auch den Eos nutzen könnte. Habe aus diesem Grund habe ich ja auch die Isofix-Halterung für vorn mitbestellt.

Themenstarteram 10. Dezember 2005 um 21:12

na das hört sich doch schonma sehr vielversprechend an ;) hoffentlich hält dieses auto was es verspricht... gibt schließlich nicht alle tage ein neues cabrio von vw

Hapabla: klar, sind das autos mit denen man spaß haben möchte/kann/soll, aber meiner meinung nach sollte man auch schon mal einen mittleren einkauf reinbekommen und nicht nur ein schminkköfferchen... für viele ist so ein cc das alltagsauto, also muss es (wenn auch eingeschränkt) auch einigermaßen alltagstauglich sein, nicht wahr?

MfG

der bert

Kofferraum Volumen

 

@ Hapabla

ich weiss nicht genau was Du mir damit sagen willst, aber der EOS stand schon, falls es Dir entgangen sein sollte, in einigen deutschen Grossstädten als Modell-Objekt und man konnte ihn dort begutachten. Daher kenne ich das Kofferraum Volumen, Hapabla.

Zu bestellen ist er auch schon seit September und anhand der Prospekte habe ich ihn nach eigenen Wünschen zusammen gestellt. Also was ist daran bitte unrealistisch?

Naja, einen Wagen den es nur zu konfigurieren gilt und diesen in seiner Signatur mit fast allen Extra´s aufführt, halte ich für übertrieben.

Ein Zusatz wie >Wunschkonfiguration< oder ähnlich lautendes wäre angebracht.

Auch der Astra TT war schön öfters zusehen und es gibt auch ( man Höre & Staune ) einen Katalog darüber.

Aber so vermessen den schon jetzt in meiner Signatur einzuarbeiten bin ich nicht.

Jedem das Seine............

@ Hapabla

ich habe die Konfiguration so hingeschrieben in der Signatur, weil ich den EOS so bereits bestellt habe bei meinem Händler...er wird zwar erst zum Sommer geliefert aber das heisst doch nicht dass ich meine Bestell-Angaben hier nicht auflisten darf...

Deine Antwort
Ähnliche Themen