ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Halter für Fußrasten: welche könnt Ihr empfehlen?

Halter für Fußrasten: welche könnt Ihr empfehlen?

Harley-Davidson FLHTK Electra Glide
Themenstarteram 10. April 2016 um 8:56

Hallo zusammen,

ich suche Halter für meine Fußrasten zur Befestigung am Sturzbügel meine RK (s. Foto).

Die sollten verstellbar sein (Position leicht nach vorn), den Sturzbügel nicht verkratzen und sich nicht verdrehen

Mit den vorhandenen bin ich aus folgenden Gründen unzufrieden:

  1. die verdrehen sich nach einiger Zeit, selbst wenn ich die Schraube so fest anziehe, dass schon fast der Saft raustropft. Die gezackten Hülsen sind an den Stellen, wo sie den Sturzbügel berühren, schon ganz flach gequetscht und die Schraube wird wohl demnächst abreissen.
  2. lassen nicht zu, die Rasten leicht nach vorn zu verlegen.
  3. sehen nicht besonders gut aus

Die Rasten selbst würde ich sehr gerne behalten, aber die Aufnahme ist, glaube ich, etwas ungewöhnlich.

Hat jemand Vorschläge, welche Halter passen könnten?

Danke und Gruß

D.Mon

Tja
Ähnliche Themen
19 Antworten

Gibt's bei Harley im Katalog in zwei verschiedenen Ausführungen , kosten so um die 249 Euro sehen gut aus und lassen sich in verschiedenen Stellungen bringen. Habe die Highway Halterungen aber auch schon bei eBay billiger gesehen. Für lange Strecken sehr zu empfehlen. Laut Katalog nennen diese sichhighway Fußrasten - kurz oder lang, in Chrom oder schwarz. Sind mehre Abbildungen im Katalog drin! Ich selbsthatte die langversion an meiner RK und war sehr zu frieden.

Hier kannst dir welche aussuchen.

http://shop.thunderbike.de/.../

Themenstarteram 11. April 2016 um 20:09

@ Buepe: meines Du vielleicht ca. 149 Euro?

Das wären dann die Art-Nr.: 50830-07A oder Art-Nr.: 50829-07A.

Kosten jetzt 152 Euro.

Finde ich unverschämt teuer. Wäre mir aber das Geld wert, wenn sie sich wirklich nicht verdrehen.

Gibt es dazu Erfahrungen?

Gruß

D.Mon

Also ich habe die

1. Befestigungskit für Motorschutzbügel-Fußrasten

Artnr.: 50964-98 für 50,4 Euronen

und

2. Motorschutzbügel-Fußrastenhalterung ChromBefestigungs-Kit,

Artnr.: 94140-02 (wegen Chrom-Optik) für 22,5 Euronen

Da verdreht sich überhaupt nix und die sind super stabil.

Gruß Michel

Themenstarteram 11. April 2016 um 22:28

Okay, aber wenn Du Dir mein Foto mal anschaust ...

Weibchen und Weibchen passt nun mal nicht zusammen.

Dürfte bei den anderen übrigens genauso sein, hab vorhin nur nicht gründlich geschaut.

Mist, weil die Fußrasten mag ich echt!

Gruß

D.Mon

Die Teile habe ich. Da verdreht sich nichts und sie sehen auch noch gut aus.

Musst nur entscheiden, ob mit dem langen, oder kurzen Arm.

Mit dem langen bist etwas flexibler bei der Einstellung der Postion.

Pepe

Zitat:

@D.Mon schrieb am 11. April 2016 um 20:09:01 Uhr:

@ Buepe: meines Du vielleicht ca. 149 Euro?

Das wären dann die Art-Nr.: 50830-07A oder Art-Nr.: 50829-07A.

Kosten jetzt 152 Euro.

Finde ich unverschämt teuer. Wäre mir aber das Geld wert, wenn sie sich wirklich nicht verdrehen.

Gibt es dazu Erfahrungen?

Gruß

D.Mon

Die Teile. Die Pepe hat, habe ich auch. Sind sehr bequem und verdrehen sich nicht. Man kann sie individuell einstellen.

 

Skip

Skip ;);):D

Themenstarteram 12. April 2016 um 19:21

Schön und gut, aber die Aufnahme passt nicht zu meinen Rasten.

Ich habe jetzt gesehen, dass es meine Fußrasten auch mit anderen Befestigungen gibt.

http://wtmt.eu/fussrasten-trittbretter/urlkey-3169.html

Umbauen kann man die aber anscheinend leider nicht; hab extra nachgefragt.

Dabei wäre es eigentlich einfach, wenn man den Befestigungsflansch separat kaufen könnte.

Zitat:

@donharley schrieb am 12. April 2016 um 18:32:32 Uhr:

Skip ;);):D

Jep, bin ich günstig drangekommen...;-)

D.Mon, wieso passen die Halterungen nicht zu den Rasten ?

Die Rasten sehen alle so aus und die Halter sind so gemacht, dass man Neigung in der Rasteraufnahme einstellen kann.

Pepe

Themenstarteram 13. April 2016 um 20:03

Meine Rasten sehen so aus.

Die brauchen ein männliches Gegenstück am Halter.

Wenn die Halter ein weibliches Gegenstück haben, bräuchte man Rasten mit so einer Befestigung.

Wenn man die Befestigungsflansche der zweiten Variante hätte, konnte man meine leicht umbauen.

Gibt es aber anscheinend nicht.

Sorry D.Mon, aber die Raster selbst sind nicht anders als alle Raster. Schraub mal die Halterung weg und Du siehst, dass sie ohne Problem in die von Skip und mir empfohlenen Halter passen und wesentlich besser aussehen als die Teile auf dem Bild.

Pepe

Die Raster, die D.Mon meint und such hat, passen tatsächlich nicht, wenn ich das Bild richtig deute, weil es "günstige" Zubehörteile sind. Aber hey, die Investition in die teuren lohnt sich.

 

Skip

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Halter für Fußrasten: welche könnt Ihr empfehlen?