ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Gurte - wie bekomme ich die wieder sauber?

Gurte - wie bekomme ich die wieder sauber?

Themenstarteram 29. März 2020 um 18:47

Hallo!

Habe mir vor kurzem eine nen CLK aus 2004 gekauft bei dem der Innenraum ziemlich runtergekommen ist. Ganz schlimm sehen die Gurte aus ( Siehe Foto ).

Meine Frage: Mit welchen Mitteln habe ich die beste Chance wieder möglichst an den Originalzustand zu kommen?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Lars

Eigentlich graue Gurte
Ähnliche Themen
36 Antworten

Das Reinigen der Sicherheitsgurte ist schlichtweg VERBOTEN !, Chemikalien können die Fasern schädigen !

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 30. März 2020 um 07:47:16 Uhr:

Das Reinigen der Sicherheitsgurte ist schlichtweg VERBOTEN !, Chemikalien können die Fasern schädigen !

natürlich darf man Sicherheitsgurte reinigen da ist nichts verboten,es gibt auch genügend Tipps im Netz!

https://www.autozeitung.de/...wird-benoetigt-was-ist-zu-tun-61627.html

Dass das reinigen verboten ist, ist ein weitverbreiteter Irrglaube.

Reinigen der Fasern geht am besten mit mildem Apc oder bspw Dash Away.

Zitat:

@Parimaster schrieb am 30. März 2020 um 08:13:02 Uhr:

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 30. März 2020 um 07:47:16 Uhr:

Das Reinigen der Sicherheitsgurte ist schlichtweg VERBOTEN !, Chemikalien können die Fasern schädigen !

natürlich darf man Sicherheitsgurte reinigen da ist nichts verboten,es gibt auch genügend Tipps im Netz!

https://www.autozeitung.de/...wird-benoetigt-was-ist-zu-tun-61627.html

:o!, auch die empfohlenen Reinigungsmittel zeugen von Professionalität, die Verschleiß Erscheinigungen kann man mit dieser Methode wohl gleich mit "weg putzen".

Das bei Verschleiß Erscheinigungen an den Sicherheitsgurten diese zu erneuern sind, hierauf wurde auch nicht hingewiesen !,sehr professioneller Beitrag ;)

Lenk nicht ab.

Deine Aussage es währe verboten ist schlichtweg falsch!

Themenstarteram 30. März 2020 um 14:54

Erstmal vielen Dank für die Beiträge!

Ich bezweifle zwar, ob ich bei diesem Schmutz mit Spülmittel oder Feinwaschmittel etwas bewirke - versuchen werde ich es aber auf jeden Fall.

Erfolglos waren bisher Versuche mit Koch Chemie Multi Interior Cleaner und einer Handbürste sowie Koch Chemie Pol Star mit dem Tornador. Green Star hätte ich sonst auch noch da.

Gruß Lars

Zitat:

@jupdida schrieb am 30. März 2020 um 12:13:24 Uhr:

Lenk nicht ab.

Deine Aussage es währe verboten ist schlichtweg falsch!

falsch?? er hat doch eine Firma,aber schon komisch das er nicht mal wusste daß man Gurte doch reinigen darf!! das sollte man aber schon wissen als Pflegefirmenchef!! es sei denn....................

Zitat:

@Raptor schrieb am 30. März 2020 um 14:54:12 Uhr:

Erstmal vielen Dank für die Beiträge!

Ich bezweifle zwar, ob ich bei diesem Schmutz mit Spülmittel oder Feinwaschmittel etwas bewirke - versuchen werde ich es aber auf jeden Fall.

Erfolglos waren bisher Versuche mit Koch Chemie Multi Interior Cleaner und einer Handbürste sowie Koch Chemie Pol Star mit dem Tornador. Green Star hätte ich sonst auch noch da.

Gruß Lars

Wichtig ist das du eine feine weiche Bürste nutzt um die Gurtfasern zu schohnen.

Das du den Zustand des nebenbei liegenden Gurt erreichst bezweifel ich persönlich stark.

Gut trocknen lassen damit keine unschönen Flecke oder gar Stockflecke entstehen.

mfg

Zitat:

@jupdida schrieb am 30. März 2020 um 12:13:24 Uhr:

Lenk nicht ab.

Deine Aussage es währe verboten ist schlichtweg falsch!

Das es Anleitungen zu Reinigung von Sicherheitsgurten gibt ist mir bekannt, das es erlaubt ist,ist mir neu !.

Ob erlaubt oder verboten, von Experimenten mit Reinigungsmittel zur Reinigung der Gurten würde ich abraten, es sind keine Sitzpolster, an den Gurten hängen im wahrsten Sinne des Wortes Menschenleben !.

Für den Hausgebrauch kann man es machen, ich halte mich daran was mir beigebracht wurde, "keine Reinigung der Gurte", ich möchte keine Garantie für die Reinigung der Gurte über nehmen !.

In dem Beitrag welcher @parimaster gepostet hat werden etweihige "Verschleiß Erscheinigungen" "überflogen", bei Verschleiß Erscheinigungen gehören die Gurte erneuert,so viel zum "seriösen Beiträgt" ! kann aber jeder so halten wie der Pfarrer Assman ;).

Gurte zu reinigen war noch nie verboten,es ist schon immer erlaubt gewesen! man darf nur keine aggresiven Reiniger nehmen dann passiert auch nichts! ich nehme immer Kernseife da sieht er wieder aus wie fast neu!

Man darf die Gurte reinigen, das Thema hatte ich vor ein paar Jahren mit einem Tüvprüfer.

Aber sobald der Gurt ausgefranzt ist oder sich z.B. durch die Reinigung mit einer Bürste das Aufraut oder das Material verfilzt ist bei der nächsten HU Ende. Das wird dann als EM bewertet und die Gurte müssen erneuert werden.

Der Gurt vom TE wird übrigens nicht im entferntesten an sein Muster nach einer Reinigung rankommen. Es sieht nicht nur nach Schmutz sondern erheblicher Schädigung durch die Sonne aus.

Themenstarteram 30. März 2020 um 18:43

Das ist kein Muster gewesen sondern das obere Ende des Gurts. Hab mir heute verschiedene Bürsten und Feinwaschmittel gekauft und versuche jetzt mal mein Glück

Zitat:

@Raptor schrieb am 30. März 2020 um 18:43:59 Uhr:

Das ist kein Muster gewesen sondern das obere Ende des Gurts. Hab mir heute verschiedene Bürsten und Feinwaschmittel gekauft und versuche jetzt mal mein Glück

Erfolg gehabt?

Themenstarteram 7. April 2020 um 15:33

Durch das Einlegen in Feinwaschmittel haben die Gurte schön geduftet, Reinigungseffekt war aber kaum vorhanden. Ich hab jetzt aber die Gurte zu 80% wieder sauber bekommen.

Ich habe mir ein Kunststoff-Schneidebrett gekauft und darauf ein Frotteehandtuch gelegt als Reinigungsunterlage. Dann den Gurt darauf gelegt und immer 5cm-weise mit dem Tornador und Koch Chemie GreenStar 1:10 bearbeitet. Mit einer Gemüsebürste noch etwas geschrubbt und mit einem Microfasertuch wieder getrocknet. Das ganze auf beiden Seiten des Gurtes. Für ein 16 Jahre altes Auto sind die Gurte wieder passend.

Gruß Lars

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Gurte - wie bekomme ich die wieder sauber?