ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Elektrisches Schiebedach - wie Scheibe ausbauen?

Elektrisches Schiebedach - wie Scheibe ausbauen?

Themenstarteram 25. März 2007 um 11:00

Hallo zusammen!

Hat jemand eine Ahnung, wie man beim W208er die Scheibe des elektrischen Schiebedachs ausbauen/herausnehmen kann?

Thx!

Meierling

Beste Antwort im Thema

Also wenn ihr die Matte im hinteren Bereich des Wagens meint, da kommt man dran ohne den Himmel komplett abzunehmen und das Schiebedach auszubauen. Ich hatte den Himmel schon Teilweise ab, weil mein Schiebedach klappert wenn es ganz geöffnet ist, bei mir hing die Matte an der linken seite ein paar Milimeter runter, diese Teile habe ich einfach abgebrochen. auf der rechten seite hatte es auch anscheinend schon jemand gemacht. Leider war es nicht der Grund des klapperns.

Um dran zukommen habe ich folgendes gemacht. Dach zu, Lampe hinten raus ( mit nem Schraubendreher die Verriegelung auf der rechten Seite reidrücken) Metallklammer nach Vorn ziehen. Dann die B-Säulen Verkleidungen abziehen, die Seitlichen Verkleidungen wo die hinteren Gurte durchgehen abziehen und dann noch die Haltegriffe abschrauben (Kunststoffklappe auf und Schraube rausdrehen. Dann kann man den Himmel hinten weit genug runterziehen um an die Bitumenmatte zu kommen

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

leider weiss ich das nicht, ich wüsste aber gerne, und ich denke, dass dies für den ausbau der scheibe auch notwendig ist, wie aufwendig es ist, den dachhimmel auszubauen - und natürlich wie es geht.

hintergrund bei mir ist, dass sich die bitumenmatte im dach anscheinend aufzulösen beginnt und mein schiebedach blockiert/versaut :(

Themenstarteram 25. März 2007 um 11:09

na willkommen im club! wir haben das selbe problem ;-)

Da kann ich mich auch nur anschließen. ist bei mir auch so.

Themenstarteram 1. April 2007 um 22:34

Hat vielleicht noch jemand eine Lösung für uns?

Oder hat jemand das Problem mit der Dämmmatte bereits in der Werkstatt lösen lassen?

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 19:37

Um den Thread mal wieder hoch zu holen:

War heute in der Werkstatt. Zitat Meister: "Sie haben doch eine Klimaanlage. Ich würde das Dach einfach zu lassen..."

Kostenpunkt zur Fehlerbehebung rund 2.200 Euro

Unglaublich, dass es von MB hier keine Kulanzregelung gibt.

Also wenn ihr die Matte im hinteren Bereich des Wagens meint, da kommt man dran ohne den Himmel komplett abzunehmen und das Schiebedach auszubauen. Ich hatte den Himmel schon Teilweise ab, weil mein Schiebedach klappert wenn es ganz geöffnet ist, bei mir hing die Matte an der linken seite ein paar Milimeter runter, diese Teile habe ich einfach abgebrochen. auf der rechten seite hatte es auch anscheinend schon jemand gemacht. Leider war es nicht der Grund des klapperns.

Um dran zukommen habe ich folgendes gemacht. Dach zu, Lampe hinten raus ( mit nem Schraubendreher die Verriegelung auf der rechten Seite reidrücken) Metallklammer nach Vorn ziehen. Dann die B-Säulen Verkleidungen abziehen, die Seitlichen Verkleidungen wo die hinteren Gurte durchgehen abziehen und dann noch die Haltegriffe abschrauben (Kunststoffklappe auf und Schraube rausdrehen. Dann kann man den Himmel hinten weit genug runterziehen um an die Bitumenmatte zu kommen

am 10. Mai 2007 um 20:03

Frage in die Runde. Klemmt das Dach ab und an mal?? Fährt nicht zurück etc.??????

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 20:15

ja das auch. laut meister liegt das am einklemmschutz des daches.

wenns gegen ein hindernis stößt (dämm-matte in diesem fall) stoppt es und fährt erst weiter, wenn man nochmal auf den schalter drückt...

neu anlernen (2 sekunden in hebe-position halten) bringt hier leider auch nichts.

am 10. Mai 2007 um 20:25

ich hab das problem auch, scheint aber irgendwie witterungsabhänging zu sein. sobald das teil schwergänging ist, bleibt es "stehen". Ab und an ein bischen Balisto und neu anlernen ( Manual -Schlüssel Stellung 2 und eine Sec. drücken ) hat geholfen.

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 21:39

Kracht das Dach bei dir auch, wenn du es ganz zurückfährst? Und sind auf der Oberseite der Scheibe evtl. Klebstoff-ähnliche Rückstände zu sehen?

Vielleicht liegt es dann bei dir nicht zwingend an der aufgelösten Dämm-Matte sondern das Dach ist einfach nur schlecht "geschmiert"...

Es klappert nur wenn es komplett offen ist und dann aber auch nur 5 Minuten oder so, danach ist es weg! Spuren sind nicht auf der Scheibe und geschmiert sollte es eigentlich auch sein, hab überall fett dran gemacht

am 10. Mai 2007 um 23:20

S-Dach fährt nicht mehr zurück...

 

Bei mir funktioniert das elektr. S-Dach auch nicht mehr.

Der Werkstattleiter meint, daß es die Elektronik der Bedieneinheit ist. Soll 270,- € kosten.

Das Dach geht auf- und zurückzuschieben, aber nicht mehr richtig zu.

Anlernen etc. hat keinen Zweck.

Gruß

am 10. Mai 2007 um 23:22

Ich hab nen Tipp, der bei mir immer gezogen hat. Such dir ne Niederlassung aus, lass deine KFZ Blenden gegen Werbetafeln austauschen (die Rahmen) und die justieren dir dann dein Fenster um sonst. Ich habs schon 3mal mit der Seitenscheibe, mit der Servo, mit dem Fahrersitz so gemacht.

hurra, ich habs hinbekommen!!!

vielen, vielen dank Squidgie :)

mit deiner anleitung hab ich den dachhimmel hinten abgehängt und konnte die runterhängende teerpappe wegbrechen.

ein bischen ist zwar am dach verblieben und kommt bestimmt im laufe des sommers auch noch runter - aber ich weiss ja jetzt wie es wirklich problemlos geht.

eine absolute schweinerei, dass die vom freundlichen scheinbar nicht wissen wie man das teerpappenproblem schnell und damit kostengünstig beheben kann oder die einfach zu bequem sind sich hinten reinzuklemmen und den dreck rauszufriemeln.

vielleicht hat auch der arbeitsschutz wegen der unergonomischen arbeitshaltung was dagegen - wer weiss.

ältere herren mit bandscheibenproblemen sollten sich evtl einen jüngeren dynamischen helfer holen ;)

so, ein paar bilder hab ich auch gemacht um euch anderen ein bischen den respekt vor dieser aufgabe zu nehmen:

so, dass ist der müll den ich heute noch rausgeholt/gebrochen habe:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Elektrisches Schiebedach - wie Scheibe ausbauen?