ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Honda CBF 125 verkleidung auf Kulanz?

Honda CBF 125 verkleidung auf Kulanz?

Themenstarteram 31. März 2014 um 17:13

Moinsen,

Ich habe folgendes problem. Bei meiner Honda cbf 125 BJ.2013 bricht langsam aber sicher der bugspoiler zusammen und an der hinteren Verkleidung also genau unter dem Soziussitz ist auch die verkleidung gebrochen wo sich die Schraube befindet. Wohlmöglich kann das beim aufbocken passiert sein, also das ich da mit etwas mehr druck gegen gekommen bin.

Allerdings finde ich das eine große schweinerei von Honda das so eine billige verkleidung verbaut wird. Ist es deshalb irgendwie möglich das ich zum Honda Händler fahre und dort die teile auf Kulanz ausgetauscht wird? Vom Motor und verbrauch sowie von der Wendigkeit eine super Maschinen mich kotzt halt nur diese billig verarbeitete verkleidung auf die nerven.

Und wie sieht ihr das, sollte das möglich sein oder ist das soger pflicht von honda(Fehlproduktion?) die teile auszuwechseln.

LG

Michael

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von player254

Niemand eine Antwort??? :confused:

Warum frägst du nicht deinen Honda-Händler ?? DER kann dir das 100%ig genau sagen !! :D

...und du bist der erste der sagt: "...an meinem Marken-Honda-Krad geht die Verkleidung genauso kaputt wie an einem China-Böller !!! :eek: :eek:

kbw ;)

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 31. März 2014 um 21:24

Niemand eine Antwort??? :confused:

Zitat:

Original geschrieben von player254

Niemand eine Antwort??? :confused:

Warum frägst du nicht deinen Honda-Händler ?? DER kann dir das 100%ig genau sagen !! :D

...und du bist der erste der sagt: "...an meinem Marken-Honda-Krad geht die Verkleidung genauso kaputt wie an einem China-Böller !!! :eek: :eek:

kbw ;)

Themenstarteram 31. März 2014 um 22:13

Die verkleidung ist ja auch der letzte dreck. Also für mich steht jetzt schon fest, das ich mir nie wieder ne Honda kaufen werde. Motor und Getriebe sowie das Design ist super nur Verkleidung nicht. Mit 18 kommt dann die Suzuki Bandit 650s ins Haus, und dann hoffe ich mal das die etwas stabiler ist.

Trotzdem danke für deine Antwort. Ich habe mir nur gedacht das dass schon irgendwer hatte und mir somit auskunft geben kann :D

Um mich mal als unwissend zu Outen. Was ist ein Bugspoiler beim Motorrad?

Ich hab selber eine 2012 CBR Da ist die Verkleidung wie neu. Bist du sich das da nicht jemand mal was Zerstört hat als sie auf dem Parkplatz stand?

Das ist ja ein jammern. Das liegt nicht an honda. Mal dran rumgespielt oder so, aber so reisst da nichts.

lies dir mal suzukibewertungen durch, keine spur besser!

fahre am besten zu dem händler, wo du die mühle her hast, vielleicht auch mit deinen eltern. dort schilderst du dein problem und weißt den händler auf die schäden hin.

versuchen würde ich das auf jeden fall, wenn da kein sturz oder andere gewalteinwirkung hinter steckt.

schließlich kosten die fahrzeuge ein haufen geld und dann möchte man auch jahrelang etwas davon haben.

also, hin zu händler und dann bescheid sagen, wie es gelaufen ist.

ps.: aber nicht nur meckern beim händler, betone auch, dass du ansonsten mit der marke und dem bike zufrieden bist und dich auch schon nach größeren bikes umgesehen hast, aber nach den erfahrungen mit der verkleidung auch andere hersteller mit einbeziehst.

wenn der händler seine kunden auf langfrist binden möchte, er also ein geschäftsmann ist, dann findet ihr eine lösung.

Themenstarteram 1. April 2014 um 15:25

@builder62

Ein bugspoiler befindet sich ganz unten am motorrad wo sich die auspuffrohre befinden.

http://www.motobike-schmidt.de/.../STRIKER_Bugspoiler_Suzuki-SV650.jpg

 

Dann werde ich mal nächsten Monat zum Honda Händler fahren wenn der ganze stress mit der schule vorbei ist, und dann werde ich mal sehen ob sich da was auf Garantie/Kulanz machen lässt. Dennoch schade das so richtig dünnes plastik verwendet wird und nicht irgendwie dickeres. Wenn der Neupreis bei 1000€ liegen würde, dann wäre mir das egal, aber nicht wenn das ding 2700€ kostet.

Wieder was gelernt! :)

Wie das Ding mit Fahren kaputt gehen soll ist allerdings ein Rätsel. Aber die CBR ist ganz anders aufgebaut. Also kann sie auch nicht zum Vergleich dienen.

Themenstarteram 1. April 2014 um 15:47

Eine Möglichkeit wäre, das sie kaputt bzw. Risse bekommen hat als ich zum angeln gefahren bin, dort sind Schlaglöcher, kann da vlt. einen knacks bekommen haben. Und die hintere Verkleidung muss beim aufbocken einen knacks bekommen haben.

Das geht ganz schnell. Und wenn du mal dran warst, hast du wahrscheinlich auch die Schrauben zu fest angezogen. Da kannst "Handfest" schon ne Nummer zu fest sein...

sind denn kratzer vorhanden ?

weil dann kannst es mit der anfrage beim händler wohl vergessen.

Themenstarteram 1. April 2014 um 16:46

An der hinteren Verkleidung kein einziger Kratzer, sieht aus wie neu -> wo die schraube in der Verkleidung verschraubt ist, dort ist halt ein Knacks/Bruch.

Am bugspoiler ist nur ein ganz kleiner steinschlag, aber keine Kratzer.

am 2. April 2014 um 12:39

Gehen wir mal davon aus, dass Du ehrlich bist und die Schäden nicht selber verursacht hast.

Dann wäre es keine Frage von Kulanz, denn Deine Garantie seitens des Herstellers sollte die Schäden auf jeden Fall noch decken. Die Garantiezusage bezieht sich ja auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile (oder des gesamten Geräts) über den ganzen Zeitraum der Garantie.

Will - bei einem freundlichen Gespräch - der Händler sich rausreden und diskutieren wollen, ob er selber mit seiner Gewährleistung einspringen soll (das ist nämlich Sache des Verkäufers und Du müsstest nach einem halben Jahr beweisen, dass der Zustand schon bei Auslieferung bestand, was Du nicht kannst), so bitte ihn, Honda einzuschalten.

Will er das nicht, so wende Dich an Honda direkt und schilder den Fall und das Verhalten des Händlers.

Falls immer noch ein Problem besteht, so wende Dich an ein KFZ-Schiedsstelle, das ist für Dich kostenlos.

Ehrlich gesagt verstehe ich das Problem nicht. Die Verkleidung an der CBF 125 ist weder billig noch besonders dünn gemacht und von einfachen Schlaglöchern reißt da auch definitiv nichts. Insofern würde ich eher auf einen ansonsten spurlosen "Umfaller" oder anderen äußeren Einwirkungen (zu festes Verschrauben) ausgehen.

Gruß

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Honda CBF 125 verkleidung auf Kulanz?