ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic für meine Freundin

Honda Civic für meine Freundin

Themenstarteram 21. Juni 2007 um 0:44

Und zwar meine Freundin sucht ein Auto. Unter anderem Interessiert sie sich auch für ein Honda Civic. Jetzt habe ich einen gefunden den ich vom Preis her gut für sie finde da sie nicht so viel Geld für ein Auto hat und Fahranfängerin ist.

Bj. 1993, 55KW, 3 Türer, Blau, 191TKm, Wi.-R., HU/AU 07/2008, fahrfertig, Preis 990 Euro

So den Preis find ich okey. Weiß halt noch nicht wie es aussieht mit Rost und so.

Nun meine Frage: sind den 191 Tkm noch akzeptabel. Wie lange hält so ein Motor im schnitt. Kann man den noch 20 bis 30Tkm fahren ( ich setzmal voraus das er jetzt noch ordentlich läuft)

Auf was sollte man sonst noch so achten?

Ähnliche Themen
12 Antworten

also ich würde mir persönlich kein auto kaufen wat 191tkm

runter hat der wird bestimmt noch paar tausend kilometer laufen aber wie gesagt würde mir kein auto holen wat soviel runter hat

ja und mein motor von nen civic coupe hat bis 145TKM gehalten danach war schluss war aber auch meine schuld

aber sonst klasse gelaufen und rost auch nicht gehabt

Hi!

Selbst die Hälfte vom Preis wäre mir noch zu viel für den EG3

191tkm?! selst für Honda zu viel - gerade wenn man es sich selber neu kauft und auch noch etwas damit fahren will.

Zudem die lästigen Sachen die auf einen zukommen die der Verkäufer höchstwahrscheinlich keine Lust mehr hatte(dritter Zahnriemen zB) - wenn man da sich nicht selbst helfen kann und dann noch zum Händler oder A*U geht.

Such Dir am besten einen gepflegten mit weniger km - Rost am Radkasten checken, ansonsten guter Wagen v.a. die Strassenlage. ICH war heute mit einem 318i selben Alters unterwegs - meine Fresse, ein Eiertanz zwischen Seitenwind und Spurrillen. Selbe Strecke mit dem Civic no problem.

MfG

*edit* Beitrag 1111 - Prost :D

Themenstarteram 21. Juni 2007 um 0:55

Ja 191 find ich selber auch bissl viel. Ich denk mit 150tkm wäre der ok oder?

eher sowas in der Art:

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

lieber etwas mehr ausgeben für weniger km und Jahre.

wie sowas

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

Wenns nur billig sein soll ists der falsche - Versicherung und Steuer ist nicht wenig.

MfG

*edit* kA ob die Beispiele jetzt funktionieren aber als Suchmaske ieinfach mal Civic 75PS ab 93 max 125000km bis 2000€ eingeben.

Also Autos unter 3.000€ sind meisten eher SCHROTT ... es fallen ständig Reperaturen an, das und dies muss gewechselt werden ...

Ich würd Deiner Freundin empfehlen, sie sollte noch nen weilchen sparen und sich dann wenigstens nen Auto kaufen mit weniger km und Jahren ... Und am besten schön vom Händler, da hast Du 1 Jahr Garantie ... wenn was ist, muss er es richten :-P ...

Zitat:

Original geschrieben von Carisma1996

Also Autos unter 3.000€ sind meisten eher SCHROTT ... es fallen ständig Reperaturen an, das und dies muss gewechselt werden ...

DAS wage ich zu bezweifeln denn mein erstes Auto Sommer 1999 war ein Corolla BJ 1988 und hatte nur 87tkm runter für 2800Euronen. Außer einmal Zündkabel und einmal Kupplung (und selbst die wurde nach fast 6 Monaten vom händler per kulanz mit 50% kostenbeteiligung get!!) war nix ;)

Und selbst ein Übergangsauto meines Bruders, ein steinalter Mazda 121 um 600 Euro war ok ohne Probleme und mit nur 130tkm ;)

Aber an den Threadersteller würde ich auch eher appelieren, ein Fahrzeug mit weniger km zu holen, das ist zu riskant ohne Garantie zumindest

Zwei meiner Autos waren richtige Veteranen, als ich sie bekommen habe....

Ein 9 Jahre alter BMW 524td mit 175tkm und ein 12 Jahre alter Mazda MX-6 V6 mit 195tkm.

Beide Wägen habe ohne gröbere Probleme gehalten bis ich sie weggegeben habe (BMW@275tkm und Mazda@265tkm).

Sollte der Motor also bei dem Civic einwandfrei sein und an der Karosserie kein Rost sein, dann würde ich zuschlagen....

Billiger als 1000€ werden fahrbereite Autos nicht....

Grüße,

Zeph

Mein Vater möchte nun unseren Daihatsu Sirion, BJ 1998, 54 PS, Klimaanlage, Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbag, elektrische Fensterheber hinten, 4 Radio-Lautsprecher, gegen den neuen Honda Jazz 1.4 eintauschen (natürlich mit Aufzahlung, ist ja klar!).

Mein Händler hat in die Liste geschaut, laut Liste kann uns der Händler nur mehr 941 Euro dafür geben, weil recht viele km oben sind. Mein Verkaufsberater sagte aber etwas von 1.400 Euro, die er uns geben würde - mehr geht nicht, sonst bekommt er Probleme mit dem Chef... Aber er hat offen zugegeben, wenn er den Wagen mit 2.000 Euro anschreibt, ist er in 1 Woche weg...

Er hat uns dazu geraten, privat zu verkaufen.

Das nur mal am Rande, was ältere Autos noch wert sind.

Themenstarteram 21. Juni 2007 um 17:35

Naja für mich würde ich auch nie so ein Auto kaufen wenn es so viel KM runter hat. Auf der anderen Seite sag ich mir Tüv ist noch ein weilchen und wenn er läuft ist es doch okey, weil der Motor kann auch schon bei 150TKm um die Ohren fliegen.

Ist ja schon krass was Gebrauchtwagen mit 13 oder 14 Jahren noch kosten können.

Find so nen Civic besser bevor sie sich dann nen häßlichen 12 Jahre alten Suzuki Swift kauft.

Ich hoffe das ich von dem Wagen noch paar Bilder bekomme.

Wie viel KM halten die Motoren den so. Was ist euch das meist bekannte.

Einziger Nachteil ist, bei einem Gebrauchten jenseits der 100.000 km Laufleistung weiß man nie, was morgen ist und oft zahlt es sich nicht mehr aus, Schäden zu reparieren.

Man muss abwägen, was einem lieber ist.

Mein Vater macht es schon seit einigen Jahren so, daß er sich immer gebrauchte Kleinautos für wenig Geld kauft und die dann so lange fährt, wie es möglich ist. Ich sag mal so, wenn du dir einen Gebrauchtwagen um 1.000 Euro kaufst und du fährst noch 2, 3 Jahre weitgehend problemlos damit, dann hat er seine Schuldigkeit getan....

so isses!

und wenn du schrauben kannst - die eg3 motoren werden dir sowas von hinterher geworfen (vorsicht - kopf einziehen) das is schon nichmehr feierlich. wenn du im zweifelsfall für 75 €uronen mit nem gebrauchten motor dabei bist würd ich sagen scheiss auf die km. man kann genausogut sagen dass nen motor der SO viele km gehalten wohl noch in ordnung sein muss - wohingegen wenn man pech hat auch schon einer mit nur 20tkm total durchgeheizt sein kann. es is einfach immer glück und gefühl. aber würde sagen wenn genug öl drin ist kannst den kaufen. is nämlich en schönes auto. nur der preis... hmmm

Themenstarteram 21. Juni 2007 um 22:08

naja hat sich nun auch erledigt der ist weg. aber das Model steht immer noch auf ihrer Wunschliste.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic für meine Freundin