ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Gurtwarner

Gurtwarner

Themenstarteram 28. Oktober 2006 um 16:28

hallo!

mich nervt das ständige piepen, nur weil man sich für 5 m ned anschnallt...

reicht es den stecker zu ziehen unterm sitz oder muss ich die 2 dröhte noch kurzschließen??

mfg

hubrob

24 Antworten

einfach stecker raus.. reicht.

Zitat:

Original geschrieben von Smexer

einfach stecker raus.. reicht.

Wirklich?

Hast du das bei deinem Fox gemacht?

Dann müsste nämlich ein Fehler abgelegt werden!

Zitat:

Original geschrieben von ibizafan

Wirklich?

Hast du das bei deinem Fox gemacht?

Dann müsste nämlich ein Fehler abgelegt werden!

Ich versteh das nicht wieso nervt euch das?

Ibizafan hatt recht normal müsste dann doch en Fehlercode drin sein und normal erlicht dann auch die Betriebserlaubniss!

Nehm besser auch das Radio raus das macht auch lärm!

ehefrau und freundin müssen dann natürlich auch raus ... weil die nerven meistens mehr als jeder gurtwarner *duck*renn*rofl*

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

ehefrau und freundin müssen dann natürlich auch raus ... weil die nerven meistens mehr als jeder gurtwarner *duck*renn*rofl*

Hast recht ;)

gurtwarner so eine kacke.. wer lässt sich so einen blödsinn einfallen..? is doch jedem selbst überlassen.

ich schnalle mich immer an, aber bestimmt nicht wenn ich n paar meter übern hof fahre.. und da geht mir das piepen einfach aufn sack.

und ich glaube nicht das die betriebserlaubnis erlischt, nur weil man einen "gurtwarner" außer betrieb setzt.

Hast du's jetzt mit Stecker abstecken schonmal probiert oder nicht?

Themenstarteram 28. Oktober 2006 um 19:26

nö hab ich noch ned aber wegen fehlermeldung und so wollt ich erst mal nachfragen :)

Zitat:

Original geschrieben von hubrob

nö hab ich noch ned aber wegen fehlermeldung und so wollt ich erst mal nachfragen :)

Nicht du, ich meinte Smexer!

Nach meinen Informationen ist die Schaltung im Gurtschloss nämlich nicht nur ein Schalter, sondern hat auch noch einen Widerstand.

So kann dann außer an / abgeschnallt auch noch "Unterbrechung" erkannt werden.

Für 5 Meter nervt das Gepiepe nicht und wer sich über längere Fahrten net anschnallt dem ist eh net zu helfen. Bleibt nur zu hoffen, dass die zerfetzte Leiche nicht in ein anderes Auto fliegt und unbeteiligte Personen gefährdet.

Zitat:

Original geschrieben von Kuma

Für 5 Meter nervt das Gepiepe nicht und wer sich über längere Fahrten net anschnallt dem ist eh net zu helfen. Bleibt nur zu hoffen, dass die zerfetzte Leiche nicht in ein anderes Auto fliegt und unbeteiligte Personen gefährdet.

Genau wie kann das piepen nerven wenn man nur ein paar meter fährt dann schieb das auto doch die paar Meter den der Motor macht auch lärm!

Wegen der Betriebserlaubniss kann ich mir schon vortsellen das die erlicht wenn der Stecker abgezogen bzw die Kabel durchgeschnieten werden und ich würde auch vorher gucken ob nicht noch andere sachen über den stecker laufen!

also ich habs ausprobiert, da is weder fehler noch sonstwas.

über den stecker läuft nur der gurtwarner.. sind ja mehrere drunter..

jetzt mal im ernst, ich bin fürs anschnallen - tu es auch.. aber wenn ich wirklich nur nen paar meter fahre und die ganze karre anfängt zu piepen.. da fühl ich mich nit wohl! :P

also, machts wie ihr wollt.. meiner piept nicht mehr!

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 11:15

Zitat:

Original geschrieben von hessler1986

Genau wie kann das piepen nerven wenn man nur ein paar meter fährt dann schieb das auto doch die paar Meter den der Motor macht auch lärm!

Wegen der Betriebserlaubniss kann ich mir schon vortsellen das die erlicht wenn der Stecker abgezogen bzw die Kabel durchgeschnieten werden und ich würde auch vorher gucken ob nicht noch andere sachen über den stecker laufen!

Allmählich nerven deine sinnlosen argumente!

1. des piepen iss echt nur nervig, weil ich selbst weiß ob ich angeschnallt bin oder nicht. außerdem würde die warnleuchte im tacho auch 10x reichen.

2. steht irgendwo in der stvo dass man so nen blöden gurtpiepser braucht??? --> NEIN

denn nur was im fahrzeugschein drin steht muss so auch zutreffen (kw/ps, db, reifen,...)

der piepser ist nur ein sicherheitszubehör vergleichbar wie seitenairbags, servolenkung, gurtstraffer oder esp, die ja auch nicht vorschrift sind, oder?

und wegen garantie oder so gibts auch keinen stress weil du ja - soweit wirklich kein fehler im bordcomouter proklamiert wird - nichts rummanipuliert hast im sinne des gewährleistungsrechts (bgb)

(der stecker ist schnell wieder dran...)

naja trotzdem frag ich lieber nochmal nach beim händler wenn in zwei wochen mein fox endlich da ist und meld mich dann wieder!

cya

Zitat:

Original geschrieben von Smexer

also ich habs ausprobiert, da is weder fehler noch sonstwas.

über den stecker läuft nur der gurtwarner.. sind ja mehrere drunter..

jetzt mal im ernst, ich bin fürs anschnallen - tu es auch.. aber wenn ich wirklich nur nen paar meter fahre und die ganze karre anfängt zu piepen.. da fühl ich mich nit wohl! :P

also, machts wie ihr wollt.. meiner piept nicht mehr!

wenn du eh nur ein "paar meter" fährst wieso dann so nen aufstand. dann musste das piepen ja nicht lange aushalten. ich find den gurtwarner ok. nötigt einen quasi dazu sich anzuschnallen ;) :D:D:D