ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. H1 Leuchtmittel 12 V in Schrankensteuerung

H1 Leuchtmittel 12 V in Schrankensteuerung

Themenstarteram 22. Juni 2019 um 9:25

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

In einer bestehenden Schrankensteuerung habe ich die Signallampe getauscht, gegen eine Rundumleuchte für Kfz welche über Zigarettenanzünder angeschlossen wird.

Nun zu meinem Problem:

Die Steuerung läuft über 24 Volt daher habe ich einen Converter vorgeschaltet 24 / 12 / 6 A, wenn ich die Schranke schließe, dann klackert das Finder Relais vor dem Konverter!

Wenn ich die Lampe abklemmen und nur der 12 V Motor dran hängt, läuft alles wunderbar.

Hab die Rundumleuchte vorher über ein Netzteil getestet, Lief alles problemlos. Stromaufnahme lag bei ca. 3 A.

Hat jemand vielleicht einen Rat?

Was mich stutzig macht, dass das Relais vor dem Konverter ist und nicht richtig schaltet?

Danke im voraus.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

eine Glühlampe ist ein Kaltleiter, d.h. im ausgeschalteten Zustand ist der Widerstand geringer und sie zieht deutlich mehr Strom. als im eingeschalteten Zustand. Eine H1 hat eine Leistung von 55W --> ergibt einen Nominalstrom von ca. 4.6A beim Leuchten, und zum Anlaufen deutlich mehr als 10A. Da macht dein Konverter vermutlich nicht mit.

Gruss

P.S.: Inwiefern der Tausch der Warnleuchte zulässig ist, kann ich nicht beurteilen.

servus

wieso baust du einen konvertrer ein :confused:

geht doch einfacher bau den konverter aus und besorge dir ein H1 24v Leuchtmittel und bau die in die Rundumleuchte ein

Zitat:

@sony8v schrieb am 22. Juni 2019 um 10:41:58 Uhr:

...geht doch einfacher bau den konverter aus und besorge dir ein H1 24v Leuchtmittel und bau die in die Rundumleuchte ein

Und was macht dann wohl der 12V Motor in der Leuchte?

Zitat:

@Nomen_est_Omen schrieb am 22. Juni 2019 um 10:44:06 Uhr:

Zitat:

@sony8v schrieb am 22. Juni 2019 um 10:41:58 Uhr:

...geht doch einfacher bau den konverter aus und besorge dir ein H1 24v Leuchtmittel und bau die in die Rundumleuchte ein

Und was macht dann wohl der 12V Motor in der Leuchte?

stimmt hast recht ;)

aber einen 24v Rundumleuchte geht ;)

https://www.amazon.de/.../

Kostet vermutlich weniger als der Konverter. Die meisten leuchten haben übrigens keinen Motor mehr. Die haben Blitz-LEDs, die eine Bewegung simulieren. Viel einfacher, störunempfindlicher und mangels Mechanik am Ende auch billiger.

Themenstarteram 22. Juni 2019 um 13:43

Die 12 Volt Rundumleuchte war schon da, deshalb. ??

Der Konverter packt es eigentlich schon, hab die Schaltung vor dem Einbau über ein Netzteil und den Konverter getestet.

Dann scheint die Spannung der Schrankensteuerung einzubrechen. Wieviel Leistung hatte denn die originale Signalleuchte?

Es gibt auch LED-Leuchtmittel mit H1-Sockel, vielleicht ware das eine Lösung für dich.

Oder ein 24V Relais und ein vernünftiges 12V Netzteil zur Versorgung der Rundumleuchte.

Schaltplan?

 

Hast du das ggf. falsch angeklemmt? Der Konverter arbeitet mit? PWM? Buck-Konverter? Linearregler?

 

Wie ist die Modellbezeichnung?

 

MfG

Die von dir am "Netzteil" gemessenen 3A (vermutlich bei 24V) zeigen auf, dass es sich um ein Buck-Konverter handeln dürfte (eine Art Schaltnetzteil - Switcher). Die 3A deuten darauf hin, dass am Ausgang bereits knapp 6A erbracht wurden. Also ist der Konverter eher am Anschlag. Wenn dann der Innenwiderstand der Spannungsquelle am Tor zu hoch ist (Leitungen?), kann der beste Konverter nicht mehr richtig funktionieren.

Ansonsten stimme ich den Fragen von Johnes voll und ganz zu. Beantworte diese bitte

Themenstarteram 23. Juni 2019 um 10:37

Zitat:

@Johnes schrieb am 22. Juni 2019 um 17:09:07 Uhr:

Schaltplan?

Hast du das ggf. falsch angeklemmt? Der Konverter arbeitet mit? PWM? Buck-Konverter? Linearregler?

Wie ist die Modellbezeichnung?

MfG

Angeklemmt ist richtig, am Ausgang liegen 13,8 Volt an.

Auf dem Wandler steht lediglich:

"Axess 6 A DC DC converter" Eingang 24-28 Volt - Ausgang 13,8 Volt

Mit der Last etc. ist mir schon klar, wenn der Konverter es nicht packt. Was mich eigentlich wundert, ist das klackernden Relais vor dem Wandler?

Naja, da werde ich die Tage nochmals alles messen und ansonsten ein LED Leuchtmittel besorgen.

Dual-Sport hat doch eigentlich den Fehler schon beschrieben ,nicht der "Konverter macht hier Probleme sondern offensichtlich die 24 V Spannungsversorgung .

Wahrscheinlich ist diese für dein Vorhaben nicht ausgelegt und bricht beim zuschalten des Leuchtmittels unter die Haltespannung des Relais zusammen ,Stromkreis der Last wird unterbrochen ,Anzugsspannung des Relais wird wieder erreicht usw.

So kommt das "Klackern zustande.

B 19

Ev. wird das Blinken der vorherigen Leuchte ja durch an- und abschalten der 24V erzeugt?

Und, Problem gelöst?

Themenstarteram 30. Juni 2019 um 18:08

Zitat:

@Dual-Sport schrieb am 29. Juni 2019 um 13:02:29 Uhr:

Und, Problem gelöst?

Hallo,

ja Problem gelöst, hab ein LED Leuchtmittel eingebaut und jetzt funktioniert es!

Da hat die Spannungsversorgung wohl nicht ausgereicht.

Danke allen für die Anregungen und die Tips. ??

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. H1 Leuchtmittel 12 V in Schrankensteuerung