ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Höchstgeschwindigkeit über CAN festlegen/begrenzen

Höchstgeschwindigkeit über CAN festlegen/begrenzen

Themenstarteram 7. Juli 2024 um 16:17

Guten Tag,

ich hoffe, dass das das richtige Forum ist.

Ist es möglich die Geschwindigkeit eines Fahrzeuges (wahrscheinlich ca. 10 Jahre alt) über den CAN-Bus zu begrenzen? Es geht nicht um eine Freischaltung/Aufhebung der Höchstgeschwindigkeit.

Falls ja, wie schwer wäre dies? Mir ist bewusst, dass es dann die errechnete Geschwindigkeit durch das Fahrzeug ist, nicht die tatsächliche Geschwindigkeit, diese Abweichung spielt keine Rolle.

Bedenken zwecks Zulassung/TÜV sind nicht erforderlich, das Fahrzeug findet den Weg nicht mehr in den öffentlichen Verkehrsraum.

MfG

Ähnliche Themen
16 Antworten

Theoretisch sollte das irgendwie gehen, drosseln. Unsere Transporter sind auch alle gedrosselt (Sprinter 100, Varios 90).

 

Über das Wie müssen andere berichten.

Bei Volvo kann man für manche Modelle einen liimitierten Zweitschlüssel ordern.

Zitat:

@stancon schrieb am 7. Juli 2024 um 18:17:35 Uhr:

Es geht nicht um eine Freischaltung/Aufhebung der Höchstgeschwindigkeit.

Gehen sollte das, aber wahrscheinlich nicht mit einem billigen OBD-Tester. Auch wenn es nicht um eine Freischaltung geht, aber vielleicht wären Firmen die eine solche anbieten passende Ansprechpartner? Sprich Firmen die Codierungen, Chiptuning etc.. anbieten, die sollten wissen wie es geht und haben auch die Geräte mit denen das programmiert werden kann.

Würde ich auch sagen, Tuner die es in die andere Richtung machen, können sicher auch andersrum.

Themenstarteram 8. Juli 2024 um 8:47

Danke für den Tipp, hab bis jetzt zwei in meiner Nähe angefragt. Der eine meinte, das ginge nicht über die Software, aber es gibt einen Limiter in diesem Modell. Da das Fahrzeug noch nicht vor Ort ist, werde ich mal im entsprechenden Forum nachfragen.

Kommt auf das Auto / Steuergerät an.

Bei diversen VAG Fahrzeugen geht das problemlos mit VCDS.

Bei MB ab Bj. 2006 funktioniert das schon im Kombiinstrument (z. B. für Winterreifen) oder halt mit der Diagnose.

Themenstarteram 9. Juli 2024 um 10:05

Zitat:

@Balmer schrieb am 9. Juli 2024 um 10:15:47 Uhr:

Bei MB ab Bj. 2006 funktioniert das schon im Kombiinstrument (z. B. für Winterreifen) oder halt mit der Diagnose.

Weißt du in welchen Geschwindigkeitsbereichen das funktioniert?

Hier habe ich unterschiedliche Aussagen. Laut Handbuch des Modells (W906) nur von 100-160km/h für die Winterreifen, laut Mercedes Kundenservice ab 30km/h, hier denke ich, dass der Service den Limiter mit dem Tempomat verwechselt. Jmd. der das fest eincodiert habe ich noch nicht gefunden.

Du musst mal google bemühen. In Schweden oder Norwegen ist es Jugendlichen auf dem Land gestattet, ohne FS mit dicken Amis rumzufahren, wenn die Autos eine Limiterbox verbaut haben. DIe sind dann bei 30 oder 35 km/h begrenzt. Evtl. wirst du dort fündig und kannst sowas in das Fahrzeug einbauen lassen. Das System ist anscheinend nicht fahrzeugspezifisch und sägt bei einer festgelegten Geschwindigkeit einfach Sprit und Zündung ab.

Themenstarteram 9. Juli 2024 um 16:26

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 9. Juli 2024 um 12:27:41 Uhr:

Du musst mal google bemühen. In Schweden oder Norwegen ist es Jugendlichen auf dem Land gestattet, ohne FS mit dicken Amis rumzufahren, wenn die Autos eine Limiterbox verbaut haben. DIe sind dann bei 30 oder 35 km/h begrenzt. Evtl. wirst du dort fündig und kannst sowas in das Fahrzeug einbauen lassen. Das System ist anscheinend nicht fahrzeugspezifisch und sägt bei einer festgelegten Geschwindigkeit einfach Sprit und Zündung ab.

Das ist eine gute Idee, werde schauen wie es die im Norden machen. Danke dir.

 

Edit: Hab gelesen, dass die früher mechanisch begrenzt wurden, z.B. wurden obere Gänge blockiert und mit speziellen Untersetzungen gearbeitet, oftmals wird es aber heutzutage elektronisch begrenzt. Wundern tut mich dann, dass weder Mercedes noch "freie" Chiptuner bzw. Werkstätten das machen wollen/können... Jedenfalls sagten sie, dass dies nicht (so einfach) ginge. Hoffentlich habe ich einfach bis jetzt ne nur die falschen angeschrieben.

 

Bei Google gehts bei diesem Modell stets um die Deaktivierung der 90km/h Sperre, nicht um das begrenzen bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Wenn ich nicht Urlaub hätte, würde ich unseren Schrauber mal fragen, wie unsere Kisten gedrosselt sind. Sind schließlich auch von Mercedes...

Das läuft im Motorsteuergerät und kann per Codierung auf verschiedene Werte gesetzt werden.

Ich hatte mal das (zweifelhafte) Vergnügen, die Geschwindigkeitsabregelung testen zu dürfen.

Themenstarteram 9. Juli 2024 um 20:32

Zitat:

@Rael_Imperial schrieb am 9. Juli 2024 um 20:42:23 Uhr:

Das läuft im Motorsteuergerät und kann per Codierung auf verschiedene Werte gesetzt werden.

Ja, so "einfach" stell ich mir das auch vor, mal sehen wer da weiterhelfen kann.

Fahrzeugabhängig. Bei den VAG TDIs geht das afaik über einen Anpassungskanal, aber nur einmalig. Gibt dann kein (offiziellen) Weg mehr zurück.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Höchstgeschwindigkeit über CAN festlegen/begrenzen