ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Hat der VW Passat GTE eine Starterbatterie

Hat der VW Passat GTE eine Starterbatterie

VW
Themenstarteram 8. März 2019 um 13:56

Hallo zusammen,

wir besitzen nun seit knapp einem Jahr eine Passat GTE.

Leider konnte ich bisher nicht herausfinden ob dieser zusätzlich zu seiner Batterie noch eine normale Autobatterie zum Starten besitzt, oder nicht?

Eigentlich geht es mir um folgendes:

Wir fahren im Sommer mit dem Auto und unserem Wohnwagen immer in den Urlaub. Bisher war es so, dass wenn wir nicht auf einem Campingplatz übernachtet haben, im Wohnwagen versucht haben nur sehr wenig bis keine Strom zu verbrauchen. Denn bei unserem alten Auto war dies natürlich der Strom der Autobatterie. Und da wir am nächsten Tag noch mit diesem weiterfahren wollten, war es uns zu riskant mit dieser viel Strom zu verbrauchen.

Wenn jetzt der GTE aber keine normale Autobatterie hat (sondern auch zum Starten den Strom aus der großen Batterie nimmt), könnten wir ja (mit einer vollen Batterie) deutlich mehr Strom verbrauchen.

Danke für eure Infos.

Beste Antwort im Thema

Die 12V-Batterie wird nur bei Zündung ein oder bei Fahrbereitschaft geladen. Beim Laden der HV-Batterie wird die 12V-Batterie sitationsbedingt geladen oder gestützt.

Wenn Du nun also bei ausgeschaltener Zündung im Wohnwagen Strom verbrauchst entlädt sich die 12V-Batterie. Dies kann soweit führen, dass keine Fahrbereitschaft mehr hergestellt werden kann, auch wenn die HV-Batterie genug geladen wäre, weil das Trennrelais der HV-Batterie mit entladener 12V-Batterie nicht mehr geschaltet werden kann. Abhilfe schafft dann überbrücken am Starthilfepol im Motorraum.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Ja der GTE hat noch eine 12V Batterie zusätzlich zur Hochvolt Batterie.

Themenstarteram 8. März 2019 um 15:02

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 8. März 2019 um 14:58:49 Uhr:

Ja der GTE hat noch eine 12V Batterie zusätzlich zur Hochvolt Batterie.

Ah ok alles klar. Danke für die Info.

Und dann wird es wahrscheinlich auch so sein, dass der Wohnwagen nur Strom von der 12V Batterie bekommt und nicht von der anderen großen Batterie oder?

Bedeutet also das wenn der Wohnwagen die 12V Batterie leerzieht, das Auto nicht mehr startet obwohl ich noch z.B. 40km Reichweiter auf der Hochvolt Batterie habe.

am 8. März 2019 um 15:25

Die 12V Batterie wird aber geladen, wenn die Hochvoltbatterie geladen wird...

Themenstarteram 8. März 2019 um 15:26

Zitat:

@jokergermany.de.vu schrieb am 8. März 2019 um 15:25:35 Uhr:

Die 12V Batterie wird aber geladen, wenn die Hochvoltbatterie geladen wird...

Ah ok alles klar. Aber die Hochvoltbatterie lade die 12V Batterie nicht wenn diese leer ist oder

am 8. März 2019 um 16:07

Zitat:

@Dani22222 schrieb am 8. März 2019 um 15:26:57 Uhr:

Zitat:

@jokergermany.de.vu schrieb am 8. März 2019 um 15:25:35 Uhr:

Die 12V Batterie wird aber geladen, wenn die Hochvoltbatterie geladen wird...

Ah ok alles klar. Aber die Hochvoltbatterie lade die 12V Batterie nicht wenn diese leer ist oder

Glaube nicht

es wurde schon geschrieben das die 12V Batterie von der HV Batterie geladen wird.

Mein GTE ist in diesem Moment beim Car Hifi Futzi wegen einer HELIX Anlage und hat bedenken, da die 12V Batterie winzig ist und evtl. eine Fehlermeldung kommt wegen "falschem" Verbraucher...

Auch Hybrid und reine E-Fahrzeuge haben eine 12V Batterie. Da die Schütze der HV Batterien mit 12V versorgt werden.

Die 12V-Batterie wird nur bei Zündung ein oder bei Fahrbereitschaft geladen. Beim Laden der HV-Batterie wird die 12V-Batterie sitationsbedingt geladen oder gestützt.

Wenn Du nun also bei ausgeschaltener Zündung im Wohnwagen Strom verbrauchst entlädt sich die 12V-Batterie. Dies kann soweit führen, dass keine Fahrbereitschaft mehr hergestellt werden kann, auch wenn die HV-Batterie genug geladen wäre, weil das Trennrelais der HV-Batterie mit entladener 12V-Batterie nicht mehr geschaltet werden kann. Abhilfe schafft dann überbrücken am Starthilfepol im Motorraum.

Themenstarteram 10. März 2019 um 12:20

Zitat:

@ow-02 schrieb am 9. März 2019 um 23:02:11 Uhr:

Die 12V-Batterie wird nur bei Zündung ein oder bei Fahrbereitschaft geladen. Beim Laden der HV-Batterie wird die 12V-Batterie sitationsbedingt geladen oder gestützt.

Wenn Du nun also bei ausgeschaltener Zündung im Wohnwagen Strom verbrauchst entlädt sich die 12V-Batterie. Dies kann soweit führen, dass keine Fahrbereitschaft mehr hergestellt werden kann, auch wenn die HV-Batterie genug geladen wäre, weil das Trennrelais der HV-Batterie mit entladener 12V-Batterie nicht mehr geschaltet werden kann. Abhilfe schafft dann überbrücken am Starthilfepol im Motorraum.

Ah ok. Danke für die sehr hilfreiche Antwort.

Wenn die 12V Batterie leer wäre, würde ich also auch ohne Starthilfe das Auto wieder anbekommen. Muss ich dazu den Plus- mit dem Minuspol im Motorraum verbinden? Dachte dann gibt es einen kurzen.

Trotzdem habe ich noch nicht ganz verstanden warum überhaupt eine 12V Batterie verbaut ist. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass der GTE keinen Anlasser hat, sondern dies der Elektromotor übernimmt. Der bekommt seine Energie ja aus der HV Batterie und benötigt die 12V nicht. Brauch ich die 12V Batterie dann lediglich zum einschalten der Zündung bzw. für die elektrischen Verbraucher im Innenraum?

Plus und Minus verbinden gibt immer einen ;).

 

Wenn die 12V Batterie leer ist brauchst du ganz normale “Starthilfe“ wie jeder normale Verbrenner.

die ganze Ekektronik ist doch gleich wie bei den Verbrennern. Radio, Licht, Steuergeräte laufen mit 12 V.

Nur der E-Motor läuft mit 380V.

 

Wie sieht es eigentlich mit der E-Heizung und Klima aus?

 

...und überbrücken hat nichts mit kurzschließen zu tun (:-)

Die Klima läuft auch mit über die HV Batterie, der Kompressor wird elektrisch angetrieben und nicht wie sonst vom Motor.

Themenstarteram 10. März 2019 um 12:34

Ok alles klar. Jetzt habe ich alles soweit verstanden.

Aber ich könnte ja wenn ich mit dem Wohnwagen irgendwo stehe, jeden Tag die Zündung anmachen, damit die 12V Batterie geladen wird. Wie lang müsste die Zündung denn dann so ca. an sein? Und ist eine normale 12V Batterie verbaut, oder eine kleiner als gewöhnlich?

Zitat:

@Dani22222 schrieb am 10. März 2019 um 12:20:29 Uhr:

Zitat:

@ow-02 schrieb am 9. März 2019 um 23:02:11 Uhr:

Die 12V-Batterie wird nur bei Zündung ein oder bei Fahrbereitschaft geladen. Beim Laden der HV-Batterie wird die 12V-Batterie sitationsbedingt geladen oder gestützt.

Wenn Du nun also bei ausgeschaltener Zündung im Wohnwagen Strom verbrauchst entlädt sich die 12V-Batterie. Dies kann soweit führen, dass keine Fahrbereitschaft mehr hergestellt werden kann, auch wenn die HV-Batterie genug geladen wäre, weil das Trennrelais der HV-Batterie mit entladener 12V-Batterie nicht mehr geschaltet werden kann. Abhilfe schafft dann überbrücken am Starthilfepol im Motorraum.

Ah ok. Danke für die sehr hilfreiche Antwort.

Wenn die 12V Batterie leer wäre, würde ich also auch ohne Starthilfe das Auto wieder anbekommen. Muss ich dazu den Plus- mit dem Minuspol im Motorraum verbinden? Dachte dann gibt es einen kurzen.

Trotzdem habe ich noch nicht ganz verstanden warum überhaupt eine 12V Batterie verbaut ist. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass der GTE keinen Anlasser hat, sondern dies der Elektromotor übernimmt. Der bekommt seine Energie ja aus der HV Batterie und benötigt die 12V nicht. Brauch ich die 12V Batterie dann lediglich zum einschalten der Zündung bzw. für die elektrischen Verbraucher im Innenraum?

Warum wird eigentlich immer nur die Hälfte gelesen?

Die Schütze der HV Batterie werden mit 12V versorgt. Die 12V Spannung kommt aus der 12V Batterie.

Die gesamte Elektrik und Elektronik wird auch nur von der 12V Batterie mit Spannung versorgt. Wenn diese entladen ist, geht wie bei jedem anderen Fahrzeug gar nichts mehr. Das HV System kann eine vollständig entladene 12V Batterie nicht laden, geschweige das System mit Spannung versorgen, wenn die 12V fehlen um die Schütze zu schließen.

Auch E-Fahrzeuge haben eine 12V Batterie!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Hat der VW Passat GTE eine Starterbatterie