ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Im Straßenverkehr geprügelt

Im Straßenverkehr geprügelt

Themenstarteram 26. April 2012 um 14:48

Hallo Leute,

Als ich gestern im Berufsverkehr zum Fitnesstudio gefahren bin stand ich in einem Stau.

Die Straße war überfüllt wegen Ampeln.

Nach einer Kreuzung wird es einspurig, die Rechte Spur entfällt.

Ich war auf der Linken, habe ein PKW von der Rechten Spur reingelassen (Reißverschluss).

Ein zweiter wollte sich erdreisten und sich vordrängen, ich habe allerdings nicht gebremst und es nicht zugelassen.

Er war sauer und hat gehupt, mir den Mittelfinger gezeigt. Da wird eh nun standen, bin ich ausgestiegen und zu ihm hin.

Habe ihn gefragt ob er schon mal etwas vom Reißverschlussverfahren gehört hat und warum er sich vordrängen will.

Er hat mich daraufhin beleidigt und ist ausgestiegen (War ein dicker behaarter Türke).

Als er auf mich zu kam wurde ich etwas nervös und habe ihn ausgeknockt.

Bin wieder in mein Auto und weiter gefahren. Seine Olle, die er auf dem Beifahrersitzt geparkt hat, hat vermutlich mein Kennzeichen und wird mich Anzeigen.

Kann ich meinen Lappen verlieren?

Beste Antwort im Thema

Das Urteil wird sein das man dir nen Schild umhaengt mit der Aufschrift ,,Isch habe dicken Tuerken verhauen`` Damit musst dann abends durch Kreuzberg und wenn du es schaffst noch nach Neukoelln 

Das spart uns Steuerzahlern erheblich kosten

 

Gruss

 

 

:D 

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von peterenis

Kann ich meinen Lappen verlieren?

Ja, und u. U. auch deine Freiheit.

Ach Gott, jetzt sehe ich, wer diesen und den Gaffer-Thread eröffnet hat. Da ist eh jedes Wort vergebens.

herrlich :D

Auweia, ich seh's auch gerade. :eek:

Man muß inzwischen hier wirklich auf jede Kleinigkeit achten.

am 26. April 2012 um 14:57

Edit :gelöscht weil sinnlos Tread des TE

Ist die Beschreibung "dicker behaarter Türke" irgendwie relevant für den Tathergang?

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Möglicherweise wirst du dich einem MPU Test unterziehen lassen müssen ob du charakterlich überhaupt geeignet bist ein KfZ zu führen.

Pepper, lass gut sein. Der TE ist nichtmal charakterlich geeignet, an einem Forum teilzunehmen.

am 26. April 2012 um 14:58

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Möglicherweise wirst du dich einem MPU Test unterziehen lassen müssen ob du charakterlich überhaupt geeignet bist ein KfZ zu führen.

Pepper, lass gut sein. Der TE ist nichtmal charakterlich geeignet, an einem Forum teilzunehmen.

:D:D

habs auch gemerkt

am 26. April 2012 um 15:01

Zitat:

Original geschrieben von peterenis

Er hat mich daraufhin beleidigt und ist ausgestiegen (War ein dicker behaarter Türke).

Als er auf mich zu kam wurde ich etwas nervös und habe ihn ausgeknockt.

Da denkt man immer, das Niveau mancher V&S-Threads sei nicht mehr zu toppen - aber der hier schlägt dem Faß den Boden aus :D:D:D

*KLINGEL*

am 26. April 2012 um 15:07

Nochmal schnell was schreiben, bevor hier zu ist.

 

Das ist wieder nur einer seiner Troll-Threads..

Das Urteil wird sein das man dir nen Schild umhaengt mit der Aufschrift ,,Isch habe dicken Tuerken verhauen`` Damit musst dann abends durch Kreuzberg und wenn du es schaffst noch nach Neukoelln 

Das spart uns Steuerzahlern erheblich kosten

 

Gruss

 

 

:D 

Ja, über

FeV §11 (3)

kann das eine MPU geben.

Themenstarteram 26. April 2012 um 15:09

Ich habe mich gegen diese Bärenartige Gestalt nur gewehrt. Ich wurde panisch als er auf mich zu kam, ich hatte den Eindruck das er mich angreifen will. Daraufhin habe ich ihn mit einem Uppercut außer Gefecht gesetzt.

Interssant ist für mich nur, in wie Fern das mit dem Führerschein zu tun hat, da es wohl eher Richtung Notwehr/Nothilfe geht.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Im Straßenverkehr geprügelt