ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Hifonics Gut oder Schlecht?

Hifonics Gut oder Schlecht?

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 14:21

Wie gut ist die qualität von Hifonics???

was für vorteile???

was für nachteile???

Ähnliche Themen
23 Antworten

Eine derart pauschale Frage macht kaum Sinn. Der Hersteller hat sehr viele Produkte.

Eine gebrauchte Endstufe dieses Anbieters kann ich mir durchaus vorstellen, eines der besseren Subwoofer-Chassis im richtig berechneten Gehäuse genauso.

Aber die billigen, beleuchteten BAndpässe oder die eigenartig anmutenden Zweiwegesysteme bräuchte ich jetzt nicht

Hifonics ziemlich schlecht, was diverse Koax Tröten im low-End angeht.

Hifonics ist recht gut, was deren High-End betrifft.

Bist du nu schlauer? ;)

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 14:51

ja

weil ich habs satt ständig verschleißteile die kaputt sind...

typisch media markt artikel -.-

und jetz will ich einmal etwas mehr geld investieren und dann mehr davon haben ;)

am 19. Juni 2009 um 14:55

mit hifo verbinde ich:

positiv:

-früher richtig gut

-viel watt pro euro

-durchgängiges design(auch wenn es mir nicht gefällt)

negativ:

-seit jahren kaum innovation, alles wird einfach neu verpackt

-viele produkte klingen wirklich mieß, da nur auf optik entwickelt

-proleten image

-langweilig

sollte aber jeder für sich selbst entscheiden. für mich gibts besseres, egal in welcher kategorie.

mfg

am 19. Juni 2009 um 14:56

oder typisch anwenderfehler...

erklär doch mal dein problem, dein ist-zustand, dein soll-zustand etc.

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 15:01

naja zurzeit kann man die anlage in meinem auto nicht wirklich anlage nennen da unsauberkeit etc bei höheren lautstärkepegel ist...

soll zu stand ist eigentlich qualität gut sound gut aussehen mir eigentlich ziemlich egal so lange der entsprechende aus der box kommt ;)

naja soll ist ca so grob:

1 endstufe für subwoofer

1 endstufe für 4 weitere boxen auf der hutablage

 

desweiteren hab ich auch nicht wirklich ahnung von guten sachen deswegen bin ich ja hier ^^

am 19. Juni 2009 um 15:06

autsch... ok, die hutablage bitte mal ganz schnell aus dem auto entfernen!!! hast du dir schonmal überlegt, was bei einem frontalaufprall mit den ls passiert?

du solltest dir ein solides konzept für eine ordentliche einsteigeranlage überlegen. vielen usern genügt eine ordentliche 4-kanal endstufe die ein frontsystem und einen subwoofer betreibt. am wichtigsten ist jedoch ein solider einbau. neben einer ordentlichen stromversorgung mit kräftig dimensionierten stromkabeln(bei der 4 kanal 20-25mm²) sollte auch eine gewisse dämmung der türen und des kofferraums erfolgen. nur wenn deine lautsprecher gut befestigt sind und ihre umgebung so wenig wie möglich zum schwingen anregen können, wird es gut klingen.

bei kleinem budget solltest du gebraucht kaufen. das spart geld, dass besser in der dämmung angelegt ist. was hörst du denn für musik?

Du hast aber tolle Ideen :eek: Auf die Heckablage, soso !:rolleyes:

Zudem versteht man kaum, was du meinst. Lern mal Kommas setzen !:p

 

Was für ein Auto hast du ?? Budget ? Radio vorhanden ??

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 15:09

nein kommas mag ich nicht ;) ,,,,,,, :D

Audi S3

Kenwood KVT 524 DVD

Budget egal

Also wenn das budget egal ist dann bin ich gespannt was jetzt gleich für empfehlungen kommen werden und ob die anderen dann auch lust haben ohne kommas zu schreiben und ich kann dir nur sagen daß daß der richtige einbau eine größere rolle spielt als die auswahl der marke was hat dein wagen eigentlich vorn für originaleinbauplätze

am 19. Juni 2009 um 15:15

budget egal ist schwer... gibt endstufen für mehrere tausend euro, ebenso lautsprecher und subwoofer.

gib doch mal eine obergrenze und deinen musikgeschmack an.

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 15:15

ja, das mit dem richtigen einbauen stimmt schon.

Würde auch von Fachleuten eingebaut werden...

Meine Frage ist was für Marken gut im klang sind.

 

Eigentlich vieles... HipHop, Techno, Radio ^^

Was bringt es jetzt wenn dir die leute 10 oder 20 marken aufzählen wenn man nicht mal weiß in welcher preisklasse oder größenordnung die anlage aufgebaut sein soll welche baureihe ist der wagen was für einbauplätze vorn wie beim a3 8l oder 8P da passen vorne nur mickrige Dinger rein man braucht zunächst doorboards soviel ich weiß

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 15:18

Damit ich weiß was ich kaufen sollte und wovon ich die Finger lassen sollte, falls mich irgendwann mal jemand in einem Laden berät und ich gleich sagen kann: habe ich nur schlechtes gehört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen