ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Hilfe?!Totalschaden,Restschuld neue Finanzierung

Hilfe?!Totalschaden,Restschuld neue Finanzierung

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:19

Hallo ihr lieben,ich hatte am 23.12.15 einen Unfall mein finanziertes up hat einen Wiederbeschaffungswert von 11.550 Euro. Das Auto habe ich bei der VW Bank für 14.458 Euro finanziert. Die Versicherung würde die 11.550 Euro zahlen und nach meinen Berechnungen stünde ich danach bei der VW Bank mit 1800 Euro in den Schulden. Nun meine Frage. Ich gehe morgen zu VW da ich ja einen neuen Wagen brauche. Habe mir einen Audi A1 ausgesucht gebraucht für 11.500 Euro kann ich diesen neu finanzieren und die 1800 Restschuld vom vw up dann mit auf die Finanzierung vom Audi nehmen so das die VW Bank wieder eine Sicherheit hat?ist das generell möglich?oder muss ich jetzt sobald die Versicherung zahlt die 1800 Euro selber auf den Tisch legen?

Bin neu hier und noch total unerfahren was das angeht.es war auch mein erster Unfall.

Liebe Grüße und Danke schonmal im Vorraus

Beste Antwort im Thema

Du willst ein gebrauchtes Auto für 11.500 € kaufen und zusätzlich dazu die 1800 € Restschuld. Also wird die Bank logischerweise dafür eine Sicherheit verlangen. Nur wird der gebrauchte A1 nicht diesen Wert haben. Also musst du eine andere Sicherheit anbieten ... wir können dir hier eh nicht helfen, frage im Autohaus.

Wir können dir nur einen Tipp geben, suche dir ein günstigeres Auto. Das neue (und auch das letzte) war zu teuer für dein Einkommen, wenn du nichtmal 1800 € übrig hast. Bzw. dein Einnahmen/Ausgabenverhältnis ist so auf Kante genäht, das eine klitzekleine nicht eingeplante Sache alles über den Haufen schmeißt ...

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Ja grundsätzlich macht der Verkäufer fast alles möglich. Er schreibt ganz einfach einen höheren Kaufvertrag, finanziert den Betrag und zahlt selbst die Restschuld. Hier in München gar kein Problem.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:31

Ok. Nun hab ich aber nur ein Schreiben erhalten mit einem Aufkäufer für den Unfallwagen .Und noch keine Meldung,das die Versicherung zahlt.ich habe aber vollkasko. Nur die Mitteilung welchen Betrag sie zahlt bei Leistungspflicht.heisst das jetzt wenn ich morgen zu vw gehe das die noch offenen 12.000 vom Unfallwagen auf den Kredit für den neuen Wagen erstmal kommen? Also dann insgesamt 22.000Euro und ich dann von der Versicherung die 11.000 an den neuen Kredit abtreten? Finanzierung habe ich bei der VW Bank.und wollte jetzt einen Audi. Also dann audi Bank geht das auch?Oder kann ich erst neu finanzieren wenn die Versicherung gezahlt hat?Vielen Dank schon mal

Also da der Unfall erst am 23.12 war solltest du dich nächste Woche in Ruhe mit der Vs auseinander setzen da ja Weinachten und Silvester dazwischen lagen und viele Vs Mitarbeiter Urlaub hatten!

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:40

Das sowieso. Aber ich brauche ein Auto um zur Arbeit zu kommen. Das mit der Versicherung läuft alles schon Fragebogen ist schon ausgefüllt.gutachten ist auch fertig. Jetzt muss die Versicherung ja nur noch das Ok geben und zahlen.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:41

Meine wichtigste Frage wäre ob ich ein 2. Auto finanzieren kann trotz dieser Restschuld die dann da bleiben wird von 1800.und ob ich das von der vw bank zur audi Bank umschreiben kann.

Evtl. Geht ja die Kohle auch gleich zur Bank! So war es vor jahren mal bei mir wo die Bank die Pfoten druff hatte als der Brief gebraucht wurde zum Schrotthaufen Verkauf und Abmeldung! Kommt uff den Vertrag an! Anspruch haste auf Mietwagen sofort

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:49

Ja das Geld geht eh zu Bank. Aber bis das gelaufen ist brauche ich schon längst einen Wagen. Anspruch auf Mietwagen hab ich nicht wurde mir gesagt da ich höchstwahrscheinlich schuld bin am Unfall

Ach also ein vk schaden! Dann evtl. Ne 300 Euro Möhre kofen bis alles geklärt ist. Die 1800 einfach in die neue Finanzierung mit reinnehmen und gut

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:58

Möhre kommt nicht in frage da 8ch täglich 60 km zur Arbeit muss und das zuverlässig. Meinst du ich kann die komplette summe erstmal mit nehmen also 12.000 von alten und 11.000 für den Audi also insgesamt 23.000 und trete dann bei der audi Bank die versicherungssumme ab?Dann stehe ich ja wieder bei den 1800 nur mehr. Mein Problem im besten Fall muss ich morgen ein neues Auto haben zumindest den Vertrag unterschrieben. Und das ohne das die alte finanzierung schon durch ist.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 13:59

Ja vollkasko.und da der up erst 6 monate alt war kommen die 11.500 einglück noch zu Stande

Eine GAP-Deckung bestand nicht bzw. wurde beim Abschluß des Versicherungsvertrages nicht in Erwägung gezogen?

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 14:09

Bis zum Datum des Unfall es wusste ich leider nicht mal was eine GAP ist. Nein habe ich leider nicht.

Dein Verkäufer macht alles möglich das Sinn macht. Der neue Kredit geht über den neuen Wert. Die 1800 Euro die du zusätzlich brauchst macht er nur, wenn du ihm deutliche Sicherheiten bietest. Er kann keine Finanzierung für einen A1 machen die 1800 Euro über dessen Wert liegt. Durch den direkten Wertverlust durch den Verkauf an dich ist die Lücke zum Kredit dann einfach zu groß.

Wenn du die 1800 Euro nicht hast -> klare Empfehlung ein günstigeres Auto zu nehmen.

Niemals sollte eine Finanzierung den Wert des finanzierten Objektes übertreffen.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 14:23

Das verstehe ich nicht ganz. Die 1800 würde nach versicherungsauszahlung bei vw noch stehen. Wenn ich den Audi nehme würde ich die ausstehende summe mit in den neuen Vertrag nehmen wollen.kann er nicht die kredit summe erhöhen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Hilfe?!Totalschaden,Restschuld neue Finanzierung