ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Sitze - womit sauber machen?

Sitze - womit sauber machen?

Themenstarteram 27. März 2003 um 19:07

Hi,

sorry, dass ich dieses Thema im 2 Foren poste......aber hier ist mehr los als im Audi Forum :D

habe heute mittag bei genaueren hinsehen gemerkt, dass meine beiden Vordersitze so ganz leichte weiße Flecken haben (sieht man nur, wenn man von einem bestimmten Winkel aus guckt). Die Sitze sind aber nicht durchgesessen oder so......ich glaub das sind Schweißflecken? oder so.....müsste man 100pro irgendwie rausbekommen.

Was soll ich zum saubermachen benutzen? Es gibt doch massenhaft Angebote in jedem Laden. Ich hab mir früher mal für meinen Kadett auch so ein Zeugs geholt....für 15€ oder so. Und was hat es genützt?...Nix. Habt ihr vielleicht ne Idee, was für ein Wundermittel brauchbar ist?

P.S. Jetzt glaubt bloß nicht, ich bin ein superpingeliger Klugscheisser oder so :D. Diese Flecken sieht man ja erst auf den 2ten oder 3ten Blick.....aber weiß gerne, worauf ich sitze ;)

mfg

David

Ähnliche Themen
18 Antworten

Also wenn Du ne Freundin hast, dann gehe ich mal davon aus, daß es sich um Sportflecken handelt ;) Da weiß ich dann auch nicht, wie man die wegbekommt!

Ne, im Ernst, was sind denn das für Sitze? Leder, Stoff,...?

Themenstarteram 27. März 2003 um 19:26

Jaja meine Freundin.....dann wären die Flecken aber wohl aber eher auf der Rückbank :D

Also es sind ganz normale original Sportsitze von Audi aus Stoff.....

mfg

David

sitzbezüge oder eine decke helfen, im "sport"auto die sitze zu schonen :D

ja ja die bekannt felcken... :-)

mit wasser und spüli schon versucht?

oder, da gibts doch so speziele felckenentfernungsmittel für alles mögliche, zB kaugummi, edding, eiweißprodukte usw...

heißt glaub ich felckenteufel und gibts im normalen supermarkt (minimal oder HL oä...)

mfg Tim

Mit den speziellen Auto-Polsterreinigern von SONAX und von 1-Z bekommst Du recht einach fast jeden Mist aus den Polstern. Und die Fasern werden nicht angegriffen.

Du kannst Dir auch eine Waschlauge aus Feinwschmittel (z.B. FeWa oder Coral) anrühren und damit und mit einer Wurzelbürste die Polster abschrubben. Ist zwar billiger, aber mühsam und die Trocknung dauert ewig.

cU

Fred

Themenstarteram 27. März 2003 um 20:36

Oh mann, wie seid ihr denn drauf :D

ES SIND NICHT DIESE ART VON FLECKEN

Wie ich schon oben geschrieben hab, sind es wahrscheinlich Schweißflecken oder so.....nicht solche von euch genannten Fleckchen, sondern welche von größerer Fläche :)

Hat denn noch keiner von Euch verschmutzte Sitze saubergemacht? Wie schon gesagt, ich hab mal so ein Wunderzeug gehabt...hat auch schön geschäumt und so...aber der Dreck war immer noch da :D

Eingentlich bräuchte ich nur so ein ähnliches Zeugs...am besten auch eins was wirkt :D

Sitzbezüge wollte ich eigentlich nicht drauftun.....die Sportsitze passen schon gut zum Interieur :)

mfg

David

Themenstarteram 27. März 2003 um 20:40

P.S. Meine Freundin liest das hier grad und lacht sich schlapp.....so, das habt ihr nun davon :D

@ConvoyBuddy

Weißt du vielleicht, wieviel das Zeug von Sonax kostet? Bekommt man das auch im ATU und hast du es auch schon damit ausprobiert, oder hast du nur gehört, dass es gut sein soll? Ich hab nämlich keinen Bock wieder 20,- für nix auszugeben....da geh ich lieber tanken :D

mfg

David

HI

kollege von mir hat seine sitze mit quick and breit gereinigt und sie waren sauber und kostet bei real im angebot 10 euro

@ Schallpegel2002 :

Ich selbst habe den Reiniger von 1-Z (eigentlich mehrere spezielle dieses Herstellers) mehrfach erfolgreich benutzt.

Den Händlernachweis findest Du unter Eingabe Deiner Postleitzahl auf der Website von einszett (1Z).

Die Pflegemittel von SONAX hat ein Kumpel von mir recht erflgreich benutzt. Die bekommst Du zwar auch bei ATU, aber bestimmt gibt es auch in Deiner Nähe einen vernünftigen Zubehör-Händler (mit vernünftigen Preisen).

Hier inBerlin ist natürlich die Top-Adresse Tip-Auto ... ansonsten fährst Du bei den meisten Zubehörhändlern der TS- und der AUGROS-Gruppe recht gut (und preiswert).

cU

Fred

Falls es sich doch um die berüchtigten Flecken handelt, kannst du es mit einem eiweisslöser reinigen...:-)

 

Falls es sich wie du angibst nicht um solche handelt dann nimm dir mal einen schönen tag frei, miete dir ein Auto-Shamponiergerät mit dem dazu gehörenden reinigungsmittel.

Schon nach wenigen minuten shamponieren bringst du neben den mysteriösen "weissen Flecken" noch viel viel mehr raus.

musst dich mal umsehen wo du dieses Gerät bei euch mieten kannst.

cu

rexxell

Ich mach die Polster im Auto einmal im Jahr mit nem Nasssauger für Teppiche sauber. Kann man in fast jedem Baumarkt mieten. Bei uns gibt es so ein Gerät beim Edeka zu mieten, vond er Firma Tuba. Kostet 10€ am Tag, und man muss eine Flasche Grundreiniger kaufen. Als Reinigungsmittel verwende ich den genannten Grundreiniger oder handelsüblichen Allesreiniger (Frosch oder ähnliches). Für hartnäckige Flecken nehme ich einen Teppichreiniger aus der Sprühdose. Hab bisher fast alle Flecken damit rausbekommen.

Gruß

Mordillo666

Themenstarteram 28. März 2003 um 22:11

Hi,

habe mir heut mal so ne Dose Polster-Reiniger von Sonax gekauft. Habe vorhin mal den Beifahrersitz damit eingeschäumt und geschrubbt geschrubbt und geschrubbt :) Morgen werden wir mal sehen, ob es was genützt hat. Ich hoffe mal, dass der Sitz über Nacht wieder trocknet, sonst muss sich meine Freundin ne wasserdichte Hose besorgen :D

Naja, und falls es nix bringt, leihe ich mir mal so einen Wunderstaubsauger aus :)

mfg

David

Themenstarteram 30. März 2003 um 17:27

Sooo...nachdem ich den Beifahrersitz mit dem Zeug von Sonax gesäubert habe, muss ich eine deutlichere Verbesserung feststellen. Ist zwar noch nicht ganz perfekt, aber ich denke, dass es mit noch einmal schrubben weg geht. Also ich kann das Zeug jedem weiterempfehlen...kostet auch nur 4,- oder so.

Auf jeden Fall danke an allen, die sich am säubern meiner Sitze beteiligt haben :)

mfg

David

ich benutze für solche putzzwecke imer teppichreiniger, liegt hier so rum, man bekommt damit echt alles raus wenn man es vernüftig macht. sogar sportflecken :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen