ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Hilfe! Gebrauchtwagenkauf(BMW 116d) Bitte um Eure Meinung

Hilfe! Gebrauchtwagenkauf(BMW 116d) Bitte um Eure Meinung

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 17:39

Hallo zusammen,

ich besitze einen 320d BMW (baujahr 2000, 195t km). Da dieser mich jetzt schon einiges an reperaturen gekosten hat und weitere reperaturen anstehen (turbolader, etc), habe ich mir überlegt einen gebrauchtwagen zu kaufen. Ich hab mich da auch schon bei einem bmw-händler informiert und wäre an einem bmw 116d (ez 2011, 20t km)für ca. 17.000€ interessiert. Der händler würde meinen 3er für ca 1800€ inzahlung nehmen.

Jetzt meine frage. Lohnt es sich einen neuen für 17000€ zu kaufen oder sollte ich lieber in meinen jetzigen noch für 1500-2000€ den turbolader reparieren lassen? Was lohnt sich eher? Der 1er bmw wäre versicherungstechnisch günstiger und natülich spritsparender aber die anschaffung kostet halt.

Bedanke mich jetzt schon für eure meinungen :)

Beste Antwort im Thema
am 9. Dezember 2013 um 2:11

Nimm doch einen Dacia. Der kostet weniger und 3 Jahre Garantie. Dann kannst unbesorgt fahren :)

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 20:34

Das war ein jahreswagen eines bmw außendienstarbeiters.. bin mir aber nicht mehr sicher :)

am 8. Dezember 2013 um 20:36

außendienstmitarbeiter....also die jungs, die das gas immer bis zur ölwanne durchtreten:D

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 20:39

Ich hoffe nicht :D und sonst hätte er ja auch noch garantie

am 8. Dezember 2013 um 20:43

Zitat:

Original geschrieben von p.k.ilipp

Ich hoffe nicht :D und sonst hätte er ja auch noch garantie

dummerweise gehen die teuren sachen fast immer erst nach ablauf der garantie kaputt :mad:

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 20:55

Ja stimmt das ist meistens so :)

Jahreswagen mit 20tkm - das riecht förmlich nach einem Mietauto. Das muss zwar nicht grundsätzlich schlecht sein, aber es sind dann halt schon gut 100 verschiedene Leute mit dem Wagen gefahren und wahrscheinlich hat es nichtmal 10 von denen interessiert, ob der Motor warm ist, bevor er getreten wird...

Grüße, Philipp

Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 21:48

Zitat:

Original geschrieben von pk79

Jahreswagen mit 20tkm - das riecht förmlich nach einem Mietauto. Das muss zwar nicht grundsätzlich schlecht sein, aber es sind dann halt schon gut 100 verschiedene Leute mit dem Wagen gefahren und wahrscheinlich hat es nichtmal 10 von denen interessiert, ob der Motor warm ist, bevor er getreten wird...

Grüße, Philipp

 

http://m.mobile.de/portal/index.html#Car/DES/185061553

Hab ihn mal gesucht und gefunden :)

am 9. Dezember 2013 um 2:11

Nimm doch einen Dacia. Der kostet weniger und 3 Jahre Garantie. Dann kannst unbesorgt fahren :)

Themenstarteram 9. Dezember 2013 um 17:22

Zitat:

Original geschrieben von BossHoss82

Nimm doch einen Dacia. Der kostet weniger und 3 Jahre Garantie. Dann kannst unbesorgt fahren :)

Habe mit solchen autos keine gute erfahrungen gemacht.. da leg ich lieber noch ein bisschen mehr hin für deutsche qualität :)

am 9. Dezember 2013 um 17:26

Zitat:

Original geschrieben von p.k.ilipp

Zitat:

Original geschrieben von BossHoss82

Nimm doch einen Dacia. Der kostet weniger und 3 Jahre Garantie. Dann kannst unbesorgt fahren :)

Habe mit solchen autos keine gute erfahrungen gemacht.. da leg ich lieber noch ein bisschen mehr hin für deutsche qualität :)

wenn du alle nicht deutschen teile ausbauen würdest, dann bleibt aber nicht mehr viel übrig:D

Zitat:

Original geschrieben von BossHoss82

Nimm doch einen Dacia. Der kostet weniger und 3 Jahre Garantie. Dann kannst unbesorgt fahren :)

Oder einen Kia da haste sogar 7 Jahre Garantie

am 9. Dezember 2013 um 19:51

ps: bei bmw gibt es nur die gesetzliche gewährleistung bei neuwagen

@TO: Lass dich von den Dauer-Basher nicht verrückt machen! Die empfehlen jedem einen Dacia oder Kia, es fehlt aber noch der Typ mit dem Citroen C1.....

Der 1er ist Ok, würde den an deiner Stelle kaufen und den Alten in Zahlung geben. So günstig bekommst Du den mit defektem Turbo sonst nicht mehr los.

Bei BMW hatte ich nie ein Problem mit Gewährleistung, das lief immer Reibungslos und kulanter als bei einigen anderen Firmen mit Garantie! Also auch hier keine Angst.

am 9. Dezember 2013 um 20:08

alles was geschrieben wurde entspricht der wahrheit.

also kannst du dir dein bashing gelabere ruhig sparen;)

Kann auch ein Leasingwagen gewesen sein...

Ich komme jährlich privat auch auf über 25.000 km privat.

Der 116d ist aber ein feiner Motor, reicht für den Alltag locker aus und ist schön sparsam.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Hilfe! Gebrauchtwagenkauf(BMW 116d) Bitte um Eure Meinung