ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Harz entfernen

Harz entfernen

wer hat es nicht schon gehabt, unter Bäumen geparkt und schon ist es passiert -

Dach, Haube, Kofferraumdeckel etc. haben Harzflecken, wie bekomme ich die wieder weg :rolleyes:

es gibt ein ganz einfaches Hausmittel:

einen Apfel durchschneiden/halbieren und leicht mit der Schnittfläche über die betroffenen Stellen reiben.

Die Harzrückstände lösen sich und setzen sich am/im Apfel fest.

Gruß Wolfgang

Ähnliche Themen
22 Antworten

Was ist besser, Granny Smith oder Cox Orange?

Und in Afrika verhungern Kinder....

 

Reinigungsknete tut es genau so und ist mehrfach verwendbar.

Zitat:

Original geschrieben von OpiW

 

es gibt ein ganz einfaches Hausmittel:

einen Apfel durchschneiden/halbieren und leicht mit der Schnittfläche über die betroffenen Stellen reiben.

Die Harzrückstände lösen sich und setzen sich am/im Apfel fest.

 

Gruß Wolfgang

Geht da auch veredelter Apfelsaft, wenn man ihn innerlich anwendet? ;)

 

Viktor

Würde ich auch sagen: Reinigungsknete ... danach Apfel essen ;)

Versteh mich nicht falsch, ich lese immer gerne Tipps und Tricks mit Hausmitteln aus Oma´s Zeiten (ernst gemeint), aber in diesem Fall macht die Reinigungsknete diesen Job perfekt.

Obwohl, Holsteiner Cox wächst bei uns im Garten ... :D

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von OpiW

wer hat es nicht schon gehabt, unter Bäumen geparkt und schon ist es passiert -

Dach, Haube, Kofferraumdeckel etc. haben Harzflecken, wie bekomme ich die wieder weg :rolleyes:

es gibt ein ganz einfaches Hausmittel:

einen Apfel durchschneiden/halbieren und leicht mit der Schnittfläche über die betroffenen Stellen reiben.

Die Harzrückstände lösen sich und setzen sich am/im Apfel fest.

Gruß Wolfgang

Hi,

werde ich mir merken......und Danke schön für den Tipp!

MfG

Super-TEC

Zitat:

Original geschrieben von Stick112

Und in Afrika verhungern Kinder....

 

Reinigungsknete tut es genau so und ist mehrfach verwendbar.

Er hat nicht gesagt das man den Apfel danach wegwerfen muss, ist dann eher sowas wie ein kandierter Apfel ;)

 

Ich kannte den Tipp noch nicht, muss aber gestehen das ich nicht wusste das es auch mit Reinigungsknete funktioniert, aber zum Glück bin ich vom Harz bisher verschont geblieben.

dodo juice lime prime cleanser. hat bei mir sogar unterbodenwachs, welches sich als sprühnebel auf dem lack abgesetzt hat, entfernt. und ist lackschonend.

WD 40 tuts genauso gut, wenn nicht besser

Gruß

Markus

Zitat:

Original geschrieben von Osthessen

WD 40 tuts genauso gut, wenn nicht besser

Gruß

Markus

würde ich mir nicht auf den lack sprühen.

 

Kann man statt Äpfeln eigentlich auch Kartoffeln verwenden? Festkochend oder mehligkochende?

Zitat:

Original geschrieben von xavair1

Zitat:

Original geschrieben von Osthessen

WD 40 tuts genauso gut, wenn nicht besser

Gruß

Markus

würde ich mir nicht auf den lack sprühen.

und weswegen nicht???

Gerade habe ich ein in einem Forum empfohlenes Hausmittel mit Erfolg versucht.

Rasierschaum auf das Harz, einwirken lassen und mit weichem Tuch abwischen.

Ging eimampfreimampfredmeinpfreund!!!

Den Lack hat es nicht gejuckt.

Probierts mal aus.

Grüsse

Hallo Leute. Habe heute mit ganz einfachen Hausmitteln die Harzflecken weg bekommen. Jeder hatt sicherlich etwas Watte und Glasreiniger zu Hause. Einfach mit Watter über die Harzflecken polieren und weg ist es. Auf dem Glas hilft etwas Glasreiniger in die Watte. Einfach oder?

Natürlich - im Glasreiniger ist ja IPA. Ich nehme gegen Harzflecken gerne konzentriertes IPA. Habe was gegen Hausmethoden. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen