Forum2er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. Heckwischer / Spraydose

Heckwischer / Spraydose

Themenstarteram 1. Oktober 2009 um 12:39

Hallo zusammen!

Ich brauche 2 Teile für meinen Peugeot.

1. Den kompletten Heckscheibenwischer. Also den ganzen Arm, welcher hinten auf dem Stift montiert ist.

Habe gehört man muss da NICHT den original Peugeot kaufen. Wo bekomme ich so einen noch und was kostet der?

Brauche ich Spezialwerkzeug/eine Werkstatt zur Montage?

2. Ich brauche eine Lackspraydose. Mein Frabcode ist: KRU (grün metallic). Bekomme ich diesen Farbton nur bei Peugeot direkt, oder gibt es auch hier eine kostengünstige Alternative?

 

Danke und Gruß

13 Antworten

Ja, den kompletten Arm bekommst du z.B. auf dem Schrott ^^

Theoretisch solltest du einfach mal googeln und was finden können, allerdings ist das Angebot bei Wischerarmen nicht ganz so breit gestreut.

Als Spezialwerkzeug brauchst du (soweit ich mich erinnern kann) einen 13er Maulschlüssel, mehr eigentlich nicht.

wegen dem lack würd ich sagen geh zum lacker & frag nach was dich die farbe bei ihm kostet ;)

der lack vom freundlichen ist schon relativ günstig - ca. 11-12 euro für basislack + klarlack im doppelpack. menge weiß ich nicht mehr genau, ca. 150-200ml - jeweils.

Den Wischerarm brauchte ich auch gerade, kostet ca 24 Euro Original bei Peugeot, da rentiert es sich doch kaum nach Alternativen zu suchen.

Wenn er angerostet ist (so wie bei mir) dann brauchst du einen kleinen Abzieher für die Demontage.

Themenstarteram 2. Oktober 2009 um 0:09

Hallo!

Also bei mir ist gar nix mehr dran ;)

Nur noch der Metallstift auf den der neue Wischer drauf muss.

Was ist denn da alles dabei, wenn ich den bei Peugeot kaufe?

Bräuchte auch diese Sicherungsschraube!

Kann ich die Montage des Wischers selbst vornehmen?

Gruß

Wenn dann sollten bei Pug alle benötigten Teile dabei sein. Diese Sicherungsmutter ist eine handelsübliche M8, sollte nicht so schwer sein, sowas aufzutreiben.

Hab damals aus knauserigkeit den Wischermotor ausgebaut und das Loch in der Scheibe zugeklebt. Habs nie bereut, da der Wischer in einem Jahr nicht einmal benutzt wurde.

Zitat:

Original geschrieben von da.Hasinger

Hallo!

Also bei mir ist gar nix mehr dran ;)

Nur noch der Metallstift auf den der neue Wischer drauf muss.

Was ist denn da alles dabei, wenn ich den bei Peugeot kaufe?

Bräuchte auch diese Sicherungsschraube!

Kann ich die Montage des Wischers selbst vornehmen?

Gruß

Ach so, dann brauchst du das Wischerblatt auch noch dazu, den Preis weiß ich leider nicht. Wird aber doch verschmerzbar sein, denk ich. Eine M8-Mutter kriegst vielleicht dazu geschenkt, wenn du nett fragst...

Themenstarteram 2. Oktober 2009 um 12:47

Zitat:

Original geschrieben von Enemenemeck

Wenn dann sollten bei Pug alle benötigten Teile dabei sein. Diese Sicherungsmutter ist eine handelsübliche M8, sollte nicht so schwer sein, sowas aufzutreiben.

Hab damals aus knauserigkeit den Wischermotor ausgebaut und das Loch in der Scheibe zugeklebt. Habs nie bereut, da der Wischer in einem Jahr nicht einmal benutzt wurde.

Hallo nochmal..

daran habe ich auch schon gedacht.

Ist die Demontage des Motors schwierig?

Ich muss diesen Monat zum TÜV. Was sagt der dazu wenn der Wischer fehlt und ein Loch in der Scheibe mit Klebeband abgeklebt ist?

Hattest du keine Probleme?

 

Gruß

Nein, wenn man sich an die Faustregel: "Alles was da ist muss funktionieren, was nicht da ist ist halt nicht da, sofern es nicht vorgeschrieben ist." hält, gibt es keine Probleme. Da ein Heckwischer nicht zwingend vorgeschrieben ist, ist dieser zu vernachlässigen.

Mit Klebeband sieht das Ganze allerdings etwas unglücklich aus, es ist sinnvoller entweder im Zubehörhandel einen entsprechenden Blindstopfen mit dem richtigen Maß zu kaufen (Kostenpunkt 2-5 Euro) oder irgendeine schwarze Plastabdeckung z.B. Schraubenabdeckung für Möbel mit Hilfe von Silikon aufzukleben. Einer hatte hier auch mal was davon geschrieben, dass er einen schwarzen Stopfen der Kofferraumteppichbefestigung dazu zweckentfremdet hatte.

Was den Wischermotor angeht, hatte ich hier www.motor-talk.de/forum/scheibenwischermotor-heckscheibe-206-bj-2002-defekt-t2174583.html schonmal was geschrieben. Auch bekommst du hier www.marcelcuvelier.de/sites/peugeot_info16.html den Abbau der Innenabdeckung der Heckklappe nochmal bebildert dargestellt. Mit 10er Schlüssel, Akkuschrauber und Metallbohrer bewaffnet sollte dich die Ausbauaktion nicht länger als 10 Minuten kosten.

Hallo da.Hasinger,

 

Zitat von Enemenemeck:

Mit Klebeband sieht das Ganze allerdings etwas unglücklich aus, es ist sinnvoller entweder im Zubehörhandel einen entsprechenden Blindstopfen mit dem richtigen Maß zu kaufen (Kostenpunkt 2-5 Euro) oder irgendeine schwarze Plastabdeckung z.B. Schraubenabdeckung für Möbel mit Hilfe von Silikon aufzukleben. Einer hatte hier auch mal was davon geschrieben, dass er einen schwarzen Stopfen der Kofferraumteppichbefestigung dazu zweckentfremdet hatte.

 

Lass das Silikon vom Blech weg! Das führt nur zu Rost!

Also wenn Silikon, dann ganz vorsichtig nur am Glas und nix an das Blech hin bekommen.

Im übrigen kannst du wenn du einen Wischerarm hast, den Scheibenwischer von vorne links nehmen; der macht hinten noch lange gute Dienste wenn er vorne nicht mehr sauber Wischt!

Je nach Marke musst du ihn eventuell ein wenig modifizieren, aber das siehst du dann selbst.

 

Im übrigen ist der Heckscheibenwischer nicht vorgeschrieben, sowieso nicht da du 2 Außenspiegel hast!

Und es gibt auch hübsche Aufkleber, die zufällig über das Loch gehen! :D

 

Gruß re.be

 

Zitat:

Original geschrieben von re-be

 

Lass das Silikon vom Blech weg! Das führt nur zu Rost!

Hab ich jetzt was nicht mitgekriegt? Glas kann rosten? :eek:

Hallo Enemenemeck,

klar kann Glas nicht Rosten! Aber unter dem Glas kommt doch das Blech der Heckklappe, und sowieso ist die Heckklappe beim 206 aus den 90er Jahren Rostanfällig. Da wollte ich nur die Warnung geben, daß wenn Silikon verwendet wird sehr sorgsam damit umgegangen und nix an das Blech gebracht wird!

Gruß re.be

 

Achso :D

Naja, man sollte schon "nur ein bischen" Silikon verwenden und nicht gleich die ganze Heckklappe zuschmieren.

Habs einfach nur wegen der besseren Standfestigkeit gegenüber z.B. Heißkleber empfohlen.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. Heckwischer / Spraydose