ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Honda Integra Limited Edition - Big Scooter

Honda Integra Limited Edition - Big Scooter

Themenstarteram 14. Juli 2013 um 17:38

Sieht der nicht verdammt lecker aus?

Honda Integra Limited Edition - Big Scooter

Facebook Limited Editions 2013 - Integra

Youtube

 

Eine exklusive Sonderlackierung und jede Menge Zubehör verleihen der INTEGRA LIMITED EDITION ihren einzigartigen Look: die Kombination aus mattschwarzen, weissen und roten Elementen sorgen für eine unverkennbare Optik und in Verbindung mit edlen Accessoires für einen einzigartig markanten Auftritt.

- Auspuff Akrapovic Titan

- Bremshebel Rizoma

- Lenker Adapter Rizoma

- Kennzeichenbeleutung Rizoma

- Sonderlackierung

- Rückspiegel RADIAL Rizoma

- Griffe SPORTS LINE Rizoma

- Kennzeichenhalter Rizoma

- Geändert Sattel

- Blinker RHOMBUS Kellermann

- Lenkerende Rizoma

- Lenker CONUS Rizoma

Beste Antwort im Thema

Na klar, mit 52 PS ist man langsam wie eine Wanderdüne.

Sowas geht ja gar nicht...

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Leider zu wenig Leistung.

Ansonsten ein Top Fahrzeug.

Ich hatte den und einige "Konkurenten" von BMW und Aprillia Anfang Mai mal Probegefahren.

Vom Fahrwerk, Getriebe und Bremsen ist der Integra imho der beste Roller am Markt. Fährt sich wirklich eher wie ein Motorrad.

Nur leider sind mir die 52 PS etwas zu wenig. Gute 70 PS sollten es für mich schon sein.

Und so wurde es bei mir dann ein richtiges Motorrad.

Na klar, mit 52 PS ist man langsam wie eine Wanderdüne.

Sowas geht ja gar nicht...

Themenstarteram 14. Juli 2013 um 19:37

Zu viel Leistung wäre auch nicht gut. Da gäbe es den Aprilia SRV 850 mit 70 PS. Ich komme schon mit meinem Auto ständig in der CH mit der Polizei in Teufelsküche. Aber der Gilera Runner 125 ST ist mir für die Autobahn zu langsam. Der schafft mit mir gerade mal echte 100 km/h laut GPS.

Was mir am Honda gefällt ist das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit 3 Modi: D/S/Manual .;)

Zitat:

Original geschrieben von Multitina

Na klar, mit 52 PS ist man langsam wie eine Wanderdüne.

Sowas geht ja gar nicht...

Mir ist ein Motorrad/Roller das 160 fährt, nunmal zu langsam für längere Touren.

Zwar bin ich kein Heizer, aber auf längeren Strecken und freien Autobahnen fahre ich durchaus auch mal in diesem Bereich. Und längere Strecken mit Vollgas mag ich nicht, bzw. tue ich meinen Fahrzeugen nicht an.

Ein Motorrad das 200 schafft, hat einfach mehr Reserven.

Und beschleunigt nebenbei auch besser.

Zitat:

Da gäbe es den Aprilia SRV 850 mit 70 PS.

Stimmt. Aber der Integra fährt sich viel besser. Einen Integra mit 70 PS hätte ich vermutlich sogar gekauft.

Vom Fahrwerk, Bremsen, Getriebe her, einfach ein geiles Teil. Sogar der Motor ist eigentlich sehr gut, nur mir fehlen halt ca. 20 PS.

Zitat:

Was mir am Honda gefällt ist das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit 3 Modi: D/S/Manual

2 Modi würden mir reichen, S und Manual. Gerade Manual hat bei längeren Bergabfahrten Vorteile gegenüber einer einfachen Variomatik.

Zitat:

Aber der Gilera Runner 125 ST ist mir für die Autobahn zu langsam. Der schafft mit mir gerade mal echte 100 km/h laut GPS.

Meine SH 125 ist auch nur gut 5 km/h schneller laut GPS. Bin zwar auch schon kleinere Strecken über eine AB gefahren, aber LKWs kann man nur mit Vollgas und freie Überholspur überholen. Dafür sind die 125er einfach nicht gebaut.

ZUm Glück wohne ich nicht in der Schweiz. Da hätte ich wohl wegne den Bestimmungen auch kein Auto oder Motorrad das über 200 fährt.

Themenstarteram 14. Juli 2013 um 21:57

Stimmt das 0-100 in 5.5 sek? Die Info habe ich mehrfach gefunden. Das wäre mir schnell genug. Langsamer als mein RS4 aber schneller als mein R36.

am 14. Juli 2013 um 22:14

Zitat:

Original geschrieben von Nicki-Nitro

Stimmt das 0-100 in 5.5 sek? Die Info habe ich mehrfach gefunden. Das wäre mir schnell genug. Langsamer als mein RS4 aber schneller als mein R36.

Fahrer mit 68 kg und Tank zu 90 % gefüllt ;)

Hier mal ein Test. .

Für mich spielt es auch eine große Rolle wie es nach 100 weitergeht. Und da fehlen mir beim Integra einfach ein paar PS.

Der BMW in diesem Test hat zwar nur 8 PS mehr, ist aber von 100-140 schon 2s schneller. Und über 100 reichen mir die 52 PS vom Integra nicht.

Zitat:

Original geschrieben von need for speed2

<span style="line-height: 1.6em; display: inline !important;">Und über 100 reichen mir die 52 PS vom Integra nicht.

In ein paar Jahren siehst Du das evt. schon ruhiger und anders

In ein paar Jahren gehe ich in Rente.;)

Glaub mir, ich sehe das alles schon ruhig und entspannt.

Themenstarteram 15. Juli 2013 um 6:56

Zitat:

Original geschrieben von Halb-Marathon-Man

Zitat:

Original geschrieben von Nicki-Nitro

Stimmt das 0-100 in 5.5 sek? Die Info habe ich mehrfach gefunden. Das wäre mir schnell genug. Langsamer als mein RS4 aber schneller als mein R36.

Fahrer mit 68 kg und Tank zu 90 % gefüllt ;)

@HMM, ich meinte eigentlich den Honda Roller. ;)

Meiner (R36) hatte es am Ende meiner Bemühungen mit 120kg Fahrer gerade mal in 5.9 sek geschafft. Mit dem heutigen Wissen und einer BEDI-Reinigung wäre es vielleicht schneller gewesen.

 

Zitat:

...Für mich spielt es auch eine große Rolle wie es nach 100 weitergeht. Und da fehlen mir beim Integra einfach ein paar PS. Der BMW in diesem Test hat zwar nur 8 PS mehr, ist aber von 100-140 schon 2s schneller. Und über 100 reichen mir die 52 PS vom Integra nicht.

Oh ne, da fängt bei mir in der CH schon langsam die verbotene Zone an, wo es wieder teuer und gefährlich wird. 0-80/100/120 km/h ist für mich relevant, alles drüber droht schon wieder Billetentzug.:(

Also könnten mir die 52PS schon ausreichen.;)

Die normalen Integras gibt es ja schon günstiger als das Sondermodell aktuell ab 7600 CHF (Motorradhandel.ch). Das sähe zwar rattenscharf aus, aber man kann die Dinge ja später nachrüsten (die Lackierung wird halt schwierig), aber z.B. den Akrapovic Auspuff gibt es ab Werk als Zubehör.

Zitat:

Original geschrieben von need for speed2

Hier mal ein Vergleichstest: BMW C 600 Sport, Honda Integra und Yamaha TMax .

Merci für den Testbericht.

Ich lese gerade 0-100 in 6.8 Sekunden für den Integra. Ich denke, das langt auch. Ist langsamer als mein Ex R36, aber schneller als mein Ex Skoda RS II. ;)

 

Also optisch hammer geil!

Denke die Leistung reicht auch und DSG ist immer gut! :-)

Nur das man einen Helm auf setzen muss stört mich! :D

Und die Kepäckbox von meiner C1, wo ein ganzer Kasten Sprudel rein passt, würde mir fehlen! ;)

Top-Optik, bin auch begeistert. Die Integra ist für mich der einzige Allrounder zu einem halbwegs vernünftigen Preis. Wenn man mit der Größe klarkommt ist er perfekt.

@nfs2

Verstehe dich gut das du auch mal stressfrei mit 160 unterwegs sein willst. Was ich dann aber nicht verstehe ist, warum du das auf einem Roller möchtest? Für Geschwindigkeiten ab 160kmh aufwärts möchte ich nicht mehr auf einem Roller sitzen. Für den Komfort des nicht-schalten Müssens hat Honda ja nun ein Spitzengetriebe auch für Motorräder. Von daher kann ich keinen Vorteil mehr finden, so schnell auf einem Roller unterwegs zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von chiefcom

Top-Optik, bin auch begeistert. Die Integra ist für mich der einzige Allrounder zu einem halbwegs vernünftigen Preis. Wenn man mit der Größe klarkommt ist er perfekt.

@nfs2

Verstehe dich gut das du auch mal stressfrei mit 160 unterwegs sein willst. Was ich dann aber nicht verstehe ist, warum du das auf einem Roller möchtest? Für Geschwindigkeiten ab 160kmh aufwärts möchte ich nicht mehr auf einem Roller sitzen. Für den Komfort des nicht-schalten Müssens hat Honda ja nun ein Spitzengetriebe auch für Motorräder. Von daher kann ich keinen Vorteil mehr finden, so schnell auf einem Roller unterwegs zu sein.

Ich hatte ja nicht gesagt das ich das unbedingt auf einen Roller möchte.

Der Integra ist imho auch kein Roller mehr. Fährt sich eher wie ein Motorrad.

Schalten stört mich eigentlich nur im Stadtverkehr.

Ich hatte ein Fahrzeug gesucht das alles kann. Gibt es nicht. Der Integra hätte vielleicht eins sein können.

So wurde es dann halt ein kleiner 125er Roller für die Stadt und ein Motorrad fürs Hobby.

Zitat:

Oh ne, da fängt bei mir in der CH schon langsam die verbotene Zone an, wo es wieder teuer und gefährlich wird. 0-80/100/120 km/h ist für mich relevant, alles drüber droht schon wieder Billetentzug.:(

Also könnten mir die 52PS schon ausreichen.;)

In der Schweiz würden mir die 52 PS auch reichen.

 

Zitat:

Original geschrieben von need for speed2

So wurde es dann halt ein kleiner 125er Roller für die Stadt und ein Motorrad fürs Hobby.

verstehe, dann sind wir exakt zu dem gleichen Schluss gekommen:

125er für die Stadt --> unschlagbar

Motorrad für Touren --> unschlagbar

:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Honda Integra Limited Edition - Big Scooter