ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Hyundai I10 , I20 oder Alternativen sollen Renault Clio 2 Campus ersetzen

Hyundai I10 , I20 oder Alternativen sollen Renault Clio 2 Campus ersetzen

Themenstarteram 21. September 2015 um 20:24

Moin,

der Renault Clio 2 Campus (EZ 1/2011, 75 PS, 40 tkm) meiner Frau hat damit begonnen, die Gemahlin (fährt seit 30 Jahren nur Renault) massiv zu verärgern - der Motor geht unmotiviert aus bzw. springt einfach (nicht) mehr an - zuletzt geschehen beim Linksabbiegen auf der Kreuzung. Die Werkstatt des uneingeschränkten Vertrauens (> 25 Jahre Kundin) tut sich schwer beim Auffinden des Fehlers, der Meister himself ist durch die Kabelbäume "gekrochen" und hat nix feststellen können, Fehlerspeicher ohne Einträge. Die Tendenz geht nach der Try-and-Error-Methode in Richtung Motorsteuergerät/ WFS -> Kosten sind nicht abzuschätzen. Zusätzlich steht im Januar (nach 5 Jahren) der Austausch des ZR an, so dass sich kurzfristig ca. 2 bis 3 t€ summieren können.

Mit anderen Worten - die Keksdose soll weg! Nachfolger muss deshalb sofort verfügbar sein.

Als möglicher Ersatz kommen auschließlich Neufahrzeuge/ Tageszulassungen aber kein EU Re-Import (bitte keine Diskussion a la Geldvernichtung etc.) in Frage.

Im Radarbild (mobile, AutoScout etc.) sind nun:

Hyundai I10 YES! Gold/ 87 PS

Hyundai I20 YES! Silver / 84 bzw. 100 PS

Skoda Fabia cool Edition 75 PS

evtl. der "neue" Seat Ibiza

Opel Adam (hat aber keinen Kofferraum...), Karl - naja....

Renault ist out, da alle Modelle nur noch über Schießscharten an Stelle von Fenstern verfügen, wobei das Problem nahezu alle modernen Autos haben. Toyota, Honda und Dacia nur über meine Leiche, Ford und VW Up! und Derivate will die Gemahlin nicht.

Fahrprofil ca 10 -12 tkm p.a. jeweils 1/3 BAB, Bundesstraße und innerorts

Budget ca. 14 k€

Radius von +/-250 km um 31655 Stadthagen

Für interessante Anregungen bin ich offen....

Danke.

Beste Antwort im Thema

Texas hat irgendwie was gegen Honda.

@ Rio: Es nervt etwas, dass du wirklich jedem hier einen Kia unterschieben willst. Die Autos sind zwar solider, aber das ist trotzdem nichts anderes als das, was bei diversen VAG Fanboys hier angemeckert wird.

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Die Hyundais sind zuverlässige Fahrzeuge und haben lange Garantie. Alternative könnten die fast baugleichen Kia sein, die haben sogar 7 Jahre Werksgarantie bis 160000km.

Themenstarteram 21. September 2015 um 21:00

Ich weiß, aber bei Frauen steht die Optik vor Fakten und so ist der Kia Rio durchgefallen

Es gibt noch den picanto, auch nicht sehr teuer in der Anschaffung. Vielleicht ein Citroën 3?

Der neue Citroen C1 (v.a. mit dem großen Schiebedach) und größtenteils identische Peugeot 108 gefallen den Frauen wohl sehr.

Mit dem "großen" Motor, der als Turboversion Engine of the Year 2015 ist, ist der Wagen sehr ordentlich motorisiert.

Er zieht auch schon bei niedriger Drehzahl für einen Sauger gut, da schon früh viel Drehmoment anliegt.

Wir fahren den VTi82 seit 2013 und 55tkm im DS3, ohne Probleme.

Etwas größer und von Frauen gern genommen sind der Lancia Ypsilon oder der Suzuki Swift.

Außerdem gute Alternativen wären zB. der Fiat Punto (gibts ziemlich günstig da die Modellreihe schon lange am Markt ist), der Mazda 2 oder der Peugeot 208 (würde ich dem vom Schreiber über mir genannten Citroen C3 vorziehen da er einfach deutlich moderner ist). Beim 208 würde ich, wie beim kleinen Bruder auch, zum 1.2l Motor tendieren egal ob mit oder ohne Turbo.

Die beiden Koreaner sind robust. Allerdings sind die Motoren enttäuschend lahm für die angegebenen Leistungen. Die sparsamsten sind sie auch nicht. Da würde ich andere Fabrikate eher nehmen.

Mit den Modellen aus dem VW-Konzern kennst du dich ja aus.

Grüße

Hyundai i20

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Hyundai i20 (2)

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Themenstarteram 21. September 2015 um 21:48

Naja, die überdachten Zündkerzen ala C1, Toyota xyz bzw. Peugeot 108 fallen raus, die sind eh nur umfangreichere Facelifts der Alt-Konstruktionen = raus. Lancia ist zu sehr Nische, den Punto besitzt meine Schwester, d.h. Probefahrt ist bereits erfolgt: Ergebnis negativ...

Der DS 3 mit 82 PS wäre noch eine Option, die pummeligen Peugeot gefallen optisch nicht.

Ja, ich weiss, es ist nicht ganz einfach...

Zitat:

@Texas_Lightning schrieb am 21. September 2015 um 20:24:32 Uhr:

Dacia nur über meine Leiche

Endlich mal eine gute Nachricht.

Brauchst nur noch deine Adresse zu veröffentlichen:D

Ein fette Lebensversicherung könnte die Angelegenheit noch beschleunigen.

Zitat:

Naja, die überdachten Zündkerzen ala C1, Toyota xyz bzw. Peugeot 108 fallen raus, die sind eh nur umfangreichere Facelifts der Alt-Konstruktionen = raus. Lancia ist zu sehr Nische, den Punto besitzt meine Schwester, d.h. Probefahrt ist bereits erfolgt: Ergebnis negativ...

 

Der DS 3 mit 82 PS wäre noch eine Option, die pummeligen Peugeot gefallen optisch nicht.

 

Ja, ich weiss, es ist nicht ganz einfach...

Ein Großteil der Fiathändler/Werkstätten hat Lancia und Alfa ebenso im Programm. Ganz so "Nische" ist er also nicht. War aber ja auch nur ein Vorschlag.

Zum Punto: Ja, die Konstruktion ist mittlerweile 10 Jahre alt, da sind andere Modelle mittlerweile einfach "weiter". Der wäre halt interessant gewesen, weil er zu echt verlockenden Preisen verkauft wird und durch und durch ausgereift ist.

Über den DS3 kann ich nur positives berichten. Super Fahrwerk (aber ziemlich straff, manchen zu straff), direkte Lenkung und eben ein wirklich toller Antrieb.

Hier zahlt man aber eben auch etwas "Lifestyle" Aufpreis, das muss man wollen.

Besonders toll ist der Wagen übrigens als "Cabrio", dann ist aber die Kofferraumöffnung winzig und es dürfte schwierig werden mit dem Budget.

Einfach ist es nie, wenn der Mann etwas für die Frau suchen muss. Da gibts immer etwas zu meckern. :D :p

PS: Was sagt die Frau zu Swift und v.a. Mazda 2?

Grüße

Ich kenne nur Frauen die gerne einen MINI hätten.

Wenn ein Adam zu klein ist und ein Karl nicht zusagt, kommt vielleicht ein Corsa E infrage?

Die gibts als TZL locker im Budget. Das Fahrgefühl ist auf Kompaktklasseiveau und der Innenraum ist wertig.

Hier ein Bsp aus eurer Region:

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Der hat:

Klima

Sitzheizung

Lenkradheizung

Radio CD mit BT Audiostreaming

und das alles für unter 12k€.

Skoda und Seat haben unterhalb von 90 PS ja nur noch den kleinen 1,0er Motor aus dem Up mit sehr wenig Kraft (95 Nm), bei 1/3 BAB würde ich mir den 1,0er Sauger nicht antun. Wenn, dann mit TSI Motor.

Die Hyundai mit den 1,2er und 1,4er Motoren sind eine solide Wahl, 5 Jahre Garantie und guter Komfort, wobei ich den i20 eindeutig bevorzugen würde, der i10 ist doch eine Klasse tiefer was die Fahreigenschaften betrifft.

Ich würde sogar gleich zum i30 greifen, der ist ein richtiger Kompaktwagen und kostet kaum mehr zb:

http://ww3.autoscout24.de/classified/276217674?asrc=st|as

 

Zu Mazda hast du noch nichts gesagt, der Mazda 2 hat besonders gute Benziner, die haben nämlich alle 1,5l Hubarum, sind dementsprechend sehr angenehm zu fahren (135 Nm schon beim Basismotor mit 75PS) und trotzdem sehr sparsam.

http://ww3.autoscout24.de/classified/275895181?asrc=st|as

 

Eine gute Kraftentfaltung hat auch der 1,2er Motor von Peugeot, zb:

Sogar eine Klasse höher + laut Inserat zusätzliche Aktion 1500€ Inzahlungnahmeprämie für Gebrauchten, davon müsstet ihr ja profitieren können: http://ww3.autoscout24.de/classified/274317379?asrc=st|as

Sieht in echt besser aus als auf Fotos und gibt es in allen möglichen Farben für jeden Geschmack: http://ww3.autoscout24.de/classified/275493800?asrc=st|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/276369512?asrc=st|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/275891936?asrc=st|as

Besonderheit: Panorama-Frontscheibe: http://ww3.autoscout24.de/classified/275063918?asrc=st|as

 

Top Angebot für einen Mitsubishi Lancer mit Rückfahrkamera, Klimaautomatik,...:

http://ww3.autoscout24.de/classified/275138800?asrc=st|as

Den Opel Astra gibts zurzeit im Abverkauf (weil bald der Nachfolger kommt), da kann man Schnäppchen machen, zb: http://ww3.autoscout24.de/classified/276426503?asrc=st|as

Themenstarteram 22. September 2015 um 5:49

Zitat:

@Cyrus_Ramsey schrieb am 21. September 2015 um 22:16:21 Uhr:

Zitat:

@Texas_Lightning schrieb am 21. September 2015 um 20:24:32 Uhr:

Dacia nur über meine Leiche

Endlich mal eine gute Nachricht.

Brauchst nur noch deine Adresse zu veröffentlichen:D

Ein fette Lebensversicherung könnte die Angelegenheit noch beschleunigen.

Danke, aber diese Option überlasse ich dir. War klar, dass so etwas kommen musste... zeigt allerdings, dass ich noch nicht überall auf der Blacklist stehe :)

Themenstarteram 22. September 2015 um 7:29

Danke erstmal für die Tipps.

 

Den Mazda 2 werde ich mir näher ansehen, ebenfalls den Citroën C3, der DS 3 wird für das verfügbare Budget nicht zu bekommen sein - schade. Am Corsa ist die Chefin beim Opel-Händler wenig begeistert vorbei geschritten.

 

Größer als die A0-Klasse soll es nicht werden, insofern fallen der Astra und vergleichbare Modelle raus - als "richtiges" Auto steht ja mein Audi A4 zur Verfügung.

Was ist denn A0? So wie ich es verstehe suchst du etwas, was grösser ist als ein Aygo und kleiner als ein Kompaktwagen.

Also den klassischen Kleinwagen, Fiesta, Polo, Micra, Ibiza?

Übrigens, was ist denn mit einen 500er Fiat? Im Moment bekommt man junge Exemplare mit verschwindend geringen Kiloneterständen für weniger als 10.000€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Hyundai I10 , I20 oder Alternativen sollen Renault Clio 2 Campus ersetzen