ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. holzaplikationen ausbauen

holzaplikationen ausbauen

Themenstarteram 18. Februar 2005 um 21:44

hallo zusammen,

ich möchte gerne die gesamten holzaplikationen ausbauen um sie dann im wagenfarbe lackieren zulassen.

doch wie bekommt man die leisten raus?

 

danke für eure hilfe

forresttp

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 19. Februar 2005 um 21:21

betreibe ich damit stilbruch? oder warum antwortet mir keiner?

mfg

forrest

Könnte sein.

Ich weiß es aber wirklich nicht.

Nur: Klingt echt gräßlich. ;)

 

MfG ZBb5e8

Zitat:

Original geschrieben von forresttp

betreibe ich damit stilbruch? oder warum antwortet mir keiner?

mfg

forrest

Ja, eindeutig.

am 20. Februar 2005 um 11:48

ich finde die idee gut bei mir ist alles in der carbon optik und habe auch schon öfter drüber nach gedacht...

das einzige was mich abschreckt ist ob es nicht etwas anfällig ist für kratzer oder das evtl der lack abgeht....

ich würds auch nicht machen. aber kommt auf die wagenfarbe an.

verkratzt auch nicht schneller als das Holz. über den lack kommt ja eine schicht klarlack

Themenstarteram 20. Februar 2005 um 18:47

wen die frau (28 jahre) kein wurzelholz mag, dann bekommt sie halt was sie will. habe jetzt soweit alles ausgebaut bis auf die große leiste, unterhalb der windschutzscheibe. wie ist diese befestigt? muß man dafür den amaturträger annehemen?

die aplikationen werden silber lackiert, so wie der wagen halt;)

mfg

forrest

Nimm DC-Fix, gibts in vielen Farben. Wenn Du für Dein Auto beim Verkauf wieder etwas bekommen willst, kannst Du es ja wieder abziehen.

meine Frau (29j.) hat scheinbar den besseren Geschmack... Gerade Silber mann mann - ich habs mal im W202er eines Tuning Kollegen gesehen - assi^3 - nur noch billig...

Wenn wechseln, dann evtl. auf Vogelaugenahorn - sehr dunkel und keine Blockhüttenoptik, falls sie dich stört (mich jedenfalls nicht) - aber stimmt schon das Carbon Immitat sieht nach nix aus - hätte ich (wenn ich denn einen Sport haben würde - was aber nie in Frage käme) auch rausgeworfen / überklebt.

 

Mein letzter Tipp: überzieh das Zeug mit ECHT - Carbon (nicht nur Folie) dann ist es 1A und was besonderes! Aber schwerer, als Farbe aus der ATU Spraydose drüberzupissen.

Hallo,

ich wundere mich manchmal, wie der Umgang untereinander in diesem Forum ist. Leute werden dumm angemacht, weil sie ihr Auto nach ihren Wünschen umgestalten wollen und dabei vielleicht nicht ganz dem Mainstream entsprechen... Mein Gott, sie allein müssen sich doch in dem Auto wohl fühlen. Warum müssen dann anstatt gehaltvoller Hinweise immer wieder dümmliche Kommentare abgeliefert werden? Und nach meinen Beobachtungen sind es immer wieder die gleichen Leute, die wahrscheinlich dazu einen gewissen Zwang verspüren. Ist das eine Form von Penis-Neid, weil sie selbst nur ein schwachmotorisiertes Auto haben oder ist es Langeweile, da das reale Leben nichts für sie bereithält?

Nutzt das Forum doch einfach mal zum Erfahrungsaustausch, gebt euch gegenseitig Anregungen oder "Geheimtipps". ... Ansonsten könnten wir ja mal die Moderatoren hier befragen, ob sie nicht mal Vera am Mittag einladen könnten, damit ihr euch so richtig niveaulose Verbalattacken liefern könnt...

Hi decc0r,

gebe Dir Recht. und genauso ist wohl auch der Beitrag von StefanCLK zu verstehen. Denn eine Warnung auszusprechen vor dem geplanten Aktionen ist hilfreich. Soll ja schließlich niemand mit einem entwerteten Auto dastehen, ohne vorher gewarnt worden zu sein.

Und grundsätzlich ist es natürlich richtig, dass sich hier im Forum manchmal im Ton vergriffen wird.

Greetz

MadX

am 23. Februar 2005 um 18:06

ganz meine meinung

 

immer diese klug schwätzerei...

manche meinen sie haben das tollste auto hier im ganzen forum und geben zu allem ihren senf ab

 

ein sport käme gar nie in frage.... und selber fährt man nen 200er blablabla

 

@stefansclk

original carbon ist nicht tolll aber das wurzelholz und vogelaugenahorn passt wohl nicht zu einem der jüngeren generation das passt eher zu nem mann mit hut

könnten hier nicht mal alle nur einen tip oder eigene meinung abgeben und dabei versuchen alle anderen in ruhe zu lassen und niemanden dabei angreifen oder blöd anmachen

mfg

mib

Themenstarteram 23. Februar 2005 um 20:13

danke, das es hier auch gute menschen gibt, die einen helfen wollen und nicht über geschmack diskutieren...

die problematik hat sich aufgelöst. war am montag bei einem tüv-airbag lehrgang und kam mit einem elektriker vom mb zusammen. habe ihm sofort meine nöte geklagt. er versprach am abend den rep-leitfaden per fax zu senden. er hat wort gehalten und so kann es am wochenende weitergehen....

danke

forrest

Nabend!

Wenn ich nicht zu solchen IMHO sinnlosen Themen was posten würde, wäre es schon längst in der Versenkung verschwunden und keiner hätte sich darauf stürzen können um nun seine Profilneurose zu befriedigen.

Wie viele CLKler hier geben denn überhaupt eine klare Antwort auf eine Frage?

Ich habe schon silberne Innenräume bei einem Benz (u.a. 190er, W124er und W202er) gesehen und es sah MEINER MEINUNG NACH nicht gut aus! Wenn Dir nun meine Meinung egal zu sein scheint, dann mach halt was Du willst und frag nicht. Wo ist das Problem das Holz/Carbon auszubauen? Ich habe einmal eine DIN A4 Seite hier eingestellt, wie man den CLK zerlegt und 0 Dank vom Frager geerntet - fragt mal in der NL oder probiert halt mal was aus - so habe ich es auch immer gemacht...

OT:

Ich fahre einen CLK 200 Elegance mit ein paar Veränderungen - dazu stehe ich - warum auch nicht?

So, wer nun denkt, ich hätte damit ein Problem, dem halte ich mal vor, dass hier viele ihre gesamte Matchbox-Sammlung/Firmenfuhrpark/Sixtparkplatz/whatever in der Signatur stehen haben und alles vor AMG & Co. und Vollausstattungen nur so strotzt und dann doch was anderes drin ist. Mein Auto steht meist in der Garage und ist sonst zum fahren da - 200er war mir immer genug - egal ob E Klasse oder beim 190er (1.8) - ich fahre nicht schnell. und bin meist gelassen.

Und nochwas: Sorry, dass ich eine eigene Meinung habe und nicht überall Supi schreie - Penisneid ist mir übrigens fremd - meine Frau meint, dass es ihr reicht - ich glaube nicht dass ich hier mir oder sonst wem was beweisen muss.

Schließlich noch: "Über Geschmack läßt sich nicht streiten - der Eine hat ihn, der Andere nicht."

Ich glaube, langsam wird es mal wieder Zeit, sich einen anderen Wagen zu kaufen, denn nun kommt die CLK (208) Generation auch in die "Tunerhände" wie einst der W201/W202 - ist eben ein Zeichen des Alters wie eben auch bei den 5er/3er BMWs der letzten Generation.

Sorry für OT!

am 24. Februar 2005 um 1:54

Moin, Moin !

"Sorry für OT!"

Was bedeutet das denn ?

OT = Oberer Totpunkt ???

 

paula

Alles Bullrich - alles bestens.

Deine Antwort
Ähnliche Themen