ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. gute Werkstatt in Hamburg für Reparatur der Wagenheberaufnahmen

gute Werkstatt in Hamburg für Reparatur der Wagenheberaufnahmen

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 8. November 2010 um 12:40

Hallo,

ich suche in Hamburg eine Werkstatt, die sich gut mit dem W124 auskennt. Zwei Wagenheberaufnahmen sind durch und brauchen neues Blech.

Oder kann das jede Werkstatt machen? Hat jemand einen Tip?

Gruß Uwe124

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo Uwe,

da ich zur Zeit das gleiche Problem an meinem w124 habe und diese Reparaturen schon häufig gemacht habe, biete ich dir meine Hilfe an!

Ich muss bis Dienstag kommender Woche eine Selbsthilfewerkstatt aufsuchen und Korrosionsschäden im Bereich des Unterbodens, den Radkästen und den Wagenheberaufnahmen schweissen ich werde spätestens Mittwoch mit der Arbeit beginnen.

Es gibt nun 2 Möglichkeiten unter dem Gesichtspunkt Geld zu sparen und sich selbst zu helfen, die ich dir anzubieten habe: Erste Möglichkeit wäre, das ich die reparatur an deinem w124 für dich gegen Bezahlung nach Vereinbahrung vornehme, oder zweite Möglichkeit, falls du auch wie ich unter der Woche Zeit hast(ich habe Urlaub), wir uns gegenseitig helfen und uns einen Wagen nach dem anderen vornehemen falls du aus handwerklicher Sicht schon ein paar Erfahrungen hast.

Der Ablauf einer solchen Reparatur stellt sich wie folgt dar:

- eine gute Selbsthilfewerkstatt ausfindig machen

- möglichst früh mit der Arbeit beginnen

- Wagen auf die Hebebühne nehmen(pro Stunde ca. 7 Euro)

- Unterbodenschutz an den zu schweissenden stellen großflächig entfernen

- Bleche zuschneiden (für die Wagenheberaufnahmen gibt es wohl schon fertige Bleche zu kaufen)

- Schutzgasschweissgerät leihen(4 Euro pro halbe Stunde)

- geschweisste Stellen wieder mit Korrosionsschutzschicht(Unterbodenschutz)versehen

- geschätzte Zeit pro Auto ca. 4-5 Stunden

- geschätzte Materialkosten ca. 80 Euro pro Auto(Bleche, Unterbodenschutz, Bühne, Schutzgasschweissgerät, Schleifmittel zum

entfernen des Unterbodenschutzes)

Ich denke, dass eine Werkstatt das nicht unter 400 - 500 Euro macht!

falls du an einer dieser Möglichkeiten Interesse hast, würde mich das freuen.

Gruß Thomas

 

 

Ich brauche das zwar nicht, finde Dein Angebot aber toll :-)

peso

Hallo 6insgold,

tolles Angebot was Du da machst. Ich brauche das zwar auch nicht, aber da ich noch relativ neu bin was W124 angeht, würde ich gerne mehr lernen was das schrauben und reparieren angeht. Wenn Du möchtest biete ich Dir (euch) meine Hilfe an, natürlich unentgeldlich, in der Hoffnung dabei etwas Know How abzustauben.

Wenn Du/Ihr Interesse habt und wir es terminlich gebacken bekommen wäre ich gerne dabei. Sagt einfach bescheid.

Gruß

Bambi

Hallo,

das rostige Blech natürlich vorher rausschneiden.

Anschliessend von innen konservieren.

Gruß

fleibaka

Dsc00289-desktop-aufloesung
Dsc00291-desktop-aufloesung
Dsc00292-desktop-aufloesung
+1
Themenstarteram 9. November 2010 um 15:03

Hallo Thomas,

so ein Angebot nehme ich natürlich gerne an.

Gruß Uwe

Hallo an alle w124ler!

Eigentlich sollten wir eine Hamburger Selbsthilfe-Interessengruppe zum kostengünstigen Erhalt eines der besten Autos unseres Zeitalters gründen!

Angesichts der Werkstattkosten ist das wahrscheinlich keine so schlechte Idee, oder?

Vorteile:

Viele Leute, dadurch viel NowHow, der Eine weis dies, der Andere jenes!

Viel Arbeit wird mit mehreren Leuten zu relativ wenig arbeit

eine langwierige Reparatur wird durch Gruppenarbeit zum Kinderspiel

Kosten werden deutlich reduziert

Spass machts auch noch

was für Vorteile noch?

 

Nachteil: mir fällt nur ein, dass Termine vereinbart werden müssen, und dass man zuverlässig und pünktlich sein muss

das man sich verträgt

das man mit dem einen oder anderen Problem technischer Art auch mit mehreren Leuten nicht klar kommt

was für Nachteile noch?

 

Gruß Thomas

 

...ja, super Idee im Prinzip!!

Es wurde ähnliches in einem anderen Forum auch mal versucht, leider klappt es nicht......:(

Ich wär auf jeden Fall dabei.

Hallo,

gibt es noch mehr Leute die Interesse am Gründen einer Selbsthilfegruppe W124 Interesse haben?

Einen Versuch ist es wert.

Gruß Uwe

Hätte auch Interesse dann, für den Raum Landkreis Wittenberg / so bis Berlin ran

lg

für Hamburg? Ja, dabei!

Hamburg - Bin auch am Start

ist ratz fatz wie oben becshrieben gemacht.haben damals zu zweit alle 4 bleche ,2 gekaufte und 2 gebastelte kleine eingesetzt ! hält seit 2 jahren.wunderbar.

hat insgesamt ordentlich gemacht 5 stundne in ner selbsthilfewerkstatt gedauert.also ran.nur mut.

mensch sollte nur nicht gerade 2 linke hände haben.

Ich werd mal zum Thema Reperaturselbsthilfe nen eigenen Fred aufmachen, da kann man dann diskutieren wie sowas aussehen und organisiert werden könnte.

Gruß

Bambihunter, Hamburg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. gute Werkstatt in Hamburg für Reparatur der Wagenheberaufnahmen