ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Gutachten Download seriös ?????

Gutachten Download seriös ?????

Themenstarteram 5. Mai 2011 um 18:45

Hi ,

sollte diese Seite seriös sein ist damit wohl vielen Menschen geholfen !! Bloß wie findet man heraus (ohne vorab Geld dazu lassen)

das man wirklich das bekommt was man braucht , bzw. überhaupt was bekommt ! Jemand Erfahrungen mit dieser Seite ?

Auflistung der Felgen ist sehr gut , hab mein gesuchtes schnell gefunden.

http://gutachten.tyresys.de/

 

Greetz @ all

 

Beste Antwort im Thema

@burs

naja jetzt nicht falsch verstehen...die frage nach der seriösität ist durchaus nicht unberechtigt. das ihr solche "dienstleistungen" anbietet und von mir aus dafür auch entlohnt werdet ist ja schonmal vorbildlich, kann aber vom laien nicht "erraten" werden ;)

ALLERDINGS bleibt bei solchen sachen immer ein etwas fahler beigeschmack den man so einfach nicht runterschlucken kann. ohne ein gewisses hintergrundwissen.

das urheber recht der passenden gutachten liegt ja offenkundig beim hersteller der felgen. manch ein hersteller bietet diese gutachten KOSTENLOS zum download an, andere verlangen eine "unkostenpauschale" von dem einen oder anderen 2 stelligen euroscheins. da das "felgen billig bei ebay gekauft und kein gutachten vorhanden" ja grad irgendwie volkssport ist, gibt es auch das eine oder andere schwarze schaaf die meinen irgendwelche kostenlose oder im netz zusammengesuchten gutachten/abe´s zum verkauf anbieten. diese gutachten werden dann z.t. beim hersteller kostenlos runtergalden und dem unwissenden teuer verkauft. bzw eben woanders her besorgt um dann verkauft zu werden. hierbei handelt es sich meiner meinung nach um einen urheber rechts verstoss. der alles andere als seriös ist. da gibt es z.b. eine "zweifelhafte" seite die mit abe´s/gutachten eines konkurs geratenen deutschen herstellers wirbt (sitz natürlich irgendwo in takkatukkaland)....natürlich gegen vorkasse. ob und was geliefert wird steht erstmal in den sternen.

wen IHR nun für den kunden eine DIENSTLEISTUNG erbringt, eventuell sogar geld vorschiessen müsst um ein entsprechendes gutachten/abe zu organisieren und dabei eben zeit und somit geld opfert ist es ja ein anderer fall. aber wiegesagt das kann man nur durch betrachten eures internet auftritts nicht erraten ;)

wen ihr das z.b. deutlich macht WIE ihr diese fälle handhabt dann würden vielleicht auch weniger fragen nach der seriösität auftreten ;) das vielleicht als kleiner verbesserungsvorschlag.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

1) gutachen von azev gibts beim hersteller!

2) den schuppen gibts....is bei mir umme ecke. ich glaub da fahr ich mal vorbei ;)

Themenstarteram 5. Mai 2011 um 20:06

Suche aber leider von MAK .

Alle Namenhaften Hersteller mit deutscher Seite bieten eigentlich nen Download an, schwieriger is es aber bei anderen Herstellern ! ^^

Wie gesagt , hab da auch meine Felge gefunden , bloß möchte nicht bezahlen , für nichts !! Deswegen die Frage ob die Seite seriös ist .

:)

Hallo Nicklaz,

siehe auch unter www.netzwelt.de

 

Im Netz sind wir zufällig über diese Anfrage gestolpert, da wir als Betreiber auch gelegentlich das Internet nach uns selbst durchforsten.

 

Die Frage ob wir wohl seriös sind hat uns schon ein wenig gewundert, oder sieht unsere Seite Abzokermäßig aus und von lauter Werbung und Google ads überfüllt oder steht im Impressum eine "Traumname Mega Solution Ltd. aus Dubai".

 

Wir machen das freiwillig und zum Selbstkostenpreis da wir im Reifenhandel immer wieder mit diesem Thema konfrontiert werden.

Natürlich kommt jetzt die Frage auf was ist der Selbstkostenpreis?

 

Da wir im Schnitt zwischen 20-23,80 Euro Brutto verlangen und dabei die Recherche und das ein pflegen im Schnitt zwischen 30-90 min. in Anspruch nimmt kann man sich ausrechnen das ein Stundensatz von durchschnittlich 18,40 netto abzüglich Nebenkosten wohl nicht zu hoch

angesetzt ist.

 

Aber zurück zum Thema Niklaz, Sie hatten uns am 09.05.2011 um 21:16 eine Anfrage gestellt und haben eine Antwort am 09.05.2011 um 21:55 Uhr erhalten da wir den Artikel nur aktualisieren mussten, leider konnten wir Ihnen nicht weiterhelfen da Ihr Fahrzeugtyp nicht aufgeführt war und trotzdem haben Sie eine kostenfreie Dienstleistung außerhalb der Öffnungszeiten erhalten.

 

Diese müsste doch von Seriosität und vom Wille zur Dienstleistung her zeugen.

 

Wir würden uns sehr darüber freuen wenn wir in diesem Thread nicht das Letzte Wort haben und eventuell noch eine Resonanz vom Fragesteller bekommen.

 

Mit freundlichen Grüssen

Bad Uracher Reifenservice

 

 

@burs

naja jetzt nicht falsch verstehen...die frage nach der seriösität ist durchaus nicht unberechtigt. das ihr solche "dienstleistungen" anbietet und von mir aus dafür auch entlohnt werdet ist ja schonmal vorbildlich, kann aber vom laien nicht "erraten" werden ;)

ALLERDINGS bleibt bei solchen sachen immer ein etwas fahler beigeschmack den man so einfach nicht runterschlucken kann. ohne ein gewisses hintergrundwissen.

das urheber recht der passenden gutachten liegt ja offenkundig beim hersteller der felgen. manch ein hersteller bietet diese gutachten KOSTENLOS zum download an, andere verlangen eine "unkostenpauschale" von dem einen oder anderen 2 stelligen euroscheins. da das "felgen billig bei ebay gekauft und kein gutachten vorhanden" ja grad irgendwie volkssport ist, gibt es auch das eine oder andere schwarze schaaf die meinen irgendwelche kostenlose oder im netz zusammengesuchten gutachten/abe´s zum verkauf anbieten. diese gutachten werden dann z.t. beim hersteller kostenlos runtergalden und dem unwissenden teuer verkauft. bzw eben woanders her besorgt um dann verkauft zu werden. hierbei handelt es sich meiner meinung nach um einen urheber rechts verstoss. der alles andere als seriös ist. da gibt es z.b. eine "zweifelhafte" seite die mit abe´s/gutachten eines konkurs geratenen deutschen herstellers wirbt (sitz natürlich irgendwo in takkatukkaland)....natürlich gegen vorkasse. ob und was geliefert wird steht erstmal in den sternen.

wen IHR nun für den kunden eine DIENSTLEISTUNG erbringt, eventuell sogar geld vorschiessen müsst um ein entsprechendes gutachten/abe zu organisieren und dabei eben zeit und somit geld opfert ist es ja ein anderer fall. aber wiegesagt das kann man nur durch betrachten eures internet auftritts nicht erraten ;)

wen ihr das z.b. deutlich macht WIE ihr diese fälle handhabt dann würden vielleicht auch weniger fragen nach der seriösität auftreten ;) das vielleicht als kleiner verbesserungsvorschlag.

burs hätte den Fall auch sachlicher schildern können oder ein getroffener Hund bellt.

Zufällig ist ein Reifenservice auch im Reifen-Forum unterwegs :rolleyes:

um seine Seriösität zu untermauern. ;)

Wenn ich die von euch angebotenen Gutachten bezahlen muss & die vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt werden seid ihr meines Vertrauens nicht würdig...

Zitat:

Original geschrieben von BURS

eine kostenfreie Dienstleistung außerhalb der Öffnungszeiten erhalten.

haddu fein macht,

kriegst nen Keks.

Hat dich jemand drum gebeten?

Gebracht hat´s ihm ja auch nix und dir dadurch nix eingebracht :rolleyes:

Du hast sehr schnell geantwortet, das ist schön, hättest aber auch während der Öffnungszeiten antworten können, als jetzt einen Orden dafür zu verlangen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von chris230379

 

Wenn ich die von euch angebotenen Gutachten bezahlen muss & die vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt werden seid ihr meines Vertrauens nicht würdig...

och du warum? weil manche zu faul zum suchen sind die DIE dann eben für die leute suchen? ;)

Zitat:

Original geschrieben von onkel-howdy

@burs

 

naja jetzt nicht falsch verstehen...die frage nach der seriösität ist durchaus nicht unberechtigt. das ihr solche "dienstleistungen" anbietet und von mir aus dafür auch entlohnt werdet ist ja schonmal vorbildlich, kann aber vom laien nicht "erraten" werden ;)

 

ALLERDINGS bleibt bei solchen sachen immer ein etwas fahler beigeschmack den man so einfach nicht runterschlucken kann. ohne ein gewisses hintergrundwissen.

 

das urheber recht der passenden gutachten liegt ja offenkundig beim hersteller der felgen. manch ein hersteller bietet diese gutachten KOSTENLOS zum download an, andere verlangen eine "unkostenpauschale" von dem einen oder anderen 2 stelligen euroscheins. da das "felgen billig bei ebay gekauft und kein gutachten vorhanden" ja grad irgendwie volkssport ist, gibt es auch das eine oder andere schwarze schaaf die meinen irgendwelche kostenlose oder im netz zusammengesuchten gutachten/abe´s zum verkauf anbieten. diese gutachten werden dann z.t. beim hersteller kostenlos runtergalden und dem unwissenden teuer verkauft. bzw eben woanders her besorgt um dann verkauft zu werden. hierbei handelt es sich meiner meinung nach um einen urheber rechts verstoss. der alles andere als seriös ist. da gibt es z.b. eine "zweifelhafte" seite die mit abe´s/gutachten eines konkurs geratenen deutschen herstellers wirbt (sitz natürlich irgendwo in takkatukkaland)....natürlich gegen vorkasse. ob und was geliefert wird steht erstmal in den sternen.

 

wen IHR nun für den kunden eine DIENSTLEISTUNG erbringt, eventuell sogar geld vorschiessen müsst um ein entsprechendes gutachten/abe zu organisieren und dabei eben zeit und somit geld opfert ist es ja ein anderer fall. aber wiegesagt das kann man nur durch betrachten eures internet auftritts nicht erraten ;)

 

wen ihr das z.b. deutlich macht WIE ihr diese fälle handhabt dann würden vielleicht auch weniger fragen nach der seriösität auftreten ;) das vielleicht als kleiner verbesserungsvorschlag.

Danke onkel-howdy für deinen Dialog,

 

nein wir verstehen die Antwort nicht falsch, da die Frage der Seriosität leider immer ein Problem darstellt und es leider sehr viel schwarze Schafe im Netz gibt die nur Eurozeichen in den Augen haben.

 

Bezüglich dem Urheberrecht können wir nicht ganz zustimmen, („das urheber recht der passenden gutachten liegt ja offenkundig beim hersteller der felgen“) völlig richtig, deshalb werden und vor allem dürfen diese Dokumente nicht verändert werden, was aber nicht bedeutet das eine Weitergabe im Original eine Verletzung des Rechts darstellt.

 

Ein Beispiel hierfür wäre ein Großhändler der mit verschiedenen Fabrikaten handelt und dann weil sein Kunde das Gutachten verlegt oder verloren hat eine neues gegen eine xy hohe Gebühr nachliefert wohl sozusagen schon ein Gradwanderer eines ungeschriebenen Gesetzes.

 

Um dieses zu entkräften sollte man sich den Paragraph 4 und 5 Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte einmal anschauen!

„Paragraph 4 Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte:

Sammelwerke und Datenbankwerke

 

(2) Datenbankwerk im Sinne dieses Gesetzes ist ein Sammelwerk, dessen Elemente systematisch oder methodisch angeordnet und einzeln mit Hilfe elektronischer Mittel oder auf andere Weise zugänglich sind. Ein zur Schaffung des Datenbankwerkes oderzur Ermöglichung des Zugangs zu dessen Elementen verwendetesComputerprogramm (§ 69a) ist nicht Bestandteil des Datenbankwerkes.

 

Paragraph 5 Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte:

Amtliche Werke

 

Amtliche Werke

(1) Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfaßte Leitsätze zu Entscheidungen genießen keinen urheberrechtlichen Schutz.

(2) Das gleiche gilt für andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, daß die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2
entsprechend anzuwenden sind.“

 

So nun zum nächsten Punk wir bieten Gutachten für ältere Felgen an, die sehr oft nicht einmal beim Hersteller mehr geführt werden oder auch von Firmen die es nicht mehr am Markt gibt.

Natürlich sollte man hierbei nicht vergessen das die Produkte nicht so schnell wie der Hersteller vom Markt verschwinden und somit noch einige auf den Fahrzeugen verbaut sind oder im Keller vor sich hin schlummern, bevor sie den Weg zu Ebay finden.

 

Erschwerend zu diesem Thema kam noch die Umweltprämie im Zuge des Konjunkturpakets II in 2009 hinzu was ein regelrechten Boom bei den Gebrauchtfelgen am Markt auslöste, da natürlich die Schrotthändler und auch im Privaten Bereich sämtliche Felgen den Weg zu Ebay fanden und das natürlich meistens ohne Gutachten oder ABE und der Ahnung davon wo und für welche Fahrzeuge die Felgen passen.

 

Genau aus diesem Grund ist auch dieses Projekt entstanden da wir nicht mehr in der Lage waren täglich 70% vom Arbeitstag kostenfrei mit der Suche nach Gutachten für die Gebrauchtfelgen Käufer zu opfern.

 

Wir werden den Tipp von onkel-howdy Dankend annehmen und auf unserer Homepage dahingehend die Handhabung unserer Verfahrensweise genauer definieren.

 

Mit freundlichen Grüssen

Bad Uracher Reifenservice

Hallo chris230379,

vielen Dank für den Aufschlussreichen Dialog!

 

Zitat:

Original geschrieben von chris230379

burs hätte den Fall auch sachlicher schildern können oder ein getroffener Hund bellt.

Zufällig ist ein Reifenservice auch im Reifen-Forum unterwegs :rolleyes:

um seine Seriösität zu untermauern. ;)

Wir entschuldigen uns auf´s höfflichste das wir eine Antwort zu den Fragen die über uns gestellt worden sind abgegeben haben.

 

Zitat:

Original geschrieben von chris230379

Wenn ich die von euch angebotenen Gutachten bezahlen muss & die vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt werden seid ihr meines Vertrauens nicht würdig...

Ja eine Dienstleistung kostet halt etwas (warum auch zum Friseur (Dienstleiter) gehen und dort noch bezahlen, wenn doch jeder eine Schere Zuhause liegen hat), wir hoffen auch das Sie nie in die Situation kommen und ein Gutachten von Herstellern zu benötigen die es nicht mehr gibt oder deren alte Modelle nicht mehr ein gepflegt sind , da es diese aber sowieso kostenlos beim Hersteller gibt vergessen wir vorhergehenden Satz .

 

Zitat:

Original geschrieben von chris230379

Zitat:

Original geschrieben von BURS

eine kostenfreie Dienstleistung außerhalb der Öffnungszeiten erhalten.

haddu fein macht,

kriegst nen Keks.

:DJa wir probieren sachlich zu bleiben, aber wenn wir ein Keks kriegen dann bitte mit Schokoladenfüllung!:D

 

Zitat:

Original geschrieben von chris230379

Hat dich jemand drum gebeten?

Gebracht hat´s ihm ja auch nix und dir dadurch nix eingebracht :rolleyes:

 

Du hast sehr schnell geantwortet, das ist schön, hättest aber auch während der Öffnungszeiten antworten können, als jetzt einen Orden dafür zu verlangen. ;)

Wir haben auf eine Anfrage geantwortet so schnell wie es uns möglich war, sicherlich war dies vielleicht ein Fehler dies zu erwähnen aber einen Orden wollen wir ganz bestimmt dafür nicht!

 

Leider führt auch nicht jede Anfrage zu einem Ergebnis das beiden Seiten sofort etwas bringt, zu malen auch der Informationsfluss oft sehr gering ist weil z.B. XY Felgen auf einen Opel montieren möchte weil sie 4 Löcher hat und 100% für den Opel ist, leider finden wir nichts und fragen nach bis sich dann herausstellt das die Felgen angeblich auf einem Mazda vom Vorgänger drauf waren die er vom Kumpel XYY dann letztendlich von seinem Ford bekam.

 

All dieses hin und her kostet Zeit für die wir nichts verlangen und das ist vermutlich auch noch zu teuer.

 

Mit freundlichen Grüssen

Bad Uracher Reifenservice

Ich geb´s ja zu,

es ist übertrieben formuliert.

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 19:18

Soo und jetzt ich , der dieses ausgelöst hat !!

Zuerst einmal will ich bestätigen das ich von Burs eine Antwort bezüglich des Gutachtens bekommen habe , allerdings alles erst nachdem der threat hier schon offen war , aufgrund der Aussage auf deiner (Burs) Seite das du auf emails nicht antwortest, was ich dann aber probiert habe , weil ich hier und in Netzwelt zu keinem schlüssigem Ergebnis kam.

Auf seriösität weißt schon hin das du gesagt hast das mein Wagen nicht dabei ist .

Dennoch weiß ich jetzt nicht mit deinem Kommentar zu diesem Threat umzugehen , da er sich sehr vorwurfsvoll anhört (kann ich auch falsch verstanden haben). Habe ja ledig lich gefragt und zusätzlich eigentlich eher Werbung für deine Seite gemacht , weil wie schon erörtert , nich nur ich Gutachten suche.

Dann zu der Entlohnung , finde ich auch durchaus angemessen , mehr sollte es nicht sein , aber dafür das die die meisten Felgen bei dir auftauchen und man nicht 3 Tage googeln muß ist es ok.

Dazu dann auch gleich : bin eher zufällig auf die Seite gestoßen , da ist dringend Nachholbedarf .Wenn wir jetzt rausgefunden haben das du seriös bist , solltest du auch ganz weit vorne in den Suchergebnissen mitspielen ! ^^

Wir machen das jetzt so, ich bestell das Gutachten bei dir und das ergebnis poste ich dann auch hier und in Netzwelt.

Und hoffen nicht das bei positivem Abschluß die Leute denken das wär ein fake !

Und im Moment ist diese Geschichte hier doch nicht wirklich negativ für dich ?!

Mit besten Grüßen ...........

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

da er sich sehr vorwurfsvoll anhört (kann ich auch falsch verstanden haben).

Seh ich auch so,

deswegen mein erster Post

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

solltest du auch ganz weit vorne in den Suchergebnissen mitspielen ! ^^

Stichwort

Google Ad Words

sind die gelb hinterlegten

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

Und im Moment ist diese Geschichte hier doch nicht wirklich negativ für dich ?!

} > Obwohl er von einigen Mitgliedern hier auf´s äußerste angegriffen wird,

red ich von mir in der Mehrzahl :confused: bemüht er sich um eine sachliche Antwort.

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

Soo und jetzt ich , der dieses ausgelöst hat !!

Dennoch weiß ich jetzt nicht mit deinem Kommentar zu diesem Threat umzugehen , da er sich sehr vorwurfsvoll anhört (kann ich auch falsch verstanden haben). Habe ja ledig lich gefragt und zusätzlich eigentlich eher Werbung für deine Seite gemacht , weil wie schon erörtert , nich nur ich Gutachten suche.

Hallo nicklaz,

Danke für Dein Kommentar,

 

also unsere Antwort im Bezuge auf die Seriosität sollte bitte nicht den Eindruck eines Vorwurfs erwecken, ganz im Gegenteil es ist eher als Bereicherung anzusehen eine solche Thematik offen zu diskutieren!

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

Dann zu der Entlohnung , finde ich auch durchaus angemessen , mehr sollte es nicht sein , aber dafür das die die meisten Felgen bei dir auftauchen und man nicht 3 Tage googeln muß ist es ok.

Dazu dann auch gleich : bin eher zufällig auf die Seite gestoßen , da ist dringend Nachholbedarf .Wenn wir jetzt rausgefunden haben das du seriös bist , solltest du auch ganz weit vorne in den Suchergebnissen mitspielen ! ^^

Vielen vielen Dank das ist echt nett!!

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

Wir machen das jetzt so, ich bestell das Gutachten bei dir und das ergebnis poste ich dann auch hier und in Netzwelt.

Und hoffen nicht das bei positivem Abschluß die Leute denken das wär ein fake !

Ein Gutachten bei uns zu erwerben ist ein sehr netter Zug, aber es macht leider keinen Sinn da Ihr Fahrzeug nicht aufgeführt ist durch das einstellen der Produktion dieses Models vor dem erscheinen Ihrem Fahrzeugtyps, einzige Möglichkeit währe ein Eintrag über die TÜV-Abnahme nach §21.

Zitat:

Original geschrieben von nicklaz

Und im Moment ist diese Geschichte hier doch nicht wirklich negativ für dich ?!

Nein es ist absolut nicht negativ und sollte sich jemand angegriffen fühlen, so lag das nicht in unserer Absicht!

Thema Email Anfragen:

P.S. im Bezug auf Emailanfragen haben Sie vielleicht etwas falsch Interpretiert, auf der Startseite steht nur das wir bei Anfragen mit falscher Emailadresse keine Möglichkeit zur Rückantwort besteht.

Link zu Eintrag auf der Startseite: http://gutachten.tyresys.de/.../53-falsche-email-adressen.html

 

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 21:22

Ein Gutachten bei uns zu erwerben ist ein sehr netter Zug, aber es macht leider keinen Sinn da Ihr Fahrzeug nicht aufgeführt ist durch das einstellen der Produktion dieses Models vor dem erscheinen Ihrem Fahrzeugtyps, einzige Möglichkeit währe ein Eintrag über die TÜV-Abnahme nach §21.

 

So siehts aus , für die Einzelabnahme , is es sicherlich zu gebrauchen und wenn es nicht hinhaut, lassen sich die Dinger mit Gutachten auch vernünftig verkaufen , hoff ich ! ^^

So grad registriert , nicht wundern über die Rechnungsangaben !!

:)

Zu den emails , wohl richtig , hätt ich mich auch besser mit beschäfftigen können ! Aber so kommt das hier zu Stande !

So , nächster post nach dem download .

vielleicht sollte man einfach mal den aufgeführten Herstellern, die Seite zukommen lassen und dann einfach abwarten was die dazu sagen???

Ich glaube das H&R, Ronal, etc. es nicht gefällt wenn man mit deren eigentlich kostenlosen Gutachten Geld macht, nicht das die Hersteller nichts davon abbekommen, aber wenn ich Hersteller wäre, würde ich es als als nicht imagefördernd empfinden, wenn Kunden meiner Produkte (auch wenn meistens aus zweiter Hand) bei anderen Firmen Geld für meine Gutachten bezahlen müssen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Gutachten Download seriös ?????